BareKnuckle Pickups User Thread

von jaeger28, 05.12.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Void_555

    Void_555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.08
    Zuletzt hier:
    13.09.15
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    2.737
    Erstellt: 19.01.12   #841
    Mein geliebter schwarzer "Road Worn" Aftermath...nur isser wech. In so ner Parker.....*heul* ;)
     
  2. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
    Erstellt: 19.01.12   #842
    dann guck dir einfach die in meine rSan Dimas RR an ;)

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  3. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    8.458
    Kekse:
    136.288
    Erstellt: 19.01.12   #843
    ^^ lasse, die Gitarre auf dem Boden.. das tut mir einfach weh... lol, aber der begriff road-worn passt dafür irgendwie ;)
     
  4. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
    Erstellt: 19.01.12   #844
    haha, die hat so unglaublich viele Narben, das passt schon...sieht man auf den Photos kaum, aber keine der Ecken hat noch Lack dran (dafür aber blauen Edding ;) )...als wenn jemand die mit ner Axt bearbeitet hätte....daher habe ich ja auch die Battleworn Pups drin....ist halt ne alte narbige Lady....keine Angst vor Kratzern ;)
     
  5. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    3.680
    Erstellt: 19.01.12   #845
    Manchmal bist du ja nen kleines Ars...och! Ich suche genau diese Gitarre seit 2 Jahren und will sie unbedingt mal spielen (ob besitzen entscheide ich dann;))! Naja die Farbe wäre nicht so meins, aber ne Dimas RR will ich unbedingt nochmal in die Finger bekommen. Ich kenn die alten Dimas Serien und weiß wie gut die Dinger sind. Selbst neue Customs haben da so ihre Probleme mitzuhalten.

    Schickes Instrument! Und die Optik der Pu´s ist auch genial.

    Manchmal beneide ich dich ja irgendwie... Wenn dir jemand sagt (Freundin) so langsam reichts doch mit Equipment, kannst du einfach sagen es ist fürn Job! Manmanman!
     
  6. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
    Erstellt: 19.01.12   #846
    nur manchmal??!!:)
    Genau so sieht's aus:)

    ich habe übrigens gerade eine San dimas Dinky für 400€ verkauft! (allerdings an einen sehr guten Freund)

    Nimmst das "manchmal" jetzt zurück?:)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  7. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.549
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 20.01.12   #847
    Ich habe jetzt einen Cold Sweat an der Brücke meiner Gibson Explorer (D-Standard Tuning)
    Nach dem originalen Gibson 500T und einem BKP Miracle Man gefällt der mir richtig gut in dieser Gitarre. Mit den beiden ersten PUs waren die Bässe und Tiefmitten VIEL zu ausgeprägt und die Höhen eher gar nicht. Der Cold Sweat gleicht das schön aus. Also wenn jemand mit seiner tiefergestimmten Explorer das gleiche Problem hat, kann ich den Cold Sweat nur empfehlen :)
     
  8. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
  9. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    3.680
    Erstellt: 20.01.12   #849
    Ich habs grad bei Facebook schon gesehen! Gutes Video! Ich find der Aftermath hat was von dem alten aktiven Jackson aus meiner Charvel Mod6. Mir gefallen beide auf der Aufnahme ausgesprochen gut. Der Aftermath ist irgendwie etwas fetter und mittiger. Den EMG find ich brillianter und differentierter und err bildet die Harmonics besser ab. Ich denk ich muss den BK einfach mal testen um ne wirkliche Entscheidung fällen zu können welcher besser passen würd. Rein aus meiner Erfahrung hereus würd ich sagen das es für einen der EMG´s liebt keine echte Alternative gibt. Selbst wenns kurzzeitig passt wird irgendwann meist wieder umgerüstet. Aber nen Versuch geb ich dem BK. Genauso wie dem Duncan Sh15 Alt.
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 21.01.12   #850
    Hier mal nen "Road Worn" Foto. Real-Relic halt ;)

    parker_aftermath.jpg
     
  11. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    18.12.18
    Beiträge:
    6.270
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    801
    Kekse:
    28.847
    Erstellt: 22.01.12   #851
    das ist noch n aftermath aus der alten serie, bei den neueren geht die farbe nicht so leicht ab (und die kappen sind nicht mehr matt chrome/silber)
     
  12. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.05.19
    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 22.01.12   #852
    Noch besser. Relic & Vintage! ;)
     
  13. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
  14. R3V0LT3

    R3V0LT3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.09
    Zuletzt hier:
    29.09.13
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.12   #854
    Moin,
    bin grade auf der Suche nach neuen Pu's für meine 93'er Ibanez RG550 (Linde Korpus, Ahorn-Hals & Palisander Griffbrett).
    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit BKPs (The Mule, Painkiller) gemacht und daher soll es auch dieses mal was aus ihrem Sortiment werden.

    Die Pu's sollten ziemlich flexibel sein - die Rg 550 ist mein "Mädchen-für-alles" und MUSS :p für die ganze Bandbreite von Clean bis Heavy-/Progmetal herhalten.
    Bisher tendiere ich zu einer Kombination aus Holydiver(Steg) und Emerald(Hals)!!!
    Selbstverständlich werde ich dazu auch noch Tim kontaktieren, aber eure Meinung würde mich auch interessieren.

    Gruß und schönen Abend
    R3V0LT3
     
  15. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    567
    Erstellt: 27.01.12   #855
    Hallo zusammen.

    Ich hoffe meine Frage wurde noch nicht tausendmal gestellt. Zumindest bis Seite 30 dieses Threads bin ich gekommen;)

    Nun, ich habe hier eine Lag Imperator 1000 liegen. (danke Nightman) Les Paul Style, mit Ebenholz Griffbrett. Die originalen PUs waren nicht mehr dabei, stattdessen 1 Duesenberg Grand Vintage und ein Crunchbucker der selben Marke. Mir ist der Hals HB irgendwie nicht cremig genug und der Bridge PU könnte einen Schub mehr Bass vertragen und etwas offener klingen. Beide matschen gar nicht, aber irgendwie will ich die PUs austauschen.

    Was mir vorschwebt ist ein Ton Richtung Hardcore Superstar, Gluecifer, Backyard Babies, the Bones u.s.w. Also mittiger Hardrock. Könnt ihr mir da was empfehlen? Ich schwanke zwischen Black Dog, Rebel Yell und Holy Diver. Oder doch besser ein Angus B?

    Mein Amp ist ein Orange Rocker 30, falls es interessiert bzw. wichtig ist.

    Schönen Abend euch!
     
  16. meikii

    meikii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Zustimmungen:
    1.187
    Kekse:
    13.372
    Erstellt: 27.01.12   #856
    Angus B ist raus, der ist nur wirklich gut mit weniger Gain. Ich weiß, bei Acy klingts auch mit viel Gain klasse. Aber an "normalen" Amps und Fingern fand ich ihn immer nur bei Crunch Sounds klasse. Hatte ihn 2 Jahre und bin dann auf P90 umgestiegen, was aus meiner Sicht die nächste Gain-Stufe drunter darstellt. Natürlich kann man jeden PU mit viel Gain spielen, aber imho hat jeder PU seine "Wohlfühltemperatur" sprich Gainstufe und die liegt beim Angus nun mal bei Low. Rebel Yell hab ich seit 3 Monaten. Geiler PU. Wohlfühltemperatur HiGain. Zwar kenn ich keine Deiner Bands, aber die Samples auf der Bare Knuckle page klingen exakt so, wie der PU auch beim mir klingt, sind also wirklich sehr repräsentativ.

    ---------- Post hinzugefügt um 22:23:33 ---------- Letzter Beitrag war um 22:19:25 ----------

    Hierfür wäre mein Favorit ganz klar der EVH Wolfgang Special. Den gibts i.M. allerdings nur in den USA, aber meistens liefern die Händler dort auch nach DE. Der VHII von Bare Knuckle wäre auch klasse, klingt aber nicht so lebendig und agil wie der EVH.
     
  17. Ronnie van Zant

    Ronnie van Zant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    567
    Erstellt: 28.01.12   #857
     
  18. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    28.10.18
    Beiträge:
    4.063
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    844
    Kekse:
    35.613
  19. meikii

    meikii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    17.09.19
    Beiträge:
    2.182
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Zustimmungen:
    1.187
    Kekse:
    13.372
    Erstellt: 28.01.12   #859
    Yeaaaaaaahhhhhh!!!!!
     
  20. Lonestar

    Lonestar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    16.09.19
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    1.509
    Kekse:
    28.481
    Erstellt: 29.01.12   #860
    Hey Jungs,

    hat hier jemand Erfahrungen mit dem Out-of-Phase Peter Green Set von BKP? Wäre eventuell einen Versuch wert. Hat das mal einer benutzt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping