Band - Anfangsschwierigkeiten - Song?

von Adddi, 16.04.08.

  1. Adddi

    Adddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 16.04.08   #1
    Moin!

    Ich spiele zurzeit in einer sehr neuen Band, die sich vor kurzem erst zusammengefunden hat. Allerdings sind wir uns nicht so ganz klar was wir spielen wollen. Es steht fest, dass wir etwas spielen wollen, dass vor Publikum gut kommt.
    Aber wir kommen einfach nicht auf einen Nenner, da wir selber unsere Geschmäcker in unterschiedlichen Bereichen parken (Von Folk über Rock, Swing, Jazz und Blues bis hin zu Metal).

    Also ist klar, es sollte wirklich etwas sein, was alle begeistern kann, also eine Art Mittelwegsong.

    Wir spielen zurzeit in folgender Besetzung
    Gesang (weiblich :))
    E-Gitarre (ca. 7 Monate Autodidakt)
    Bassgitarre
    Keyboard/Gitarre (10 Jahre Unterricht/2 Monate Autodidakt)

    Das mit dem Schlagzeug kriegen wa noch hin, aber der Anfang ist so schon schwer...

    Habt ihr nicht eine Idee was man da spielen könnte, mit den genannten Voraussetzungen und Kenntnissen?
    Ich würd gerne paar Ideen sammeln von Leuten die mehr Ahnung von Bands haben.

    Danke voraus! =)
     
  2. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 16.04.08   #2
    So einen Song wird es vorraussichtlich nie geben :p

    Hm...scheint so, als würde es sich bei euch um eine Zweck-/Freundeband handeln,oder?

    Spontan würde ich sagen, dass ihr es eventuell mal mit Blues- oder Southernrock versuchen könntet ;)

    Dort sind halt Elemente enthalten, von denen ich glaube, dass sie einem Großteil der Band gefallen könnten
     
  3. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 16.04.08   #3
    Wie wäre es mit bluesigem FolkRock? Nein im Ernst, wie sollen wir Dir sagen, was Ihr spielen sollt?
    Ich glaube nicht, daß Du auf diese Frage hier eine befriedigende Antwort bekommen kannst.
    Klärt doch erstmal, ob Ihr eigenen Sachen wollt oder covern. Letzteres wäre vermutlich der im Moment leichtere Weg, alleine schon, um festzustellen, welche Art von Mucke den meisten Spaß bringt und auch Euren jeweiligen Fähigkeiten am nahesten kommt.
    Jeder macht einen Songvorschlag, der versucht wird, vielleicht stellt sich dann eine Tendenz heraus!
     
  4. Adddi

    Adddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 17.04.08   #4
    das war auch unser plan, mit den vorschlägen.
    darum hab ich ja gefragt, um zu sehen, ob andere leute auch eine ähnliche meinung vertreten ;)

    dass es DEN song nich gibt ist klar, allein schon deswegen weil es unmöglich wäre, nur einen einzigen passenden song zu finden ;) (philosophischer aspekt)

    dann schaun wa ma, ne?

    falls noch jemand etwas anderes sagen möchte, bitte ich darum, alle hilfe ist hilfreich ;)
     
  5. RollingStones

    RollingStones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Hessen => Fulda => Hünfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    522
    Erstellt: 18.04.08   #5
    Musiker mit so vielen verschiedenen geschmäckern in der band zu haben ... da ist es immer schwer, da sich immer jemand anpassen muss. bei uns passt das gott sei dank perfekt. (onkelz, blink, offspring, nirvana, ramones, CCR...gefällt jedem sehr gut)

    ihr dürft nicht danach gehen was bei dem publikum gut ankommt (gut, danach werdet ihr gemessen, wir legen darauf trotzdem keinen wert und der anklang ist trotzdem groß), ihr müsst das spielen, was euch gefällt. wobei sowas wie jazz und folk natürlich heutzutage weniger angesagt ist, das ist schon klar, da wird's schwierig.

    wie wär's mit "Fortunate Son" von CCR? Könnte jedem gefallen.
     
  6. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.615
    Kekse:
    49.492
    Erstellt: 18.04.08   #6
    Ganz klassisch wäre z.B., dass jeder einen Song vorbereitet (also Akkorde/Noten und eine Aufnahme besorgt und mitbringt) und man gemeinsam mal probiert. Es geht ja darum, sich ein wenig "einzugrooven". Mit meiner neuen Band machen wir seit einem halben Jahr nix anderes, obwohl da zum Teil richtige Musiker dabei sind... es hat wirklich auch dieses halbe Jahr gedauert, bis das alles so langsam zusammengewachsen ist...

    In jedem Fall sollte man halt kompromissbereit sein und sich mal auf neue Musikstile einlassen (gerade das bringt auch viel Lerneffekt). Wer halt nur Metal spielen will und nix anderes, ist eben falsch. Wenn aber "eigentlich" einer Metal spielt, ein anderer aus der Jazz-Ecke und ein dritter aus der Country-Richtung kommt und man es dann schafft, was EIGENES mit den unterschiedlichen Einflüssen draus zu machen - das wäre ganz großes Kino.
     
  7. rico.bed

    rico.bed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Brand-Erbisdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.08   #7
    Ja, ich würde auch sagen jeder macht mal einen Vorschlag,
    am besten natürlich jeder sein Lieblingslied.
    Dann schaut ihr was euch bei der Probe am besten gefällt,
    oder vielleicht passen die Lieder ja sogar schon zusammen.

    Also, probieren geht über studieren!:great:


    Allerdings wäre es vll nicht ganz schlecht
    wenn ihr euch einen Trommler anlachen würdet.
     
  8. wiesenforce

    wiesenforce Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.05.06
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.635
    Erstellt: 19.04.08   #8
    Also ich würde mich einfach am Anfang kompromissbereit stellen. Einfach erstmal ein paar Songs spielen. Ich persönlich versuch das am Anfang auch erstmal klarzustellen.. nicht das Jeder denkt, er könne ne Egonummer schieben. In einer Band ist für mich eines der wichtigsten Dinge Rücksicht auf die Anderen zu nehmen.

    Versucht doch al Klassiker die Jeder mag vielleicht. Beatles, Dyer'maker von Led Zeppelin etc etc^^
     
  9. Adddi

    Adddi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.08
    Zuletzt hier:
    20.01.16
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 19.04.08   #9
    danke für die tollen antworten an euch alle ;)
    jaa en trommler wirds noch geben ^^

    wir probieren ersma 3 songs die sich jeder gewünscht hat und gucken was am coolsten kommt und am besten klingt

    und das mit dem zurücknehmen mit seinen persönlichen vorlieben seh ich auch so, das werden wir beim nächsten mal wohl so rütteln ;)

    danke nochmals für die guten antworten =D


    offtopic: bietet das forum ne art tauschbörse an noten? wenn ja bitte ich um ne pm mit dem link, da ich es noch nicht entdeckt habe ;)
     
  10. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 19.04.08   #10
    Kannst du auch nicht, da es hier so was nicht gibt ;)
     
  11. IanC

    IanC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Doom Town Neukirchen-Vluyn
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    647
    Erstellt: 19.04.08   #11
    Wie habt Ihr denn zueinander gefunden ?? Habt Ihr Euch vorher nicht gekannt ?
    Bei dem breit gefächerten Geschmack hilft es wohl nur wenn sich JEDER kompromissbereit zeigt. Sonst wird det nüscht. Das mit den Lieblingssongs is bestimmt ein guter Ansatz.
    Aus Folk, Rock, Blues und Metal lässt sich doch bestimmt was machen. Bei Swing und Jazz wirds schon schwieriger.
     
  12. Robots

    Robots Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.626
    Erstellt: 25.04.08   #12
    Euch fehlt ein Leitwolf, der die anderen führt. Ohne eine Leader Position ergibt sich meistens eine schleppende und uneffektive Band. Anfangs eben Kompromissbereit sein, die Vorschläge das jeder was mitbringt finde ich gut. Gibts bei euch nicht jemanden der die Riffs macht? Einfach mal eine Stilrichtung ausprobieren, ein einfaches Riff anfangen, wirklich nur 3 Akkorde oder so und dazu was improvisieren.
     
  13. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.05.08   #13

    gogo folk humppaa metal alá korpiklaani xD
     
  14. Sami

    Sami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.07
    Zuletzt hier:
    14.06.11
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 04.05.08   #14
    ja :D genauso ham wir auch angefangen unser erstes Lied war Beer Beer von Korpiklaani
    hat zwar echt ne weile gedauert bis wirs anständig hinbekommen haben aber jetz klappts einigermaßen ^^
     
  15. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.05.08   #15

    haha geil, in welcher besetzung habts denn gespielt? sicher nicht original mit geige und akkordeon oder? xD

    ps: hab korpiklaani vor 2 wochen endlich live gesehen :)
     
Die Seite wird geladen...