Bandhierarchie (ich glaub ich werd noch bekloppt)

von Frau Mahlzahn, 16.01.05.

  1. Frau Mahlzahn

    Frau Mahlzahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #1
    Mal ne Frage, habt ihr auch eine Art Band-Hierarchie? Bei meiner Band ist es so, dass alle auf einer Stufe stehen, nur ich bin praktisch der dumme kleine Bandsklave und langsam kotzt mich das an!

    Beispiel:
    Ich hatte an einem Tag enorme Kreislaufprobleme, teils mit Filmmern von den Augen (und es war nicht kurz vor einem Konzert, sondern eine norm. Probe)...
    ich:"lass mal bitte kurz Pause machen, ich muss mal an die frische Luft wegen Kreislauf"
    die anderen regen sich total auf, sodass ich doch bleibe, wobei ich natürlich das komplette nächste Lied verkacke und mir schlechter wird.
    1 Led später jemand anderes:"Lass mal kurz Pause machen, will eine rauchen"
    Alle hören auf, niemand sagt war.

    Anderes Beispiel:
    Es ist kurz vor einem Konzert (die letzte Probe), ich kommte pünktlich, die beiden Gitarristen zu spät und der Drummer kommt 2(!) Stunden zu spät, total bekifft und kann nix mehr, baut dauernd tempowechsel ein (und findet das lustig, so ca. von 100 auf 200...), etc... und KEINER sagt was.

    Lustig ist auch, dass ich teilweise bei 39 Grad Fieber bei den Proben war (ohne dass ein Auftritt in nächster Nähe war), weil ich mich nicht so anstellen soll. Die anderen haben ne kleine Erkältung und kommen nicht.

    Natürlich wird keins von meinen geschriebenen Liedern gespielt, weil die "scheiße" sind, meine Musikrichtung ist scheiße, etc...

    Hat einer ne Ahnung, was man da machen kann? Wie ist das bei euch?
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 16.01.05   #2
    Versuche mal wirklich ernst mit ihnen darüber zu reden. Und wenn das nix hilft einfach schnurstracks die Band verlassen.
     
  3. Frau Mahlzahn

    Frau Mahlzahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #3
    Mit ihnen darüber zu reden bringt leider garnichts..
    Und verlassen geht auch nicht, einfach weil es in diesem Kaff hier keine Alternativen gibt und erst recht niemanden, der meine Musikrichtung hört...

    Gibts irgendwelche Möglichkeiten um sie "umzuerziehen"?
     
  4. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 16.01.05   #4
    Da steckst du ja ganz schön in der Zwickmühle. Ein wirklich schwieriges Problem.
    *nachdenk*.Naja, jetzt würde man wahrscheinlich sagen:Man kann sich ja dran gewöhnen und damit leben. Aber das ist imo fast unmöglich bzw. unmöglich. Aber schlimm find ich, dass der Drummer BEKiFFT zur Probe kommt.In so einer Band würd ichs auch nicht aushalten....
     
  5. Frau Mahlzahn

    Frau Mahlzahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #5
    War zum glück eine Ausnahme, aber trotzdem ziemlich scheiße
     
  6. spankyyy

    spankyyy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.04
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    106
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #6
    ich würd mir schnell was anderes suchen wenns da oft so abgeht :screwy:
     
  7. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    324
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 16.01.05   #7
    Ihr habt immer alle leicht reden, von wegen "Ich würd mir was anderes suchen".

    Aber denkt mal auch daran, dass es für viele Leute schon fast unmöglich ist, überhaupt eine Band zu finden. Ich z.B. würde 3 mal im Kreis springen, wenn sich hier in den nächsten 25 km Umgebung überhaupt irgendetwas finden liesse.
     
  8. Heliklaus

    Heliklaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    3.04.07
    Beiträge:
    154
    Ort:
    zw. Mainz-Worms
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    154
    Erstellt: 16.01.05   #8
    Hi :great:

    Mein Tip::o

    Ich weiss ja net wie weit sie von dir abhängig sind (also ob sie aufgeschmissen sind ohne dich? ).
    Versuch doch mal einfach den Spies umzudrehen und mal mit schmollen anzufangen oder den Querulant zu spielen. Wenn sie nähmlich ohne dich nicht richtig spielen können, werden sie mit dir reden müssen und du kannst dein Leid ausschütten. Ihnen ins Gesicht sagen was dir Stinkt. Eine Band sollte ein Team sein.
    Wenn sie nicht drauf eingehen, ihnen mit "Ausscheiden aus der Band" drohen. Drohen wirkt manchmal Wunder.:twisted:

    PS:Meine Rede ist nur ein Tip, also bitte nicht zerfleischen.

    Gruß
    Heli :cool:
     
  9. Frau Mahlzahn

    Frau Mahlzahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.05   #9
    @ Heliklaus: Eigentlich ne gute Idee, die Frage ist nur, ob das was bringt, weil norm. kann man auch ohne Basser halbwegs anständig proben (zumindest besser als ohne drums/gesang) und dadurch, dass ich nicht aktiv am schreiben beteiligt bin (weil sie meinen kram nicht wollen) hab ich auch noch so die tollen bass parts, bzw. hab ich keine soloparts oder so
     
  10. bum

    bum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 16.01.05   #10
    ist schwierig hier etwas dazu zu sagen, aber wenn es DIR wirklich überhaupt keinen spass mehr macht, du nur herumgeschupst wirst und eher gegen die proben ansiehst als dass du dich darauf freust; steig lieber auf.
    im endeffekt musst dus natürlich für dich entscheiden, aber ich persönlich würd da lieber alleine spielen.
     
  11. profane666

    profane666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 16.01.05   #11
    Es liegt sicherlich nicht an den anderen, dass du herumgeschubst wirst, sondern du lässt es mit dir machen. ;-)
     
  12. cabezota

    cabezota Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    10.06.09
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    140
    Erstellt: 16.01.05   #12
    Oder wenns dir mal wieder bei ner Probe so schlechtist, und sie wolln nicht aufhören dann kotz doch einfach das Schalgzeug voll...:D:D:D
     
  13. antboy

    antboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.04
    Zuletzt hier:
    31.10.14
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Ursa Minor Beta
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    2.573
    Erstellt: 17.01.05   #13
    sicher ne schwierige situation, wenn es keine anderen bands in der nähe gibt und einem die musik so wichtig ist.
    aber ich bin mir sicher, ich würde mir nicht so auf der nase rumtanzen lassen. die leute haben offenslichtlich keinen bock auf dich und versuchen dich rauszuekeln, anders kann ich mir das nicht vorstellen. da musst du dich echt fragen, ob dir die band trotzdem noch genug spass macht, um sie über deine würde zu stellen! ich würds nicht tun.

    btw eigentlich ganz interessant, hier hört man das mal von der anderen seite. normalerweise wird hier von bands geschlossen über ein mitglied hergezogen, jetzt mal andersrum. das macht nachdenklich. ist man immer auf der seite von dem, der sich zuerst beschwert?
     
  14. Honk

    Honk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.03
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (bei Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.05   #14
    Jaja, das ist wie bei den Leuten, die plötzlich alle ganz viele Freunde haben, wenn sie genug Geld haben... Nicht falsch verstehen ;) Es ist scheinbar so, dass deine Leute da nicht den Wert in dir als Person sehen. Selbst wenn man nicht der Überflieger auf seinem Instrument ist, sollte spätestens die Freundschaft untereinander so viel halt geben, dass man aufeinander achtet und einem wichtig ist. Ich würd z.B. niemanden, den ich mag, aus meiner Band schmeißen, nur weil es jemand anderes gibt, der viiel besser auf dem Instrument ist, ich aber den nicht so gut leiden kann. Wenn das bei den anderen dein Gefühl ist, dass die dich nicht wirklich abkönnen, dann ist das schon einmal ganz schlecht. Es bringt nämlich einem selber nichts, wenn man da nur so als Anhängsel der Gruppe steht. Da kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es keinen Spaß macht, kaum beachtet zu werden.
    Sowas liegt unter anderem aber eben auch an seiner Art. Wenn man mehr so der Stille ist, der vieles hinnimmt, glauben die andern, dass man scheinbar nichts zu meckern hat, nur weil man nicht gleich so rummault wie andere es tun würden. Sowas ist immer ein Problem, am meisten leidet man da selber drunter. Wenn die anderen nicht mitkriegen, dass es einem da so schlecht bei der Sache geht wie du oben beschrieben hast, kommen nur die wenigsten darauf, dass es trotzdem so ein könnte. Es ist zwar schwer, aber da musst du selber dich mehr einbringen und öfter deine Meinung sagen, so dass die merken, dass man selber nicht so leicht zu unterdrücken ist.
    Schreiben kann man hier viel, aber es ist nicht immer einfach, dass dann so anzuwenden. Seine eigene Meinung sagen ist wichtig. Und selbst, wenn es "nur" sowas ist, wie dass die andern zu spät kommen oder so. Und wenn solche Fälle wie mit der Einforderung einer Pause wieder vorkommen sollten, geh trotzdem raus. Die können ja nichts befehlen, du musst halt selber schauen, ob es dir das wert ist, was du tust. Spätestens wenn du dann nicht mehr im Raum bist, sollten die sich fragen, was da nun gelaufen ist. Wenn die nichtmal DAS tun, sind die echt nicht gut für einen, weil du denen dann nichts wert bist. Man muss da auch seinen Stolz bewahren und sich nicht mit allem zufrieden geben, was auf einen zukommt.
    Lieber zeitweise keine Band, als so einen Haufen an unsozialen Trotteln :rolleyes: (Ich kenn die ja nicht...)

    Ist schon interessant, wie man sich mit der Situation eines anderen so beschäftigen kann, ohne denjenigen zu kennen ;)
     
  15. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 18.01.05   #15
    Da haben wir's doch eigentlich schon oder? Der Musikgeschmack passt offensichtlich nicht zusammen. Und wenn du etwas anderes spielen musst, als du eigentlich gerne würdest, dann fühlst du dich doch auch nicht wohl oder?
    Ich würde mir einfach neue Leute suchen, es gibt immer jemanden.
     
  16. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 19.01.05   #16
    ICh würd sagen geh einfach raus, egal ob es dann ne andere Band gibt.
    Stell dir mal vor ihr habt eure ersten Erfolge zu feiern und du merkst immer noch das du irgendwie nicht dazu gehörst. Also ich stell mir das Gefühl verdammt beschissen vor.
     
  17. DI-Box

    DI-Box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.09.13
    Beiträge:
    1.489
    Ort:
    OL
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 19.01.05   #17
    Tagchen!
    Ich hab das Problem zum Glück nicht:
    In der einen Band sind alle älter als ich, ist aber sau die geile Truppe, und in der anderen bin ich der älteste und hab den Schlüssel...
    Außerdem gibts eigentlich keinen Stress

    Poste doch mal, wo du herkommst (vielleicht auch im Musiker sucht Band-Board) Vielleicht sucht ja jemand genau dich, bei mir wars auch so, die haben 200m vor meiner Haustür geprobt und hatten keinen Keyboarder, und ich bins... Passt!
    Wünsch dir besonders viel Glück
    Oli
     
  18. Morthagor

    Morthagor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.09
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #18
    Also bevor ich mich von meinen Mitmusikern verarschen lasse, gründe ich lieber ein Soloprojekt, ehrlich. Brüll mal ein bisschen rum, hau auf den Putz, lass dich nicht so unterbuttern!!
     
  19. Frau Mahlzahn

    Frau Mahlzahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    11.08.07
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.05   #19
    Thread hat sich erledigt, bin aus der Band raus (weil ich über gewisse Dinge erfahren habe, die hinter meinem Rücken abgezogen worden sind), können gucken, wie sie den nächsten Auftritt spielen...
     
  20. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 01.02.05   #20
    besser so

    Was Deine Stellung in der Herachie anbelangt: Man kann nicht immer nur oben stehen und das Leben ist nicht immer fair aber es gibt Grenzen. So weit solltest Du es bei einer neuen Band nicht garnicht kommen lassen, sondern gleich in der Kennelernphase die Grenzen abstecken es gibt in der Beziehung nichts zu verlieren außer Deiner Selbstachtung
     
Die Seite wird geladen...