Beckenpflege!

von Limerick, 26.10.04.

  1. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.10.04   #1
    nun ja.. in nem anderen forum läuft grad so ein ähnliches thema, wollte aber den herrn dieses themas nicht von seiner eigentlichen frage abhalten und hab gedacht ich eröffne so n eigenes thema zu dem! und zwar folgendes:

    als erstes mal:
    °bleiben die Zildjian Z-customs so GLÄNZEND (im billant-finish) oder laufen die trüübe an wenn ich die nicht regelmässig poliere?!

    °wenn ich das becken anspiele (d heisst ich lege den stick in diesem winkel auf das becken in welchem ich es auch im song anspiele), welchen winkel darf es zwischen beckenOBERFLÄCHE und STICK geben? einfach dass ich es richtig anspiele und ich mir die becken nicht durch falsche technik in den a**** spiel! (sollte zwar glaub wissen wie ich die dinger anzuspielen hab', frag jetzt aber trotzdem nochmals nach.. haben sich ja auch schon einige "profis" in diesem forum geirrt!) ;)

    °jemand hat geschrieben dass ich das becken sowieso schräg und mit einer "wischbewegung" anzuspielen hab.. wass issn da dran? wieso darf ich nicht schräg (logischerweise nicht gerade) auf die kante spielen?

    und zum schluss...

    °darf ich becken mit glasreiniger/badreiniger polieren oder muss ich da n'special "Zildjian-super-mega-teuer-hochglanz-aufpolisher kaufen?!

    danke bei der hilfe!

    gruzz lim!
     
  2. ?rnie3000

    ?rnie3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.04   #2
    1. Du machst dir zuviele Gedanken...
    So zur Beckenflege: Es reicht wenn du ein Staublappen nimmst und die becken alle paar monate enstaubst!!! Mensch du brauchste doch nich polieren, willste dich mit deinen becken fotographieren lassen? :eek:
    Ich hatte noch nie ein Becken das trübe angelaufen ist, lediglich staubig sind se geworden, und den kann man ja wegwischen...(auch wasser bewirkt wunder, aber nacher wieder trocken machen)

    Und das mit dem Anschlag... Spiel einfach mal nach Gefühl und achte genau drauf wie du das Becken triffst, vielleicht spürst du dann irgendwann selber wie du am besten zu treffen hast, sodass das becken nicht in eimer geht unds gut kling.... von unten nach oben anschlagen klingt auch gut!
    Ansonsten guck dirn drumvideo an... am besten Thomas Lang, der zeigt in seinem creative control video ganz viel becken"anschlagtechnik" :great:
     
  3. zazou

    zazou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    9.04.05
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Southwest Space
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 27.10.04   #3
    Wer macht denn sowas :confused: Also wenn es denn unbedingt sein muss, bitte keine vollkommen überteuerten Paiste Zildjian Superextraspezialpasten kaufen sondern: Fissler Edelstahlpflege (ca. 5 Euro), gibts im Topfgeschäft, aber bitte auf EdelstahlPFLEGE achten, weil von Fissler gibst auch noch andere Produkte. In anderen Foren wird das Zeug sehr gelobt.

    Gruß
    Heinz Fissler :D :D :D
    (kleiner Scherz....)
     
  4. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 27.10.04   #4
    Wer Becken putzt, ist ein schlechter Mensch.
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 27.10.04   #5
    warum?
     
  6. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 27.10.04   #6
    Ich hab mich schon nach dem Startpost auf PM's Kommentar gefreut. :D
     
  7. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 27.10.04   #7
    Um Gottes Willen!!! Becken werden nicht geputzt! Bewahr sie einfach in einer Tasche oder einem Case auf und sie werden weder staubig noch dreckig... Mit der Zeit sammeln sich natürlich die Stickspuren, aber das ist normal.

    Wenn du Becken putzt veränderst du ihren Sound, der sich mit der Zeit formt.
     
