B.P.M. - Studiotechnik (CR-73)

von Wooten2, 23.02.08.

  1. Wooten2

    Wooten2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    16.06.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.08   #1
    hey,
    kennt jemand B.P.M studiotechnik?

    hab hier das CR-73. das ist ein kondensator bzw. röhrenmikrofon.
    klingt auf den ersten höhrer ziemlich gut.
    sieht scheiße alt aus. also so richtig abgenutzt und vintage. (achtziger oder so.. ??)

    im internet is ziemlich wenig rauszukriegen über die marke.
    weiß jemand ob die gut sein sollen oder in welcher preisklasse die dinger sind?
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 23.02.08   #2
    So vintagemäßigs sind die nicht, aber die sind recht gut. BPM wurde 1992 gewgründet. Die Mikros kommen aus Berlin. Das CR73 wird gerne mit dem U 87 verglichen.
    Meines Wissens ist es aber ein Kondensatormikro und keine Röhre. Das entsprechnde Röhrenteil war seinerzeit das CR76
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 04.03.08   #3
    BPM waren die ersten, die versucht haben billige Großmembranmics zu bauen. Anfangs recht erfolgreich sind sie aber leider durch wenig professionelles Marketing in der Bedeutungslosigkeit verschwunden. Schade!
     
  4. frajopa

    frajopa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.10
    Zuletzt hier:
    16.02.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.07.10   #4
    Hallo, ich habe 1995 das Micro CR-73II gekauft, super Teil. Jetzt habe ich Probleme da ich mit der Phantomspeisung Mist gebaut habe. (Micro rauscht) Würde das Micro gerne überprüfen und ggf. reparieren lassen. Bei B.P.M. erreicht man niemanden mehr. Weiß jemand wo ich das Micro reparieren lassen kann??
     
  5. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    3.09.15
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    384
    Kekse:
    10.563
    Erstellt: 13.07.10   #5
    Jap. Ich habe selber zwei CR73er und mein Kollege ist ein Spezialist für die Restauration alter Mikrofonklassiker, Neumänner, Röhrenmics, Bändchen und dergleichen. Wenn Du Interesse hast, schick mir ne pm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping