Bauplan für Rear loaded Horn

von Peppel, 14.06.06.

  1. Peppel

    Peppel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #1
    Hey Leutz, kann mir einer weiterhelfen:confused:
    Ich suche Baupläne für Rear Loaded Horn Boxen mit 1X15" oder 2x15" Subwoofer.
    Hab 15" Woofer da und würde gern ein Rear Loaded Horn bauen.
    Ich find nur nicht richtig gute Baupläne mit guten Maßen und Winkelangaben.

    Könnt Ihr mir da weiterhelfen?

    M.f.G. Peppel:great:
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 14.06.06   #2
    Was hast du denn da für Chassis?
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.06   #3
    was hast du denn für lautspreche da, denn du kannst nicht einfach einen lautsprecher in eine x-beliebige box bauen...
     
  4. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
  5. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 14.06.06   #6
    da empfehle ich dir: geh in ein grösseres geschäft und frag nach einem grossem pappkarton. da schraubst du diese blechbüchsen rein und dann kannst du die mit watt befeuern...

    jeder quadratmeter holz, der um diese dinger geschraubt wird ist ein herausgeworfener!!!
     
  7. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 14.06.06   #7
    Irgendeine komische Besonderheit, die ich nicht ganz verstanden habe, aber keine TSP, die man zur Berechung eines Gehäuses bräuchte, seltsam.
    Dass in der Schwingspule durch die Bewegung im Magnetfeld eine Spannung erzeugt wird, ist mir auch klar, aber wie der sie dann eliminieren will, verstehe ich irgendwie nicht so ganz, kann mir das jemand erklären?
     
  8. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #8
    Ich hab 2 schon in eine 200Litter Bassreflexbox gebaut, und die drücken das alles runterum mitwackelt. aus halben Meter bei halber Lautstärke geht das Feuerzeug aus!
    Also ich kann mich über die überhaubt nicht beschweren!!!
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 14.06.06   #9
    Ohhh mannnnn ....... Peppel ! :eek:
    Bei den Blendern lohnt es sich ja noch nicht einmal die Verpackung aufzureißen !
    Wenn du die Möglichkeit hast den Schrott zurück zu geben, dann mach das ganz ganz schnell, wenn nicht bring sie zur nächsten Sondermüll Abgabestelle.
     
  10. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #10
    Ich hab doch gesagt das die für die wenige Leistung nen haufen Bumms machen!
    aus 3m Entfernung zucken noch die Hosen mit, und das bei nur 2 Lautsprechern von der Sorte!
    Ich weiß nicht was an den schlecht ist, die haben hohen Normalschalldruck und sind ansonsten auch tipp topp im klang!!!
     
  11. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #11
    Danke, die hab ich auch schob gefunden gehabt, aber die Zeichnung ist zu verwirrend und ungenau!
     
  12. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 14.06.06   #12
    500W Belastbarkeit finde ich jetzt, gar nicht so wenig, was mich stört sind die fehlenden Daten, wie zum Bespiel Wirkungsgrad.
    Was hast du denn als Vergleich bei der Beurteilungs des Klangs?
    Warum willst du noch ein neues Gehäuse, wenn du schon zufrieden bist?
    Wenn du die einfach in irgendein Bassreflexgehäuse gepackt hast, könnte ich mir eher vorstellen, dass die dröhnen, als präzise zu spielen. Das Gehäuse muss nämlich genau auf den verwendeten Speaker abgestimmt sein, um so was zu vermeiden.
    Es könnte aber auch sein, dass du durch Zufall eine passenden Abstimmung gewählt hast und der Klang ganz ok ist, dennoch halte ich das für eher unwahrscheinlich.
    Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben. Qualität kostet und wird immer Geld kosten.
     
  13. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 14.06.06   #13
    Genauer geht´s nun wirklich kaum mehr, in der Zeichnugn stehen alle Maße drin, die du brauchst.
    btw, könnte ein Mod mal die 3 Threads(Bassverstärker, Amps und Boxen, Selbstbau) zusammenführen?
     
  14. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #14
    Technische Details des Woofers:

    Nachsatz: (Kopie) Daten: Impedanz 8 Ohm, Fs 3O, Qms 4,11, Qes 1,2, Qts O,92, Sd(CM2) 829, Vas(L) 178, Cms(uM/N) 183, Mms(G) 149, BxL 12,8, SPL1W/1m 91 dB, Rms (W) 25O - 25O Watt RMS max 5OO - 5OO Watt maximal, Xmax 6, 17O mm belüfteter Magnet, 78 mm Schwingspule, Frequenzgang 24 Hz bis 8OO Hz, Gewicht ca. 7,5 kg. Durchmesser 384 mm, Lochkreisausschnitt 358 mm, Einbautiefe 145 mm.
     
  15. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #15
    Umsonst ist der Tod und der kostet das Leben. Qualität kostet und wird immer Geld kosten.[/quote]



    was würdest du mir für ein Woofer für max ca. 70Euro empfehlen?
     
  16. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.889
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    685
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 14.06.06   #16
    Wo hast du denn jetzt die TSP her?
    Das ist ein bisschen wenig für PA, das sollten schon an die 100 dB/W/m sein.
    Für nur 3db mehr benötigt man schon doppelte Verstärkerleistung.
    Ok, das ist nun wirklich eine etwas niedrige Belastbarkeit für einen PA-Sub.
    Da wird die Ebay-anzeige mit den 500 immer unseriöser.
    So und jetzt muss ich weg, der Ball ruft!!
     
  17. Peppel

    Peppel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    9.08.06
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #17
    betreibe die box mit +18 dB mehr durch ein Eq. da hautz scho hin!

    Details hab ich beim Verkäufer nachgefragt.
     
  18. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 14.06.06   #18
    Wenn Du mit deinen bisherigen Gehäusen zufrieden bist, warum willst Du denn dann andere bauen?
     
  19. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 14.06.06   #19
    du kannst so viel reinjagen wie du willst, das ding kann halt irgendwann nicht lauter und geht kaputt...es macht nicht das "wie viel geht rein" sondern das "wie viel macht man draus mit wie viel"
     
  20. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.06.06   #20
    @ Peppel: Würdest du bitte aufhören zu ein und dem gleichen Thema gleich mehrere Threads aufzumachen !!! Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping