Base Drum auffetten

von Heni40, 02.04.05.

  1. Heni40

    Heni40 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    12.07.12
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.05   #1
    hi,
    Bei Metal Live Konzerten ist die Bassdrum immer sehr tight und fett... weiß nicht wie ich das sonst beschreiben soll. z.B. bei Him letztes Jahr oder bei 4Lyn gestern in Hameln. Ich frage mich, wie ich das hin bekomme, dass sich meine BD auch so anhört. Gaten und Kompressor?? Welches EQing?? wie muss die Bass gestimmt sein? hell oder tief? letzteres werden mir wohl eher die Drummer selber berichten können, aber trotzdem bitte ich um zahlreiche Antworten.
    Ach so, und wieviele Bässe braucht man? Habe im Moment 2 HK LP 118. Ist es überhaupt möglich so einen Sound aus den beiden Boxen raus zu bekommen?

    mfg
    Heni
     
  2. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.04.05   #2
    Möglich ist das bestimmt! :great:
    Also erstmal ein guter Kompressor mit recht viel Attack und etwas Release (vorsicht, bloß nicht zu viel, sonst schließt der Kompressor zu spät und bei Double-Bass Attacks vermatscht das!!)
    Ein Gate ist meistens mit bei, wir haben z.B den dbx166 Kompressor und der ist mit Gate etc.

    Dann ist ein gutes EQ'ing wichtig, ich schreib dir jetzt mal die wichtigsten Freqenzen in etwa auf für eine fette knackige (oder soll ich sagen klickige *g*) Bassdrum:

    50-60hz für den Sub, aber nicht zu stark pushen, sonst matscht das...

    4-6 Khz etwa für den Klick, ruhig etwas stärker pushen, wenn man einen schönen Klick haben will...


    das waren die wichtigsten, ansonsten ist eine gut gestimmte Bassdrum natürlich auch Pflicht ^^


    hoffe, ich konnte dir weiterhelfen,

    Gruß
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.04.05   #3
    und noch mal zum mitschreiben: es heiss BASSdrum und nicht Basedrum!!!

    ansonsten kannst du dir hier auch inspiration zu den effekteinstellungen holen:
    http://www.bws-tonstudio.ch/frameset.htm unter tontechnik
     
Die Seite wird geladen...

mapping