Basssolo?

von bandchef, 15.11.03.

  1. bandchef

    bandchef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 15.11.03   #1
    Hi!

    Welches kleine Bassriff würdet ihr zu der Akkordefolg: G | C | D | G | C | Am spielen? Bräuchte dies bezüglich ein paar Anregungen!

    Es wär mir echt viel geholfen!

    ciao Bandchef
     
  2. matze

    matze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    18.08.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.03   #2
    in meinen augen sind solche geschichten eigentlich eine persönliche sache, bei der es aus dem inneren kommt und nicht als "riff" von irgendwem schon entwickelt wurde. lass deine bandkollegen einfach die akkordfolge spielen, lös dich von skalen und akkorden und spiel drauf los. auf keinen fall sollte dann ein "riff" daraus werden, sondern im besten fall eine melodie.

    such dir anregung bei musikern mit hervorragenden soli und beschränk dich dabei nicht auf bass. in meinen augen sind die schönsten soli nämlich nicht die, die durch geschwindigkeit glänzen, sondern diejenigen, die durch kreativität und spontaneität bestechen, wie im jazz.

    p.s.: ich bin nicht wirklich freund von basssoli ;)
     
  3. Yogib

    Yogib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    4.04.04
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.03   #3
    du müsstest schon sagen, in welcher geschwindigkeit das gespielt wird, weil sonst wirds schwer dir ne melodi zu schreiben...
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.03   #4
    naja, je nach erfahrungen kann das lösen von skalen und so schwer werden...
    akkorde sollten n guter einstieg sein.
    G Dur -> G, H und D
    C Dur -> C, E und G
    D Dur -> D, F# und A
    A Moll -> A, C und E

    mit diesen tönnen sollte sich was machen lassen!
     
  5. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 17.11.03   #5
    du musst dich nicht unbedingt an die akkorde halten, es reicht wenn du den grundton beim akkordwechsel mitspielst und dann irgendwas anderes in einer passenden skala (c-dur-tonleiter, a-moll-pentatonik) drüber solierst. probier einfach drauf los!
     
  6. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 17.11.03   #6
    sry, fehler, G-Dur-Tonleiter bzw. E-Moll-Tonleiter oder E-Moll-Pentatonik
     
  7. bandchef

    bandchef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 17.11.03   #7
    Basssolo:

    G------------19---19-19-17---21--19-17-14---------------------17-19-------
    D-17---17-17------------------------------17-14---------17-19--------19-17
    A-------------------------------------------------17-19-------------------
    E-------------------------------------------------------------------------

    G------------19---19-19-17---21--19-17-14---------------------14-17/19~-----
    D-17---17-17------------------------------17-14---------14-17-------------17
    A-------------------------------------------------15-17---------------------
    E-------------------------------------------------------------------------15

    G--------------19--19-----17--17--19--19---
    D---17--17---------------------------------
    A------------17--17--17-15--15--15--15--15~
    E-15--15--15-------------------------------


    ist zwar jetzt eine etwas verschobene darstellung aber so ungefähr wird mans schon dechifrieren können!

    ciao bandchef
     
  8. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 18.11.03   #8
    hui ... was sind denn das für Notenwerte ?
    Schei*ss Tabulatur ...
     
  9. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 18.11.03   #9
    Jo... Ich weiß scho wieso ich Noten bevorzug... Tabs sagen nüx aus...
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 18.11.03   #10
    es sei denn tabs mit notenwerten!!
    ASCII ist fürn arsch!
     
  11. II-V-I

    II-V-I HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    rhein-main
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    2.107
    Erstellt: 18.11.03   #11
    ist ein kompromiß, okay. aber wie stehts da mit pausenzeichen?
    naja, 's wär jetzt offtopic über tabs und/oder noten zu diskutieren ... tabs zum schnellen notieren für sich selbst zur erinnerungshilfe ist okay, aber sobald jemand anderes die dinger in die hand bekommt (v.a. instrument-fremde nicht-bassisten) gehts geheul los :x
     
  12. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 18.11.03   #12
    Gibt auch Tab-Editoren die Pausenwerte mit dazu schreiben...
    Mir ises eh schnurz, mein Notationsprogrämmchen zeichnet sowohl Noten als auch Tabs auf...
     
Die Seite wird geladen...

mapping