Band ab wann???

von Bubba Blue, 22.07.05.

  1. Bubba Blue

    Bubba Blue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.07.05   #1
    Hallihallo!
    Ich hab mal ne Frage für Anfänger:
    Was ist Eure Meinung?
    Ab wann ist man denn als Anfänger band-reif? Was sollte man können?
    Und direkt die nächste Schwierigkeit: wie findet man Bands, die nicht den super Guitar-hero suchen?
    Hilft ne Band einem, besser zu werden oder wird man eher "verheizt", weil man falsche Maßstäbe/Prioritäten setzt?

    Also ehrlich gesagt: ich hab einfach nicht die Traute, zu suchen oder mich anzubieten ...

    Gruß!
    Bubba Blue
     
  2. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 22.07.05   #2
    Versuchs doch einfach mit paar Freunden, wenn sie denn Instrumente spielen.
     
  3. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 22.07.05   #3
    Also ich habe mit ein paar Freunden im Musikpraxisraum der Schule angefangen, einfach nachmittags mal Musik zu machen ... haben mit Knocking on Heaven's door angefangen und sind dann zu den Ärzten weitergegangen ;) Sehr motivierend das Ganze und Spaß gemacht hat es obendrein.

    Dazu müsste man vielleicht noch bemerken, dass keiner von denen sein Instrument jemals unterrichtet bekommen hatte ... aber naja gut, der Drummer war ein Naturtalent mit dem einen Rhythmus, den er konnte und der Basser ...

    AAAACCCCGGGGFFFF

    Da konnte ich grad mal die Standardakkorde und ein paar Powerchords, das hat man nach nichtmal einem Jahr drauf.
     
  4. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 22.07.05   #4
    Sobald du 3 Akkorde kannst bist du bandreif meiner Meinung nach... ;)
    Es gibt keine Grenze, du musst nur gelernt haben, mit Kritik umzugehen...

    a, Anfängerbands suchen
    b, Freunden ein Instrument aufdrängen und selbst eine gründen (so ähnlich hab ichs gemacht :D )

    Ich müsst schon wissen was ihr wollt und zusammen darauf hinarbeiten... die Ziele müssen vorher geklärt werden... sonst gibts viele Konflikte und kein langes Bestehen...
    eine Band an sich hilft schon ziemlich gut dabei, besser zu werden... einfach weil man sich gegenseitig motiviert und kritisiert wird...
     
  5. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 22.07.05   #5
    Kannst immer in ne Band einsteigen. solange die Band mit deinem Können zufrieden ist bzw. selber auch nicht weiter ist.

    Ich finde Banderfahrung hilft enorm, vor allem weil du mit nem Drummer spielst.
    Hilft sehr sehr viel fürs Takt- und Rhytmusgefühl.
     
  6. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 22.07.05   #6
    Ich würd auch gern in einer band spielen :)

    Aber man muss nicht unbedingt perfekt sein damit man Chancen hat in einer zu kommen.
    Wenn man zb. Rhytmusgitarrist ist, reicht es schonw enn du Akkorde gut greifen kannst, brauchst eben nur einen guten Anschlag.

    Und ich denke schon dass ein band eine dabei Hilft besser zu werden, da man ja angespornt wird und sich Ziele steckt und somit ergeiziger wird...
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.07.05   #7
    band muss ja nich heissen dass man richtig spielen muss. ich hab in meiner anfangszeit mit nem kumpel (gitarrist, später kam noch n basser dazu) zusammen geübt. das hat sich zwar schrecklich angehört, dafür hats spass gemacht und schnelle erfolge gebracht.
     
  8. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 22.07.05   #8
    Also um meinen Senf dazuzugeben:

    Um anzufangen, ist es am besten, wenn es für alle die erste Band ist. D.H. nimm ein paar Leute und fang an rumzujammen.

    Und um ganz ehlrich zu sein:
    Als Anfänger wirst du kaum ne Band finden die dich will, weil keine Band will jemanden dem sie erst was beibringen will. Ein neuer Mann sollte kommen, die songs lernen, und spätestens in 1/2 Monaten alles mitspielen können, sonst taugt er nix.

    Also erst erfahrung mit eigenen Kumpels oder so sammeln. Im Idealfall mit denen immer besser werden und gar keine andere Band brauchen. Oder aber irgendwann nach ner Bsand suchen, wenn die nötige Erfahrung hast.

    Ich habe meine erste BAnd selbst gegründet, habe dann in enr Blues-Combo von der Musikschule gespielt. DAnn haben mich bekannte aus ner Rock-Band gefragt, weil sie nen neuen brauchten. Jetzt will ich entgültig meine Baby starten. Nach 7 Jahren spielen und fast 4 Jahren Banderfahrung. Und ehrlich gesagt bin ich auch erst jetzt einigermaßen gut genug dazu.
     
  9. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 22.07.05   #9
    ich würd nicht sofort in ner band spielen! is denk ich mal am anfang eher frustend!aber genau weiß ichs auch net! spiele noch nicht lange in ner band! probiers aus...wirst merken wenns noch zu früh ist!^^
     
  10. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.07.05   #10
    so früh wie möglich, je früher du lernst mit anderen zu arbeiten umso früher wirst du besser :D ist meine meinung, natürlich kannst du dich auch im keller einschließen bist du dann der super gitarren gott bist.....aber naja ich würds früher machen
     
  11. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 23.07.05   #11
    sich abe einigermaßen an den Takt halten, muss schon drinn sein, weil sonst nervt das die anderen eigentlich nur

    => paar monate alleine, dann würd ich band suchen
     
  12. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 23.07.05   #12
    je schneller, desto besser....

    1. man lernt, dass es beim zusammenspielen andere regeln gibt
    2. mit anderen leuten was konstruktives machen (sogar metal ;-) tut immer gut
    3. es motiviert mächtig
    4. es macht einen riesenspaß (meistens und so lange man nicht mit dem drummer redet :-)
    5. es gibt selbstvertrauen

    zu schlecht gibts nicht, dann wars die falsche combo.
    also keine sorge.
     
  13. sykes68

    sykes68 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    12.01.06
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 23.07.05   #13

    Tach auch :D

    Zu 1: Stimmt

    Zu 2: Stimmt nur wenn der Drummer auch Timing hat :D

    Wenn DAS gegeben ist stimmt auch der letzte Satz :D


    Denke man sollte am Anfang die Erwartungen nicht zu hoch ansetzen.Gilt sowohl für diejenigen die SUCHEN als auch für denjenigen der SUCHT.
    Du wirst ziemlich schnell merken das es etwas total anderes ist alleine vor sich hin zu mucken oder mit anderen zu spielen.Hier kann eine Band meiner Meinung nach immer nur so Gut sein wie der "schwächste".Und das soll um Gottes willen KEINE Wertung sein! Per Anzeige Leute suchen ist glaube ich sehr sinnvoll, da man von vornherein sagen kann auf welchem spielerischen Level man sich befindet, und sich deswegen vermutlich auch ausschließlich Leute melden werden, die ebenfalls auf diesem Level sind, oder unwesentlich weiter.
    Und wie gesagt, Hochmut kommt vor dem Fall.Erstmal supereinfache Sachen covern.Covern empfehle ich meinen Schülern IMMER.Denn da habt Ihr ein Muster an dem Ihr euch erstmal orientieren könnt.Eigene Ideen sind ne tolle Sache, erfordern meiner Meinung nach aber auch ein gewisses Maß an Erfahrung und Disziplin....Genau da aber mangelt es am Anfang noch.(GING GARANTIERT JEDEM SO :D )

    Hoffe ich bin nicht zu ausführlich geworden :D

    Viel Spaß beim mucken !!!

    SYKES
     
  14. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 24.07.05   #14
    Meiner Meinung nach je früher desto besser, da du schon früh das musizieren mit anderen Leuten lernst, was - wie auch meine Vorredner schon gesagt haben - total anders ist als das alleine vor dich hindudeln. Meiner Meinung nach motiviert das auch ungemein mit anderen zu spielen. :)
     
  15. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 24.07.05   #15
    Was man auf jeden fall lernt,

    auch wenn der Drummer nicht so ganz das Timing hat ( :D),
    ist mit anderen Musikern und Instrumenten zusammenzuspielen,
    und das hilft imho schon sehr weiter
     
  16. synaptic

    synaptic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.05
    Zuletzt hier:
    31.07.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 24.07.05   #16
    Ich würd sagen als Gitarrist kann man nach na guten Stunde schon in na Band spielen.
    ...oder braucht ihr länger bis ihr einen Powerakkord greifen könnt? :D
     
  17. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 25.07.05   #17
    hi !

    hmmm mein git lehrer hatte mal gesagt das man erst in einer band spielen sollte wenn man es drauf hat....was ich persönlcih als schwachsinnig halte wenn du die ganze ezit nur alleine spielst für dich selber würde mir keinen spass machen......spiele selber in einer band und mich meine erst dann macht das alles mehr spass und man ist auch viel motivierter und kann aucxh so dazulernen......!!!!


    greetz darki !
     
  18. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 25.07.05   #18
    Auch ich muss nochmal wiederholen: Sobald man Akkorde greifen kann und einigermaßen sicher nen Rhytmus im Takt spielen kann, kann man schon mit andren Leuten zusammenspielen. Macht auch viel mehr Spaß als alleine...!

    Es sollten halt Leute sein, die ca. auf dem gleichen könnenslevel sind...!
    Klar sind Auftrotte etc dann so schnell nicht drin, aber des stört am Anfang ja nicht.

    Wie gesagt: Man muss im Takt spielen könne, sonst vergrault man alle Bandkollegen. 100% sauber muss es am anfang aber nicht sein!

    mfg Shape
     
  19. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 25.07.05   #19
    aber wie sieht es mit dem equipment aus?

    Wenn einer einen Amp hat, der einfach nich gegenüber dem anderen amps bestehen kann, dann wird das auch nix bringen, oder? :confused:
     
  20. Bubba Blue

    Bubba Blue Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 26.07.05   #20
    Ich glaub, daran sollte es nicht scheitern...der Power Chorus von Fender macht ganz schön Krach...
    Ich glaube, es ist eher der Problem, in einer Kleinstadt jemanden zu finden, die den gleichen "Leistungsstand" und Musikgeschmack hat und einen Ort, bei dem man dem frönen kann.

    Vielen Dank für die vielen Statements!

    Bubba
     
Die Seite wird geladen...

mapping