Bassgitarre im Mix

von RaceTheSun, 07.06.08.

  1. RaceTheSun

    RaceTheSun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #1
    so wollte mal fragen, ob ihr auch euren bass immer relativ stark runterdrehen müsst im mix?? bei mir sinds teilweise bis -7db wenn der rest so bei 0db herumkreist. -7db is ja schon eigentlich ziemlich viel!!!
     
  2. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 08.06.08   #2
    Nein.
    Was passiert denn, wenn du das nicht machst?
     
  3. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 08.06.08   #3
    Beim Mischen geht's doch nicht darum, bestimmte Instrumente nur in einem gewissen Rahmen zu verändern, sondern darum, dass das Endergebnis passt.
    Wenn deine Aufnahmen (oder deine spätere Bearbeitung inkl nicht vorhandenem Gain Staging) so sind, dass es notwendig ist den Bass um 7db runterzuregeln, dann regel ihn um 7db runter.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 08.06.08   #4
    weiß ich nicht, ob ich das muss... vermutlich muss ich das, aber nur weil ich auch ähnlich viel im Bereich um die 120 Hz (bei meinem Bass) per EQ reingeb
    und das funktioniert deswegen, weil die Gitarren schön bei 150Hz einen Lowcut kriegen

    ansonsten hab ich ein ähnliches Problem, wie du vermutlich hast.. der Bass wirkt einfach nicht wie eine Einheit mit den Gitarren, sondern sitzt irgendwie oben drauf und macht trotzdem nicht richtig Dampf

    aber das hängt eben sehr vom jeweiligen Bass-Signal ab - ich spiel mit Plek und angezerrt. außerdem einen recht hochmittig-betonten Bass. Wenn dir einer mit einem Warwick-knurrigen Sound und Finger-Picking daherkommt musst du das wohl anders machen, also... nicht sehr sinnvolle Frage

    Hörprobe wäre sinnvoller
     
  5. RaceTheSun

    RaceTheSun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #5
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 08.06.08   #6
    Ist doch schon ganz hübsch; ich finde, beim Bass tut sich unten rum (bzw. in der Mitte) zuviel und oben rum zu wenig.
    Wenn du ihn einfach nur lauter machst, dann dröhnt er dir mit seinen Mitten vermutlich alles zu.
    Solltest du ihn also lauter im Mix haben wollen: noch einmal zum EQ greifen
     
  7. RaceTheSun

    RaceTheSun Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.08   #7
    ok danke für den tipp, werds demnächst ausprobieren!!!
     
  8. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.525
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    431
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 08.06.08   #8
    was ist das?

    Lg Melody
     
Die Seite wird geladen...

mapping