Amp1 von BluGuitar - User Thread

  • Ersteller Bluesliebe
  • Erstellt am
Bluesliebe
Bluesliebe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
20.01.11
Beiträge
1.369
Kekse
17.563
Ort
Neunkirchen
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
A
Andreas Gerhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.03.19
Registriert
04.03.05
Beiträge
1.084
Kekse
611
Ort
Goldbach
Hab's heute auf der Messe gehört.
Thomas Blug klingt wohl sowieso über jedes Equipment gut, aber das hat mir sehr gefallen.

habe direkt eine Preorder gesetzt :D

Gruß
Andy
 
Bluesliebe
Bluesliebe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
20.01.11
Beiträge
1.369
Kekse
17.563
Ort
Neunkirchen
;)

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
skerwo
skerwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
13.05.05
Beiträge
2.249
Kekse
27.880
Ort
nähe München
Super interessantes Konzept auf jeden Fall. Ich bin gespannt.
 
les_paule
  • Gelöscht von Eggi
  • Grund: ohne Inhalt
BassShuttle
BassShuttle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.22
Registriert
29.08.06
Beiträge
847
Kekse
909
Ort
Düsseldorf
Richtig schickes Teil. Habe mir das Gerät von Thomas' Techniker näher erläutern lassen auf der Messe. Bin stark angetan.
 
Charvelniklas
Charvelniklas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
29.06.07
Beiträge
1.852
Kekse
5.481
Ort
Braunschweig
Ich hab schon das Video bei Bonedo gesehen und bin auch ziemlich neugierig geworden. Das Konzept finde ich jedenfalls schon mal sehr überzeugend. Was Thomas allerdings nicht verraten wollte, ist, wie die Verzerrung entsteht :D "Stinknormale" Dioden? Weiß da jemand mehr?
 
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.777
Kekse
96.726
Ich mag den Thomas gern. Und verstehe es auch, dass er ein bisschen nervös ist, wenn er mit seinem neuen Produkt so im Rampenlicht steht.
Wirkt manchmal etwas unbeholfen aber sehr sympathisch. : )

Ich finde aber auch, dass er mit seinen Ankündigungen die Messlatte ganz schön hoch legt, wenn er den Eindruck erweckt, dass da etwas völlig Neues geschaffen wurde, dass es so noch nie gab und dass das all die Edel-Marshall(-style)-Amps, die er so spielt, ersetzen kann, ohne dabei klangliche Kompromisse eingehen zu müssen.

Ich hoffe, dass er die Erwartungen erfüllen kann. Immerhin haben ja schon einige vorbestellt, ohne den Amp jemals gespielt (und zum Teil auch live gehört) zu haben.

Ein bisschen zweifel ich ja schon daran, weil ich der Meinung bin, dass all die Amps, bei denen Thomas in der Entwicklung seine Finger im Spiel hatte, schon etwas seinen typischen "Stempel" tragen - und das hat dann klanglich mit einem Vintage Marshall Sound nicht so viel zu tun. Ist aber auch egal, wenn es gut klingt und sich gut anfühlt.

Ich bin gespannt! Wird auf jeden Fall mal getestet, wenn es in den Läden steht.
 
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.361
Kekse
33.489
Auf Youtube im Session Kanal gibts ein Video wo der Thomas Blug dem Session-Oli die Kiste genauer erklärt, dort meint er er habe sie zusammen mit einem russischen Ingenieur entwickelt .. wer das wohl war ? Jemand von AMT vll. ? Ist natürlich nur ne Mutmaßung.
 
Bluesliebe
Bluesliebe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
20.01.11
Beiträge
1.369
Kekse
17.563
Ort
Neunkirchen
Auf Youtube im Session Kanal gibts ein Video wo der Thomas Blug dem Session-Oli die Kiste genauer erklärt, dort meint er er habe sie zusammen mit einem russischen Ingenieur entwickelt .. wer das wohl war ? Jemand von AMT vll. ? Ist natürlich nur ne Mutmaßung.

Ich glaube Blug kennt so viele Leute als erfahrener Sounddesigner. Vielleicht liest man ja mal was näheres dazu, würde mich auch interessieren. Aber vielmehr interessiert mich das Produkt! Wie Kollege Myxin bereits geschrieben hat wurde die Messlatte recht hoch angesetzt und man erwartet sehr viel. Ich gehe aber davon aus das sein Amp1 ein gut durchdachter Amp ist der auch viele Stilisten abdecken kann. Er muss den Amp1 wohl auch schon vor der Messe live gut getarnt gespielt haben. Blug klingt immer nach Blug, ob nun auf dem Amp1, einem seiner alten Plexi oder dem Triamp.

Eigene Tests werden es in Kürze zeigen was darin steckt:)
 
Saul_Hudson
Saul_Hudson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.23
Registriert
13.07.08
Beiträge
698
Kekse
9.219
Ort
Lauenburg
Hab das Video heute auch bei Session entdeckt und bin auf die ersten Erfahrungen gespannt... Handlich und bezahlbar. Wenn es dann noch klingt, durchaus eine Versuchung wert... :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.777
Kekse
96.726
Hier noch ein qualitativ gutes Video:



ab 7:37 gibts bisserl was zu hören.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
volkair
volkair
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
20.05.07
Beiträge
2.917
Kekse
6.702
...Sollte man mich gehört haben, als ich sagte: wenn mir jemand einen kleinen Amp mit ordentlich Dampf aus einer Class-D-Endstufe und dem Sound eines Röhrenamps baut, her damit!
 
Reelo
Reelo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.11.19
Registriert
18.01.10
Beiträge
295
Kekse
609
Ort
Luxemburg
...Sollte man mich gehört haben, als ich sagte: wenn mir jemand einen kleinen Amp mit ordentlich Dampf aus einer Class-D-Endstufe und dem Sound eines Röhrenamps baut, her damit!

Wird auch langsam mal Zeit dass Class D bei Gitarrenamps Einzug hält... Mit FETs in der Vorstufe ist da m.M.n. Einiges zu machen.

Sent from my SM-N9005 using Tapatalk
 
hack_meck
hack_meck
Lounge .&. Backstage
Administrator
Moderator
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
31.08.08
Beiträge
34.921
Kekse
413.209
Ort
abeam ETOU
Ich hatte - um das Interview herum - mehrere Sound Demo´s gehört und das klang schon ziemlich erwachsen ...

Zum Schluss entscheidet aber ob du, ich, der von Nebenan usw. den Zugang zum Amp finden und sie die Sounds überzeugen. Das werden wir auch nicht in 6 Monaten wissen, da ja jeder neugierig ist und die Dinger anfangs sicher gut verkauft werden, sondern erst in 2 Jahren, wenn es das Konzept immer noch gibt :)evil: Behringer es versucht hat nachzumachen) und sich vielleicht eine ganze Geräte Gruppe daraus entwickelt hat.

- Bluesliebe, sage Bescheid, wenn einer bei dir gelandet ist ... komme ich mal vorbei :)

- Was ich bei "GigbagAmp" noch bräuchte und vergessen habe zu fragen ... 110 - 240 V ... :gruebel: Auf der Homepage beim drüber schauen nichts entdecken können

- die PA als verlängerter Arm, da bin ich gespannt auf die Qualität des MIX Signals ....

Gruß
Martin
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
M
Metalmachine69
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.09.22
Registriert
09.09.09
Beiträge
510
Kekse
1.676
@hack_meck: Ich hab grad gesehen, dass auf der Features-Seite steht, dass der Amp1 unabhängig von der Netzspannung funktioniert. 110-240 V, alles kein Problem.
 
S
Snakepit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
06.09.10
Beiträge
500
Kekse
2.374
Ort
Karlsruhe/BADEN
Und für alle, die nicht bei Fratzebuch sind:

Klingt aber auch da echt gut! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Myxin
Myxin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
25.07.04
Beiträge
21.777
Kekse
96.726
Hätte da auch mal schauen können, danke! : )
 
Bluesliebe
Bluesliebe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
20.01.11
Beiträge
1.369
Kekse
17.563
Ort
Neunkirchen
AMP1 (€ 649,-
REMOTE1 (€ 349,-
LOOPERKIT (€ 249,-
MIDI1 (€ 49,-)

Also wenn man aus dem vollen schöpfen möchte sind Amp1 plus Remote1 schon Pflicht und man zahlt dafür nen knappen Tausi. Im Vergleich zu den Nobel-Modelern wie Axe oder Kemper aber immer noch im grünen Bereich und eben analog dazu. Das beste aber: spielen anstatt schrauben:D

...die zwei Monate schaffen wir auch noch!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
skerwo
skerwo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.23
Registriert
13.05.05
Beiträge
2.249
Kekse
27.880
Ort
nähe München
Die Sounds sind schon wirklich gut, auch wenn mich interessieren würde, ob die Aufnahmen von der PA kamen (was ich vermute) oder nur von einer Box.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben