Außergewöhnlicher Schaltplan

  • Ersteller VintageVik
  • Erstellt am
V
VintageVik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
02.09.10
Beiträge
121
Kekse
91
Ort
Niedersachsen
Hallo liebe Schrauber,;)
ich bräuchte mal eure Hilfe bei einem speziellen und außergewöhnlichen Schaltplan, da ich mir eine Gitarre (Semi-hollowbody) selber bauen will.
Ich würde gerne einen
3-way-switch haben (kein normaler Toggle, sondern so einer zum drehen, wie auf B.B. King´s "Lucille" (wo kann man so was kaufen, Link)),
ein Master-Volumen,
je ein Volumen (und vllt auch Tone, halte ich aber nicht für sinnvoll, da ich es sowieso nicht benutze),
einen (Master-)Killswitch (vllt auch noch für jeden PU einen),
zwei HB (splitbar??? und wenn dann noch einen Splitschalter pro HB)

Ich weiß es ist sehr schwer, aber ihr werdet das schon schaffen:D:great:
Ich habe schon viel gegrübelt, aber splitbare PU´s haben ja vier Kabel und ich weiß einfach nicht was ich damit anfangen soll. Sonst könnt ihr auch normale HB´s einbauen falls es zu schwer wird;)

Noch eine Frage würde sich dieser Schalter als Killswitch eignen: http://www.conrad.de/ce/de/product/701011/KIPPSCHALTER-R13-2-05

Okay, das wars dann auch schon;)
Vielen Dank für eure Mühe,
VintageVik:great:
 
Eigenschaft
 
dongle
dongle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.22
Registriert
03.04.09
Beiträge
2.129
Kekse
4.196
Ort
Münchens Westen
Nee, ist garnicht so schwer - das wirst Du schon selber schaffen...

Und sonst: Wenn Du wirklich darauf angewiesen bist, dass Dir jemand einen Plan malt, den Du Dir überall im Netz runteralden kannst, dass Dir jemand Links zu Produkten schickt, sie Du selber ergoogeln kann (suche nach "Drehschalter") überleg Dir mal ob es das richtige für Dich ist eine Gitarre zu bauen...

Die Schaltung von splitbaren Humbuckern kann man auch gut googlen...

Wenn Du meinst Du schaffst es wirklich nicht, den Plan zu malen, schreib doch bitte wenigstens ganz konkret was Du willst. Tone oder nicht? Jetzt ein oder drei Killswitches? Splitbar oder nicht?
Waren das Fragen, die wir Dir beantworten sollen, oder willst Du fpr jede Option einen eigenen Plan haben??'

Willst Du das eigentlich selber bauen, oder postest Du die Teile und fragst nach jemanden, der sie Dir zurecht sägt?


EDIT: Sorry, wenn ich etwas überreagiert habe - aber mich nerven wirklich Threads, die einem das Gefühl geben, dass die Antworten gefodert werden und sie auch einem zustehen.

Dir stehen keine Antworten zu. Alle Antworten kommen freiwillig.

Vielleicht war es nicht so gemeint, aber einen Spruch wie "Ihr werdet es schon schaffen" halte ich für unangebracht.

KEINER IST HIER KOSTENLOSER DIENSTLEISTER.
 
Zuletzt bearbeitet:
V
VintageVik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.14
Registriert
02.09.10
Beiträge
121
Kekse
91
Ort
Niedersachsen
Sorry, falls es so komisch klingt, aber ich wollte eigentlich nur wissen was ihr für sinnvoll haltet. Also die drei KS brauche ich nicht, das habe ich schon festgestellt. einer genügt. Die Tone-Potis auch nicht. Dann war meine Frage ob splitbare HB´s sinnvoll sind.
Und mit "ihr werdet das schon schaffen" wollte ich nur einen kleinen Motivationsspruch aussprechen.
Ich würde die Gitarre schon selber bauen.
Entschuldigung nochmal, galls es komisch geklungen hat.
 
Fidelsen
Fidelsen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.14
Registriert
19.12.07
Beiträge
3.043
Kekse
4.121
Ort
Ja

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben