Bass selber zusammenstellen

von SaronGas, 05.02.06.

  1. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Ich wollte ma fragen ob ihr ein paar Links zu Seiten habt, wo man sich sein Bass selbst zusammenstellen kann, aber er dort auch gebaut wird, bin nämlich nich so scharf mir einen selbst zu bauen!;)
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.895
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 05.02.06   #2
    soll beste quälität sein, ist aber halt bissle komplizierter versand:

    warmoth

    und au ned ganz billig...
     
  3. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
  4. the_prophet

    the_prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #4
    Warwick baut dir auch nen Custom Bass mit verschiedenen Hölzern, PUs, LEDs im Griffbrett, Color Finish etc. aber halt auch nicht ganz billig.

    www.warwick.de
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 06.02.06   #5
    hier eine der ersten Adressen:
    www.sandberg-guitars.de

    (der Warwick Custom-Shop ist zwar eine feine Sache wird aber erst interessant bei einer deutlich vierstellig bis nahezu fünfstelligen Summe)
     
  6. the_prophet

    the_prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    16.12.06
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #6
    Sandberg ist aber glaube ich auch nicht gerade billig. Schon die "normalen" Bässe kosten eine ganze Stange Geld, ähnlich wie Warwick.

    btw: Geiles Teil! --> Klick! :cool:
     
  7. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 06.02.06   #7
    sorry, aber den wollte ich nicht mal geschenkt!
    btt:
    seid doch mal bitte realistisch - wer einen bass nach seinen wünschen haben möchte zahlt eben auch! ihr könnt nicht erwarten, dass sich gitarren- oder bassbaumeister hinsetzten und euch für n apple und n ei n custom bass zusammenschrauben. das ist realitätsfern. sicher gibt es auch shops, die zu äusserst fairen preisen ausgezeichnete custom anfertigungen bauen - bsp. valeri richert, zebaoth, wo man nen geilen bass schon für knapp über tausend euro kriegt, aber ich bitte euch - das ist doch echt die absolut untere grenze für qualitativ hochwertige musikinstrument. bedenkt das bitte - immer diese "geiz ist geil" einstellung...:D
     
  8. M-und-M

    M-und-M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    31.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.02.06   #8
  9. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 09.02.06   #9
    Du hast nichts über deine Preisvorstellungen verlauten lassen. Geht es dir um einen Custom-Bass nach deinen Wünschen oder solls ein HardCore-Bastelteil werden, z. B. mit speziellem Body-Design oder abgefahrenen Inlays etc.?

    Gute Erfahrungen habe ich mit Bassline in Krefeld gemacht: http://www.bassline-bass.de/CustomShop.php. Die bauen zu vernünftigen Preisen. Wenn du natürlich unbedingt das seltenste Edelholz brauchst, wirds entsprechend kosten.

    Custom-Instrumente gibts auch von Carvin.com. Der Selbstbauer wird dort auch fündig: http://www.carvin.com/products/group.php?CID=BKBN
     
Die Seite wird geladen...

mapping