AX3000G + Volume Pedal + Marshall TSL 122 - Wie Anschließen ?

von kuno++, 29.06.06.

  1. kuno++

    kuno++ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #1
    Hallo,

    da bald mein AX3000G kommen sollte habe ich mir schon einmal die Bedienungsanleitung von Korg downgeloadet.

    In der Bedienungsanleitung ist ne andere Anschlussmöglichkeit angegeben als zum Beispiel die sogenannte 4-Kabel-Methode.
    Ich besitze eine Marshall Combo TSL 122 mit Send + Return, und zusätzlich ein Volumen Pedal die ich beide mit dem AX3000G anschließen möchte.

    - Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es in diesem Fall ? (bitte mit genauen
    Anschlüssen erläutern!!!)
    - Kann ich das Volume-pedal überhaupt zusätzlich mitbenutzen ?

    hier so in der Art die Hinterseiten der Geräte

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    schonmal vielen dank im voraus !

    mfg kuno++
     
  2. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 29.06.06   #2
    Theoretisch kannst du es folgendermaßen machen:
    Kabel von der Gitarre zum Input des Volumepedals (scheinbar unten links). Ein weiteres Kabel vom Output des Pedals zum Input ganz links beim Korg. Vom Korg Output "R" ein weiteres Kabel in die normale Inputbuchse des Amps, wo du die Gitarre sonst immer reinsteckst. Vielleicht nicht die eleganteste Lösung, geht aber.
     
  3. Chimera

    Chimera Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.05
    Zuletzt hier:
    1.06.10
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #3
    ich glaube nicht dass du mit dem ax3000 vor deinem tsl glücklich sein wirst.das macht dir deinen schönen sound weg!!

    hatte ich am anfang (vll 2wochen)mit meinem dsl 401 gespielt,war aber gar nichts!!machte den ganzen sound vvom amp kaputt(nicht technisch sondern soundmäßig)
     
  4. kuno++

    kuno++ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.06   #4
    Hallo und danke ersteinmal für die Antworten.

    @Harlequin: welche elegantere Möglichkeit wäre denn noch möglich?

    @Chimera: Was genau meinst du? Nur weil es ein Röhrenamp ist muss es ja nicht schlecht klingen???


    Wie genau handhabt es sich hier mit der 4 Kabel Methode. Hat jemand da einen "Schaltplan" ???

    etwa so, Kürzel wie in dem Bild oben !?

    Gitarre -> ax3000 input

    L/mono -> Amp input

    Amp send -> (Insert) Return

    (Insert) Send -> Amp Return
     
Die Seite wird geladen...

mapping