Baréeakkorde

von loli.., 10.01.05.

  1. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.01.05   #1
    hi ich spiele eigentlich schlagzeug kann aber auch n bisschen gitarre spielen,
    folgendes problem: F-Dur Barée bei der e-gitarre von nem kumpel überhaupt kein problem aber auf der akustik krieg ichs einfach nich hin........
    hat jemand n tip für barée's??
    wie man das trainieren könnte?
    mir fehlt irgendwie die kraft im zeigefinger dabei :D
     
  2. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #2
    Das kann ich nur sagen, üben üben üben...
    Vorallem wenn dir die Kraft fehlt..
    Wäre es ein Moll, könnteste den mittelfinger zur verstärkung nehmen, aber beim dur sind ja alle "verbraucht" :)
    Also fleißig üben ;)
     
  3. loli..

    loli.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.01.05   #3
    also einfach weiterdrücken......naja gut irgendwann schaff ichs schon
    danke:D
     
  4. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #4
    Ansonsten kannst du den F-Dur auch ohne Barrée spielen

    0
    0
    2
    3

    :)
     
  5. loli..

    loli.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 10.01.05   #5
    irgendwie gehtz mir aber vorallem ums barée weil man damit schon ne menge tolle sachen machen kann :D
     
  6. Will Bean

    Will Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.08.06
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Bedburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #6
    achte darauf dass keine Saite im Gelenkspalt liegt. Sonst kannste drücken soviel wie willst.
     
  7. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.05   #7
    Tja, dann bleibt nur der erste Vorschlag ;) Aber damit kann man auch tolle sachen machen, ausserdem hab ich sogar falsch geschrieben -.-

    1
    1
    2
    3

    So isser richtig und den kannste auch verschieben ;)
     
  8. Picker

    Picker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 11.01.05   #8
    so wahnsinnig viel kraft braucht man für diesen griff eigentlich garnicht. man muss ja garnicht alle saiten komplett mit dem zeigefinger runterdrücken sonder nur die E, H und E -saite. wenn man sich das bewusst macht wird's schon etwas einfacher....
     
  9. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.01.05   #9
    Beruhig dich, wenn du dich so dämlich wie anstellst, dann hast du nach 5 Jahren immer noch Probleme damit :)

    Barrees über alle Saiten sind der Horror für mich.
    Du musst den Zeigefinger eben so weit verschieben, biss der Knick dich nicht stört, er also im besten falls auf einer gegriffenen Saite mit drauf liegt.

    Sonst musst dur wirklich nur fleißig üben. Ich hab die Hoffnung ja auch noch nicht aufgegeben :D
     
  10. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 19.01.05   #10
    Wenns geht,
    den finger auch nicht ganz platt draufdrücken sondern ein bisschen drehen.
    Also praktisch mit der Seite vom Finger.
    Da gehts ein bisschen einfacher.
     
  11. loli..

    loli.. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.01.05   #11
    so langsam aber sicher wirds....mein handgelenk tut etwas weh:D
     
  12. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.05   #12
    Dann mach was pause.. Weil Sehnenscheidenentzündung nicht grade schön ist.. Und überantrengung ist auch nicht gut..
     
  13. Line6er

    Line6er Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 23.01.05   #13
    zum kraft trainieren am besten nen gripmaster nehmen! der is super für die finger! hab den jetzt seit weihnachten und kann ihn nur empfehlen! wenn das bei mir nicht nur einbildung ist, würde ich sagen, dass ich jetzt mehr kraft hab in meinen fingern... und die soli gehen auch gleich nen bissel leichter von der hand... :)
    gruß
     
  14. Pedder79

    Pedder79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    ML
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #14
    Sieh es mal so: Schlimmer sind die dran, die versuchen mit 'ner 12-saitigen Barré zu greifen. Geht mir nämlich so.:(
    Ich versuch dann immer mit Transponieren oder notfalls Kapo die meisten Barré-Griffe zu vermeiden. Sonst brauch ich nach jedem Song 10 Minuten Pause für die Finger.
     
  15. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 25.01.05   #15
    bei mir tönt g nicht... keine ahnung wieso ^^ naja ich übe mal weiter... d-dur hat auch am anfang bei mir nicht so geklungen wie si klingen sollte :D
     
mapping