Bassdrum Reso Fell mit Loch: Null Sound

von DrummerOfTheYear, 22.01.06.

  1. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 22.01.06   #1
    Moin, da wir in den nächsten Monaten vorhaben endlich mal mit unserem neuen Projekt auf die Bühne zu steigen hab ich von der Bassdrum das Reso Fell ohne Loch gegen eins mit Loch ausgetauscht und war schockiert. PAPPKARTON!!! Mein Traumbassdrum Sound war dahin. Habe demnach ratz fatz das geschlossene Reso wieder drauf gezogen und alles war wieder in Butter. was nun? Fell ohne Loch wär ja´n bisschen scheisse zum Abnehmen mit Mics oder?

    Schlagfell ist ein Remo Pinstribe, Reso ohne Loch ist Tama Werksfell. Das Reso Fell mit Loch ist ein Ludwig Werksfell
     
  2. snemies

    snemies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.06   #2
    Hast du die Bass gedämpft? Falls ja, dann empfehle ich dir, die Dämpfung gegen ein Rockbag Dämpfungskissen zu tauschen. Dieses hat eine intergierte Mikrofonaufnahme. Nud das Kabel müsstest du dann aus dem Luftausgleichsloch rauslegen oder so. Andererseits kann man Bassdrums auch direkt am Resofell ohne Loch abnehmen...
     
  3. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 22.01.06   #3
    hab ich mir auch schon gedacht das mic einfach vors reso fell zu stellen aber hat das dann keine konsequenzen auf den sound?
     
  4. sth_

    sth_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.01.06   #4
    Sicherlich klingt es anders als eine BD mit Loch im Reso ;)

    Guck mal hier:
    [​IMG]
     
  5. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 23.01.06   #5
    Wie groß war denn das Loch in dem Ludwig Resofell??
    Je größer das Loch, desto geringeren Einfluss hat das Resofell auf den Klang. Optimaler Durchmesser ist so etwa 10cm, da merkt man keinen Unterschied, aber ein Mikro passt locker rein!
    Alles weitere steht in der Drum Tuning Bible --> SuFu
     
  6. sth_

    sth_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    20.03.12
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.01.06   #6
    *gelöscht*
     
  7. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 23.01.06   #7
    okay, das loch bei dem Ludwig Reso is tierisch groß, locker 30cm im durchmesser. das erklärt dann wohl einiges
     
  8. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 23.01.06   #8
    Das ist dann so, als würdest du ganz ohne Resofell spielen!

    Geh einfach in den Musikladen bei dir um die Ecke, die machen dir für nen Euro in die Kaffeekasse mit einem Kreisschneider ein sauberes Loch in das Tama Frontfell, so hab ichs auch gemacht.
    Am besten 10 cm Durchmesser.
    Wenn du's dann ganz perfekt haben willst, bestellst du dir noch bei Drumsonly so Ringe für ins Loch, die sehen geil aus. :)
     
  9. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 23.01.06   #9
    Ah, wunderbar, jemand der die selbe Bassdrum spielt.. und du hattest durch "nachrüsten" des Loches definitiv keinen Soundverlust?
     
  10. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 23.01.06   #10
    Nein mein Sound ist nach wie vor super! 10 cm bemerkt man echt nicht.:great:
     
  11. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 24.01.06   #11
    hat zwar Auswirkungen auf den Sound geht aber auch sehr gut, zudem gibts das bereits erwähnte Kissen oder Grenzflächenmics zum in-die-Bassdrum-legen...

    sehn geil aus aber nur für kurze Zeit; fallen entweder bald ab ohne danach weiter zu kleben oder reißen im Ernstfall das Loch mit ein.... hats alles schon gegeben, und nicht nur einmal..;)
     
  12. DrummerOfTheYear

    DrummerOfTheYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.14
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -3
    Erstellt: 24.01.06   #12
    außerdem sind die scheiss dinger ganz schön teuer für so´n bisschen material ;)
     
  13. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 25.01.06   #13
    ...gibts ja auch in Schwarz bei fast jedem Remo-Fell beiliegend oder nachzukaufen...
     
  14. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 25.01.06   #14
    :confused::confused::confused:

    Was du meinst ist das Falam Slam, hier gings um Ringe für ins BD-Loch.
     
  15. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 25.01.06   #15
    ...was ich meine, meine ich, der Unterschied zwischen einem Falam Slam und einem Dynamo Ring ist mir durchaus geläufig, siehe meinen Beitrag weiter oben...außerdem gibts keine schwarzen Falams und INS Loch kann man eh nix kleben....
     
  16. RockDrummer84

    RockDrummer84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    14.12.10
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Trier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 25.01.06   #16
    okay okay schon gut...:)
    hab gedacht weil du sagst die gäbs bei fast jedem Remo-Fell dabei...das wäre mir neu.
     
  17. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 25.01.06   #17
    ...das habe ich auch gesagt und mich auf die Ebony bezogen, da gibts nämlich bei den Powerstroke die Dinger dabei....
     
Die Seite wird geladen...

mapping