Bassamp und box für hohe ansprüche

von gguitarman, 22.10.05.

  1. gguitarman

    gguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.10.05   #1
    Hallo Leute,

    Suche ein gutes equipment für hohe Ansprürche für meinen Bassisten
    Lassen wir den Preis erstmal weg.
    Meine und seine Vorstellungen.
    Topteil: 400 bis 500 Watt
    Box 4x10"

    Was könnt ihr da empfehlen und mit welcher Preisklasse muss man Rechnen?
     
  2. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.10.05   #2
    welche musikrichtung?
    und das budget wäre auch interessant, denn amps mit 400W kann ich dir von 400€-2500€ aufzählen :rolleyes:
     
  3. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 22.10.05   #3
  4. Draht Vader

    Draht Vader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #4
    Falls es nicht unbedingt ein Topteil sein muß, würde ich eher zum Sansamp RBI und einer passenden Endstufe neigen. Mit dem Sansamp ist man wahnsinnig flexibel und die Endstufe kann man ja auf sein (künftige) Powererfordernis abstimmen. Die Box ist Geschmacksache und sollte getestet werden.
     
  5. gguitarman

    gguitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.10.05   #5
    Musikstil ist Rock, Rock and Roll, Punk. Von allem etwas nur kein Metal nur um das gebiet zu beschreiben.

    Das Budget sollte maximal 2000 € betragen
    und mindestens die obengenannten Anforderungen erfüllen
    Denke für das Geld müsste man schon was ordentliches kriegen.
     
  6. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 22.10.05   #6
    Im Rock/Punksektor bist du in der gehobenen Klasse mit Ampeg sicherlich fast immer gut beraten, z.B. folgende Kombination:
    Ampeg SVT3 Pro
    Ampeg SVT 410 HLF
     
  7. Noroelle

    Noroelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    30.09.10
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 22.10.05   #7
  8. gguitarman

    gguitarman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    10.02.09
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 22.10.05   #8
    Danke schonmal für die bis jetzt gemachten Vorschläge
     
  9. Trigger7

    Trigger7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    27.06.09
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.05   #9
  10. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
  11. LeGato

    LeGato Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    1.925
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    188
    Kekse:
    25.151
    Erstellt: 22.10.05   #11
    Schon an Glockenklang gedacht? Der "Heart Rock" ist nicht so analytisch steril wie die BassArt-Anlage, sondern schön fett und rockig, ohne dass du auf die gewohnte Glockenklang-Qualität verzichten musst. Leistung: 750 Watt. :D Ob für 2000,- Euronen allerdings Top und Box drin sind, wage ich zu bezweifeln...

    LeGato
     
  12. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 22.10.05   #12
    Also wenns an Geld nicht mangelt würde ich mich mal einiges von Eden, Ampeg, Mesa und nicht zu vergessen Mark Bass antesten.
     
  13. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 22.10.05   #13
    alos wenn ich so viel geld zur verfügung hätte, würd ich mir mal sowas anschauen:
    genz-benz
    da hast du ne röhren und ne mosfet vorstufe und das ding ist sogar 2 ohm fähig, falls du wider erwarten doch noch ne zweite box dazu haben willst.
    ich hab erst den test vom grossen bruder gbe 1200 gelesen und das war recht vielversprechend.
    hier kostet das teil nur 870 euro, da bleibt noch ne menge für ne krasse box. die angesprochenen glockenklang sind sicher ne überlegung wert.
     
  14. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.10.05   #14
    Hört auf ihn, der hat Ahnung! :D

    Gruß,

    Goodyear
     
  15. schock

    schock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    16.11.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Rorschach Bodensee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    159
    Erstellt: 22.10.05   #15
    Gestern wieder mal in einm Musikgeschäft dei Gallien Krüger 4 10 RBH angetestet. Wirklich die geilste Box die es gibt. Besser las die SWR und die Glockenkang danaben. Einfach Druck pur. Ein tiefergestimmter fünfseiter sollte dem Stück nichts anhaben können. Hätt ich nur Geld und einen Rowdy. Das Ding ist endzeitmässig schwer aber klingt und klingt....(ach ja teuer isse auch noch...)
     
  16. Shinkansen

    Shinkansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Mainfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 24.10.05   #16
    Möchte ich mal so unterschreiben. Den Verstärker könnte man m.E. nach noch durch den V-4BH ersetzen...;)
     
  17. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 24.10.05   #17
    Walter Woods würde ich empfehlen, der baut superkleine, leichte und saugute amps, leider nicht für deutschland, aber man bekommt evtl. gebraucht einen. die gibt es auch in stereo
     

    Anhänge:

    • ww.jpg
      Dateigröße:
      178,5 KB
      Aufrufe:
      51
  18. ironjensi

    ironjensi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    13.02.16
    Beiträge:
    1.548
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 25.10.05   #18

    kann ich nur bestätigen....:D
     
  19. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 25.10.05   #19
    Gebraucht sieht man diese Highest End Verstärker auf ebay des öfteren. Wer jedoch einen Neuen haben will muss sich meines Wissens auf mehrere Jahre Lieferzeit einstellen, da Walter Woods nur wenige Stück pro Jahr per Hand herstellen kann und die Warteliste dementsprechend lang ist. Die Preise für einen solch exquisiten Tonproduzenten beginnen bei ca. 1.600 €.
     
  20. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 25.10.05   #20
    Orange!!!

    AD200B + OBC410

    schießt etwas übers Budget hinaus, rockt aber alles weg :D

    tsts ...
    erst sagen Budget spielt keine Rolle und dann mit 2000 Öcken daher kommen für ne professionelle Anlage :p :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping