Back to the roots - Progressive Metal in E Standard

von 92guitarguy, 12.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. 92guitarguy

    92guitarguy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.11
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    955
    Erstellt: 12.11.16   #1
    Hallo Leute!
    Ich melde mich mal wieder zurück mit einem neuen Song. Dieser wird auf meiner neuen EP, die Anfang nächsten Jahres erscheinen wird, zu finden sein.
    Besonders, wie ich finde, ist, dass alle Songs der EP in Standard Tuning eingespielt sind. Im Gegensatz zu anderen Bands dieses Genres, die meiner Meinung nach immer tiefere Tunings verwenden, wollte ich mal ausprobieren, wie es sich mit Standard Tuning verhält.

    Ohne lange weitere Rede finden ihr den ersten Song hier:

    https://soundcloud.com/transcendentalexistence/transcendental-existence-call-and-response-new-song-2016


    Ich werde versuchen in den nächsten Wochen noch ein Video zu machen, damit man auch was zu sehen bekommt ;) Jetzt müsst ihr euch erstmal mit dem Sound zufriedenstellen.
    Bin gespannt, was ihr denkt. Bei Fragen zum Sound oder Ähnlichem stehe ich natürlich zur Verfügung :)

    Cheers
     
  2. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    15.06.18
    Beiträge:
    776
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    400
    Erstellt: 12.11.16   #2
    Moin,

    hast paar sehr schöne Riff's gemacht, Rhytmus-Git. und Drum gefallen mir sehr gut.
    Die Key's können vom Sound und der Melodie nicht beim Rest mithalten (2:40min ausgenommen), find ich schade, dann lieber ganz raus oder mehr in den Hintergrund (meine Meinung).
    Ich versteh nicht ganz warum die Lead-Gitarre so früh ansetzt, klingt für mich mehr nach einem spontanem impro. Die Riff's klingen für mich aufjedenfall durchdachter...

    Viele Grüße
     
  3. 92guitarguy

    92guitarguy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.11
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    955
    Erstellt: 12.11.16   #3
    @Wüstenstaub Danke für's kritische Feedback! Bis zum EP release ist ja noch ein wenig hin. Ich werd mir deine Anmerkungen nochmal durch den Kopf gehen lassen und gegebenenfalls noch was ändern ;)
    Wenn du mit Lead-Gitarre den Part ab 1:40 meinst, dann kann man das durchaus als mehr oder weniger Impro bezeichnen. Wird auf der EP noch mehr solche Parts geben. Für mich persönlich hat sichs beim Aufnehmen richtig angefühlt. Wollte diesmal einfach weniger denken und mehr machen (zumindest was die Lead parts angeht). Schade, wenn das nicht so gut ankommt...
     
  4. Wüstenstaub

    Wüstenstaub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    15.06.18
    Beiträge:
    776
    Ort:
    EU
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    400
    Erstellt: 13.11.16   #4
    Das Impro an sich finde ich gut. Ich fand es nur nicht so stimmig, das es nur an dieser einen Stelle eine gab und später (gegen Ende) keine Parts gekommen sind.
    Die hohen Töne (1:44) am Ende und das Fade-Out (Würde da mit dem Volumen Parameter nachhelfen) gefallen mir Persönlich nicht - Aber das ist ja auch Geschmackssache.
    Wenn du mehr Impro's reinmachst, passt es ja vielleicht am Ende wieder ganz gut wer weiß ;)
     
  5. 92guitarguy

    92guitarguy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.11
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    955
    Erstellt: 02.12.16   #5
    Für diejenigen, die gerne auch was zum Schauen haben, ist hier noch ein kleines Video ;)

     
  6. 92guitarguy

    92guitarguy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.11
    Zuletzt hier:
    17.06.18
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    107
    Kekse:
    955
    Erstellt: 06.02.17   #6
    Die komplette EP kommt am kommenden Sonntag raus! Hier ist ein kleiner Teaser. Vielleicht ist ja jemand interessiert ;)

     
Die Seite wird geladen...

mapping