Austausch der Inlays

von Black_Plek, 02.10.05.

  1. Black_Plek

    Black_Plek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 02.10.05   #1
    Hoi,

    ich bin momentan (bzw. schon seit Monaten) ernsthaft am Überlegen, ob ich mir eine LTD M-1000 Deluxe kaufen soll. Jetzt ist da nur das Problem mit den Inlays: Ich finde das Abalone einfach nur absolut hässlich. Gibt es irgendwo die Möglichkeit, die Inlays gegen die normale Perlmutt-Variante auszutauschen? Kennt Ihr da vielleicht ein paar Werkstätten, die das machen?
     
  2. Luke Pirate

    Luke Pirate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    20.12.09
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Althengstett
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 02.10.05   #2
    frag doch einfach mal deinen gitarre-händler was da geht
     
  3. -FZ-

    -FZ- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.05
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #3
    Also, soweit ich weiß könnte das nur ein Schreiner.
    Hab das nämlich auch schonmal vor Jahren in einem Laden gefragt.

    Aber ich würd da lieber die Finger davon lassen!;)
     
  4. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 02.10.05   #4
    Kostet zuviel - da kannst du dir auch gleich ein anderes (teureres) Modell nehmen.

    Das Abalone ist bei der Version ja nicht nur in den Inlays, sondern auch als Binding um Body, Headstock & Neck.
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.10.05   #5
    also ICH würde einem schreiner meine gitarre nicht anvertrauen! woher sollen denn leute die täglich tische und stühle bauen plötzlich wissen wie man griffbretter einer gitarre entfernt ohne sie zu beschädigen, oder gar wie man inlays aus perlmutt herstellt? sicher könne die mit holz umgehen, aber da gehört schon noch ein bisschen mehr dazu :)

    frag mal beim gitarrenbauer nach. du kannst davon ausgehen dass der dir sagen wird dass es sinnlos ist inlays auszutauschen (da viel zu viel aufwand und ggf. schlechteres ergebnis als komplett neues griffbrett), vermutlich würde er dir vorschlagen ein neues griffbrett zu erstellen und es mit dem alten zu ersetzen. egal was er machen wird, es wird teuer - das lass dir gesagt sein (wobei ich glaube dass du dir darüber durchaus im klaren bist :o)
     
  6. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 02.10.05   #6
    Hast du schonmal nachgefragt bei einem ESP Händler, wie teuer es wäre deine Wünsche als Custom Gitarre anfertigen zu lassen ?

    Ich denke mal, wenn es dieselben Features hat wie die LTD nur halt kein Abalone, sollte der Preis nicht mehr als $2000-$2500 gehen. Abgesehen von den Wartezeiten (8-10 Monate), die es aber bei LTD z.ZT. genauso gibt, würde ich die Idee nicht schlecht finden.

    Eine ESP Custom ist eine Gitarre für Ewigkeiten, die kann einfach nicht ausgespielt werden und ist in jedem Detail einfach nur Top! *ESPliebhab* :D
     
  7. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 02.10.05   #7
    ....oder, wenn dein Geldbeutel nicht für eine ESP Custom reicht, wie wärs den mit der MH 1000 :rolleyes:

    Finde ich ist auch ein schmuckes teil :D
     
  8. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 02.10.05   #8
    ist der hals denn geschraubt? dann könnte man ihn ja theoretisch einfach abschrauben und nen anderen dranmachen!

    edit: das war ne scheiß idee! den hals abzumachen würde die ganze gitarre zerstören! ich gehe davon aus du willst diese gitarre : http://www.guitarshop.net/esp/M1000FM_stblk.jpg

    die würd ich so lassn wie sie ist! naja egal!
     
  9. Black_Plek

    Black_Plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Jo, sieht schick aus, aber mir ist es ein Rätsel, wie sich Horizons mit Neck-Thru bisher so stark durchsetzen konnten. Da beginnt der Hals-Korpus-Übergang ja schon so gut wie im 12. Bund ^^. Naja, eigentlich wäre die M-1000 auch nur eine Alternative, da ich mir eigentlich eine Jackson SL2H importieren lassen will. Ich habe nur so das Empfinden, als ob Jackson wieder die Preisschraube angezogen hat, und da ist die M-1000 für mich das einzige, was stattdessen noch in Frage kommen würde.
     
  10. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.10.05   #10
    Plek, ich geb dirn Tipp: Spar noch n paar €uro und kauf dir gleich ne M-II. Ich find die 1000er ESPs lohnen sich einfach nicht, da bekommt man für nicht sooooo viel mehr schon das entsprechende "richtige" ESP-modell und die sind den LTD-dingern wirklich überlegen!

    Oder du sparst 300€ und kaufst dir ne 400er :)
     
  11. Deffi

    Deffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    12.10.11
    Beiträge:
    425
    Ort:
    bei stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #11
    sorry 4 spam

    aber abalone ist doch das non plus ultra für inlays O_O ^^
    wie kann man sowas nur rausmachen wollen :O
     
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.10.05   #12
    Es wirkt einfach viel zu prollog wenn die ganze gitarre damit vollgekleistert ist :) Ich finde normale inlays auch schöner als SOWAS.
     
  13. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 02.10.05   #13
    Wobei, viele die solche Gitarren gekauft haben und doch auch vorher skeptisch waren ob ihnen überhaupt das ganze Abalone gefällt, fanden es am Ende gar nicht mal so schlimm. Die meisten gewöhnen sich dran und sind letztendlich froh, dass sie die Gitarre gekauft haben.

    Ich habe die Gitarre noch nie Live gesehen, könnte mir aber vorstellen, dass es wirklich gut aussehen würde (zumindest auf der stage).
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.10.05   #14
    naja, es soll ja auch leute geben die bcrich-gitarren schön finden. geschmackssache halt :D
     
  15. Black_Plek

    Black_Plek Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.12
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    420
    Erstellt: 03.10.05   #15
    Ich stehe eben mehr auf etwas schlichtes und edles, und trotz meiner weit gefächerten musikalischen Interessen hätte ich doch lieber wieder gerne eine Gitarre, die mehr auf Metal ausgerichtet ist...und auf einer Metalgitarre will ich nicht halt all diese wunderschönen Farben auf dem Griffbrett. Für mich ideale Griffbretter finde ich eigentlich nur bei Jackson (oder auch bei ESP), nur gefallen mir dort die Lackierungen des Korpus nicht, und ich hätte wirklich gerne mal eine Gitarre, die nicht nur langweilig schwarz ist. Diesbezüglich fahre ich halt total auf die transparent lackierte M-1000 ab. Jetzt heißt es wohl Kompromisse einzugehen :/
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.10.05   #16
    wie wärs damit? :D

    http://music-store.de/de/global/0_0_G_0_GIT0004014-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    aber scheisse, die hat ja auch n abalone binding :o
    sieht aber trotzdem geil aus :>
     
Die Seite wird geladen...

mapping