  8. farStuhl

    farStuhl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #8
    Ich bevorzuge Streicheleinheiten ordentlich einmal pro Tag streicheln
    und an guten Tagen auch mal loben :D

    Ne wenn die länger hängen und einstauben sollten dann mit nem Lappen
    drüber Spuren kriegst du immer
     
  9. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 27.10.04   #9
    schlechte menschen putzen halt becken, sind belgier....die verdammten bösartigen *** **** ************* beglier :D


    mit anderen worten: lass die finger vom reiniger, ein becken reift wie ein guter wein :cool:
     
  10. Limerick

    Limerick Threadersteller helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.10.04   #10
    ja wies der titel schon verrät... war etwas erstaunt über eure reaktion¨ ;) ich meine, wass ist denn da falsch dran wenn man seine becken (ich sage jetzt halt mal) sauberhält?
    wenn du dir n porsche kaufst dann polierst du den auch bevor du mit dem vorfährst oder? es sei denn du bis ein schlechter mensch.. :D
    (und es sei denn, es ist ein Cayenne) :p
    fand eure antworten zum teil sogar etwas kindisch...(keine angst, ich versteh schon spass), man hat halt einfach nun mal gerne ein sauberes arbeits-/instrument.. weiss halt nicht wies euch geht!

    na dann.. danke für eure (mehr oder weniger hilfreichen) antworten! :cool:

    gruzz lim!

    PS: mit Putzen verändert sich der ton? halloo?? steht das im lexikon? :D
    PSS: bin leider kein belgier...
     
  11. ?rnie3000

    ?rnie3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.04.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.04   #11
    Schon mal was von Ironie gehört?
     
  12. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 28.10.04   #12
    Das war nicht ironisch. Höchstens etwas überspitzt.
     
  13. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 28.10.04   #13
    ?!? :eek: :confused: :eek:
     
  14. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 28.10.04   #14
    Noch nicht einmal letzteres.
     
  15. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.10.04   #15
    Aha jetzt vergleicht er Becken schon mit nem Sportwagen...

    Becken werden nicht geputzt!!! Meinetwegen kannste den Staub abwischen mit nem trockenen Tuch. Das wars aber auch schon. Becken sind aus Metall und dementsprechend empfindlich für alles was flüssig ist.
     
  16. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.10.04   #16
    Verändert sich der sound von meinem auto wenn ich es putze????
    Wird mein becken schneller wenn ich es öfter putze??? :rolleyes:

    Auf seinen drums sollt man nach möglichkeit auch allein fahren! :D
     
  17. Limerick

    Limerick Threadersteller helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 28.10.04   #17
    ...
    @ DOWNWARDS: das mit dem "klang", der sich angeblich "verändert", kam nicht von mir. war eines anderen aussage... doch um auf deine frage zu antworten: ich glaube nicht!
    und schneller wird dein becken auch nicht.. höchstens der spieler.. und das bekommste mit üben hin! ;) (auch wenn schnelligkeit nicht alles ist..)

    und

    @ MR: JOST VON SCHMOCK: stelle halt nun mal gerne vergleiche an!


    danke für eure antworten! (wie war das nochmals mit der ironie!? :confused: )
     
  18. DaveLo

    DaveLo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    3.06.10
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 28.10.04   #18
    meine becken sind total voll mit weißen punkten ^^ (dämliche sonor werkssnare :evil: )hat auch irgendiwe wieder style aber was solls, geputzt hab ich die auch noch nie, hab ich gar keine lust zu...anosnsten, wers machwen will solls halt tun.
     
  19. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 28.10.04   #19
    Hey komm wieder runter... Dein Vergleich war halt net so toll. Und Gründe warum man ein Becken nicht putzt haste ja jetzt genug.
     
  20. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 28.10.04   #20
    Also das hatte ich am Anfang mit dem Snarefell auch und in dem Fall habe ich schon geputzt. Vorallem waren ja auch die Tomfelle besaut.
    Wichtig ist nur, dass du dann wirklich ALLE Teile putzen musst, die mit weißen Punkten "befallen" sind.

    Und ich finde schon, dass man Becken nicht putzen sollte, da sich der Klang wirklich verändert.
    Vorallem bei den regular Finish Becken.
    Staub abwischen ist okay...
     
Die Seite wird geladen...

mapping