Aufnahmeformat (16 Bit/24 Bit)

von Dialnoir, 24.04.08.

  1. Dialnoir

    Dialnoir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.08   #1
    Guten Abend,

    ich habe eine einfache Frage bezüglich des Aufnahmeformats:
    Was für Vorteile bringt es mir, wenn ich mit 24 Bit anstatt 16 Bit aufnehme?
    Und hat dies überhaupt einen Sinn, weil ja die Musik auf Audio CDs sowieso nur mit 16 Bit läuft?

    Danke im Voraus! :)
     
  2. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 24.04.08   #2
    Vereinfacht gesagt; es lassen sich mehr Lautstärkenabstufungen darstellen.
    Das bringt in der Praxis auch dann insofern etwas wenn das finale Produkt ein 16bittiges ist, weil du bei der Aufnahme selbst nicht an die Grenzen der möglichen Aussteuerung gehen mußt um ein möglichst gutes Signal für das anschließende 16bit-Endprodukt zu haben.

    Reicht das für's erste oder noch Fragen/mehr Infos gewünscht?
     
  3. Dialnoir

    Dialnoir Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.04.08   #3
    Danke, das ist genau die Antwort die ich mir gewünscht habe! :great:
     
  4. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 27.04.08   #4
    falls du die möglichkeit hast in höherer qualität aufzunehmen nutz das ;) der erhöhte festplattenspeicher kratz bei den heutigen preisen für dicke festplatten doch eh keinen mehr ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping