Bariton-Gitarren?

von Rasti, 21.10.04.

  1. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 21.10.04   #1
    Moin!
    Wie is das eigentlich mit Bariton-Klampfen...

    Ich spiel sehr gerne Drop-C oder ähnlich, und meine fender strat hält dat nich ganz von der stimmstabilität und ansich vom sound her nich so aus. :p

    bemerkt man den mensur-unterschied sehr bzw schränkt das einen irgendwie ein beim solospielen z.b.?

    gruß,
    christian
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.10.04   #2
    natürlich merkt man den unterschied. die saiten sind straffer und scheppern nicht ;)

    und solieren kannst du ganz normal....
     
  3. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #3
    naja, die bundabstände sind schon gewöhnungsbedürftig..
     
  4. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #4
    mensur is halt länger und die saiten klingen bei gleicher saitenspannung tiefer, wenn deine git nich stimmstabil is liegt das aber eigentlich nich an der stimmung, und das ne strat keine tieferen stimmungen abkann is eigentlich klar, is das nen singlecoil oder nen stacked hb?

    schau dich ma bei ESP um die ham schicke baritone's.
     
  5. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #5
    oder gibson!! les paul bariton!!
    kann schon sein, dass die nimmer stimmstabil sind, vgl. g-saite, die hat nämlich auch ne geringere spannung...
     
  6. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.04   #6
    aber die LP baritone gibts nur von epiphone
    außerdem sieht die LP mit eigentlich 24,75" mensur mit 27,75" echt merkwürdig aus:er_what:

    lieber sowas sabber sabber

    [​IMG]
     
  7. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 22.10.04   #7
    Scheinbar steuert dein Gehirn nicht mehr die Motorik? Sabber? Auf jeden Fall bist du komisch, schau mal auf einer Seite nach wo es Gibson GItarren gibt und dann sei leise... http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Gibson_Les_Paul_Baritone_CHBK.htm
    lol les paul baritons gibbet nur bei epi... lol :great:

    mfg
    joe
     
  8. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #8
    ups, hab vorhin bissel grob nur gekuckt ;) naja sieht immer noch merkwürdig aus, naja ich mag generell die LP net sonderlich, und die baritone gibts ja netma in sunburst, imho noch die leckerste lackierung, oder ne schwarze mit weißem binding sabber ;)

    ich steht eh mehr auf extreme formen, wenn ich ma genug kohle hab dann ne EX baritone hrhr ;)
     
  9. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 22.10.04   #9
    Jojo viele mögen halte das Extreme... Les Paul is ja ne Urform... schön so das man damit halt ne Konstante erwarten kann... die meisten Klampfen gehen ja auf das Gibson Prinzip zurück, schließlich waren ja die Les Pauls die Ersten mit Humbuckern... :great:
     
  10. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #10
    Nein, kann ich nicht bestätigen. Auf jeden Fall muss man sich erst einmal umgewöhnen, da der Hals einer Bariton-Gitarre länger ist und die Bünde weiter sind. Schnelles Solospiel ist mit einer Bariton nicht so einfach wie mit einer normalen Gitarre. Ausserdem braucht man zu einem Full-Bend mehr kraft, da die Saitenspannung recht stark ist.
     
  11. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.10.04   #11
    die Saitenspannung is so stark? du mußt die Baritone aber auf H oder tiefer stimmen.. ;) also das Quatsch die Spannung is halt ganz "normal".. wo is das Problem das die Bundstäbchen weiter auseinander sind? wer Akustik-Gitarre spielen kann sollte mit ner Baritone locker klarkommen... bei Solosachen könnte höchstens stören das man nichtmehr ganz so hoch kommt.. spielt ma paar Wochen ne 7-Saiter, danach is die Baritone pure Entspannung dagegen..
     
  12. Unplugged

    Unplugged Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    7.01.16
    Beiträge:
    728
    Ort:
    Mainz, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    306
    Erstellt: 22.10.04   #12
    John hast du dein Psa-1 bei einem Musikhaus bestellt? :confused:
     
  13. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.10.04   #13
    offtopic: ich bin im Moment noch fieberhaft auf der Suche nach nem Händler der den PSA hat - würde den sofort mitnehmen aber die haben alle Lieferprobleme... bis HH oder Böörlin würd ich fahren.. kann mir jemand noch nen Händler empfehlen? Musik-Service muss ich auch noch anrufen...
     
  14. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #14
    OT: Hmmm ich warte auch immer noch auf meinen PSA1.... :(
    bei Musik-Service gehts noch bis ende monat...anscheinend!
    Tech21 hat echt Schwierigkeiten mit den Komponenten die sie für die Platine brauchen...deswegen müssen sie jetzt alles umstrukturieren... hoffen wir das er trotzdem noch gleich klingt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping