Backline?

von topo, 18.12.06.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 18.12.06   #1
    Was versteht man genau unter Backline?
    Was ist normalerweise dabei und was nicht?


    Topo :cool:
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 18.12.06   #2
    Nach meinem (Nicht-PA-)Verständis beinhaltet Backline alles zwischen dem Instrument und dem Ohr des Zuhörers. Also beginnend bei der Mikrofonierung (Amps, Drums) bzw. der MuCo-Stagebox für uns DIrektangeschlossene. ;)
     
  3. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 18.12.06   #3
    Ich vermute mal es geht um "backline wird gestellt..." da würde ich im Einzelfall wirklich sicherheitshalber nachfragen!
    Für mich bedeutet es alles, was zum verstärken der Instrumente auf der Bühne gebraucht wird: Verstärker, Boxen, Effekte incl. Verkabelung.
    DI-Boxen, Mikrofone, Ständer und Kabel sowie Monitoring gehören für mich nicht dazu.
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 18.12.06   #4
    Backline -> Alles was von den Musikern zum musizieren benötigt wird, bis zum
    Übergabepunkt zum FOH und Monitoring, welcher in meinen Augen aus den
    Mikros und DI-Boxen / Stagebox besteht.
     
  5. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 18.12.06   #5
    Nicht so wirklich.
    Streng genommen eigentlich nur das Bandgeraffels ohne Instrumente (sprich: Amps, Drums).

    Einfach aus dem Grund, dass z.B. bei 5 Bands am Abend dieser Kram meist stehen bleibt, um kurze Changeovers zu ermöglichen, Instrumente (und z.B. auch Floorboards) aber je nach Band getauscht werden.
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 18.12.06   #6
    Durchaus möglich, dass man Drums und Amps noch dazuzählen kann, was z.B. auf Sessions auch Gang und Gebe ist. Sehe ich aber prinzipiell erstmal optional (abgesehen davon, dass ich da sowieso immer nachfrage :rolleyes: ). Backline ist wie nach Witchcrafts Definition alles, wo sich der PA-Typ :D drum kümmern muss.
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 18.12.06   #7
    Ähmm, habe ich mich ungeschickt ausgedrückt :confused:
    Um die Backline (Amps, Drums, etc) kümmere ich mich in aller Regel eigentlich nicht, das ist Sache der Musiker. Ich bin nur der "Mikrodavorsteller" :D
     
  8. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 18.12.06   #8
    Zement! Ich kümmere mich darum, dass da ne PA, ein paar Monitore, Mikros, Pult etc. stehen. Dass fassen wir mal grob unter "PA" zusammen (abgesehen vom Monitoring, das ist ja nicht "public").
    Wer da die Backline anschleppt, ist mir doch vollkommen wurst, so lange sie funktioniert...
     
  9. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 18.12.06   #9
    Ja, hab da irgendwie was verwurstet. So'n Klops ist mir letzten Montag auch schon passiert. :rolleyes: Ich sollte montags vorm Mittagessen nix mehr schreiben ...
     
  10. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 18.12.06   #10
    Fang schon mal an zu kochen.
    Rinderfiletspitzen, wenns geht. Entsprechende rote Flüssigkeit chilenischer Herkunft kann ich im Gegenzug zur Verfügung stellen ;-)
     
  11. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 18.12.06   #11
    Für mich hat Backline erstmal nix mit Tontechnik und Tontechnikern zu tun. Viel mehr mit Backlinern :D

    Backline ist für mich (bzw wohl auch für die Kollegen mit denen ich arbeite) alles was der Musiker benötigt, um seinen Krach zu machen. Beim Drummer halt die Drums, bei Gitarristen seine KLampfen und Amps, beim Bläser die Trompete usw usw usw.

    Alles was danach kommt, Mikros, Stative, Kabel, Patch etc hat nichts mehr mit Backline zu tun sondern ist Tontechnik und Sache des (Bühnen) techs.

    Oftmals fließt die Grenze ein bisschen, da z.b. teilweise auch Backliner mikrofonieren. Macht manchmal Sinn z,b, an den Drums. Ein guter Drumbackliner weiß wie sein Drummer die Toms spielt, wo er evtl zum nachstimmen während der Show ranmuss und wo deshlab die CLips nicht stören...

    Aber zusammengefasst ist alles was einedutig dem Musiker zuzuordnen ist und was er bräuchte um "unplugged" Musik zu machen Backline. Incl dem dazugehörigen Zubehör. So wäre z.b. Das Kaltegrätekabel eines Gitarrentops noch ein Teil der Backline, die Bühnenstromplugbox in die es gesteckt wird aber schon wieder Bühnentechnik ;)
     
  12. skapatty

    skapatty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 20.12.06   #12
    naja, mag nach haarspalterei klingen, aber "unplugged" ist der falsche ausdruck, auch wenn ich weiß, wie du es meinst.

    Vielleicht besser:

    Backline: Das, was der Musiker braucht, um dem Techniker ein Signal (sei es elektronisch, optisch oder akkustisch) geben zu können, das er dann "public" machen kann
    (meist Instrument inkl. Verstärker)
     
  13. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 20.12.06   #13
    ich weiß, deshlab ja die " " ;)


    ja, das bringts auf den Punkt :)
     
  14. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 20.12.06   #14
    Backline wird aber oft ohne die eigentlichen Instrumente gemeint, also ohne Git mit Effekten,... aber oft mit drums
    VOR JEDEM GIG KLÄREN!!

    -Ist zwar schon geschrieben worden aber wohl das wesentliche :)
     
  15. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 21.12.06   #15
    das wiederum halte ich für ein Gerücht.
    Wäre auch mehr als unngenehm wenn man vor jedem Job erstmal beim Kunden nachfragen, um Begriffe genauer definiern muss ;)

    Wenn du magst kannst du die hier nochmal anschauen, das Gitarren & Co durchaus zur Backline gehören. Die Jungs wissen was sie da tun, die Leben schließlich davon ;)
     
  16. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    9.218
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    2.908
    Kekse:
    54.523
    Erstellt: 27.12.06   #16
    okok - ist auch ne frage der liga... :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping