Behringer FCB1010 Fuß-Controller in klein?/allgemeine Fragen

von Gatschli, 06.10.05.

  1. Gatschli

    Gatschli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 06.10.05   #1
    Hallo! Ich habe den Behringer FCB1010 zuhause getestet und der wäre eigentlich genau das was ich suche.
    Nur:

    Er ist mir zu groß! Ich meine ich bauche einfach nihct 10 Taster und 2 Expressionpedale (zumal die beiden Pedale nicht sehr gut sind) . Mir würden ganz einfach 4 Tastare und eventuell 1 hochwertiges Pedal reichen. Ich möchte auf jeden Fall Controller und Programchange Befehle senden können.

    Was kennt Ihr denn da?

    (Würde mich auch für eräte interessieren, die nur 1 oder 2 Controller senden können) Ich brauche es nämlich momentan nur deshalb, damit ich bei der B4 per Fußtritt CC1 (Leslie SLow/Fast) umschalten kann.

    Aber später vielleicht auh cmehr darum überlege ich mir das Behringer.


    Was haltet Ihr prinzipiell vom BFC1010?

    Danke
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 06.10.05   #2
    Hi,
    also ich bin zufrieden damit und für den Preis gehen die Pedale auch mehr als in Ordnung.

    Gruß
     
  3. Gatschli

    Gatschli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 08.10.05   #3
    Ja das einzige was mich stört, ist dass das Expressionpedal nicht Midi 0-127 sendet sondern 7-127 undwenn ich aber ganz aufdrehe es sogar drüber hupft! (also Werte um 3-4 annimmt!)
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 08.10.05   #4
    ich hab da auch nochmal direkt ne frage zu, besonders an die leute die nen fcb1010 benutzen...
    kann man alle tasterpedale (1-10) mit MIDI-CCs belegen, oder nur 5 und 6?(da steht irgendwas zu im handbuch und ich werd beim besten willen nicht schlau draus ~.~)
     
  5. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.10.05   #5
    Hi,
    also meins sendet aber von 0-127 wenn ich das richtig sehe?
    Also: 1-5 PC die anderen weiß ich grad nich.
     
  6. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 08.10.05   #6
    aber die sind fest auf programchange programmiert?
    wenn ja, womit machst du dann sustain und sowas? nimmst du dafür noch "externe" einzelne pedale mit?

    @soundboy: ich hab im handbuch was gelesen dass man die expression-pedale kalibrieren kann, vielleicht solltest du das mal versuchen...
     
  7. Gatschli

    Gatschli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 09.10.05   #7
    Aha ja danke das hat geklappt.

    Kann man denn auch einstellen, dass es nicht einen bestimmten ProgrammChange Befhl nimmt sondern +1 oder -1? Also nächsten oder vorherigen Sound?

    Danke
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.10.05   #8
    Morgen,
    das geht meine ich nicht. Bin mir aber nicht sicher. In der Anleitung steht da nichts von.
    Aber dafür gibt es sicherlich einen Controller? Muss du mal in die Midianleitungen gucken.

    Sustain kannst du dann mein ich mit 6-7 machen. Aber sowas mach ich über n extra Pedal. Das is doch viel angenehmer als so ein Taster.

    Gruß
     
  9. Gatschli

    Gatschli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 09.10.05   #9
    Ok Danke.
    Was auch nicht funktioniert bei mir ist dass ich dieses Toggeln mache. (Also Controller einmal 0 einmal Wert 127 und dann immer wenn ich draufdrücke soll es wechsen. (Bräuchte das für CC#1 Mod)
     
  10. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 09.10.05   #10
    @Soundboy:

    Doch, das geht.
    Du wählst als erstes das Preset, das diese Funktionalität haben soll.

    Dann gehst du in den Programmiermodus (Langer Druck auf Taste Down glaube ich).
    Nun ein kurzer Druck auf "Up", dann kannst du einstellen, welche Funktionen du haben willst (PC, CC, Expressionpedal). Nun kannst du durch langes Drücken auf die Tasten 1, 6, 7, 8 und 9 einstellen, was du brauchst. Du siehst an der leuchtenden LED jeweils, was an ist. Da schaust du nun, dass die LEDs bei 6 und 7 leuchten. Dann ein kurzer Druck auf 6, die LED blinkt. nun die Taste UP. Dann den Channel z.B. 10 einstellen, dann den Wert, der gesendet werden soll, z.B. 0. dann wieder Taste Up. Nun kurzer Druck auf Taste 7, die LED von 7 blinkt.
    nun die Taste UP. Dann den Channel z.B. 1 einstellen, dann den Wert, der gesendet werden soll, z.B. 127.

    Nun müsste es klappen. Ich hoffe ich habe nichts vergessen oder falsch gesagt, ich habe es jetzt auswendig aufgeschrieben.

    Ansonsten könnt ihr Fragen zum FCB1010 auf in der Gitarrensektion unter Racks und MIDI stellen, da gibst auf alles zum FCB1010 ne Antwort.
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 09.10.05   #11
    Ach ja, das geht auch, ich weiß jetzt nur nicht auswendig, wie es geht.

    Und übrigens kann man mit jedem Taster PCs und/oder CCs senden meine ich. Das was da in der Anleitung steht von wegen CCs mit Taster 6 und 7 bezieht sich nur auf die Programmierung.
     
  12. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.10.05   #12
    danke :)
    kann das jemand bestätigen? das wär optimal :)
     
  13. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 10.10.05   #13
    Bestätig!

    Du kannst auf jedes der 100 Presets bis zu 5 Program Changes plus 2 Control Changes legen, die dann bei der Anwahl des Preset rausgejagt werden. Funzt einwandfrei.

    ciao,
    Stefan (FCB 1010-Besitzer seit März 2002)
     
  14. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.10.05   #14
    super, danke :)

    und ein preset kann ich dann jeweils per pedal-druck aufrufen...
    also 10 pedale * 10 bänke = 100 presets, richtig?

    wo wir grad dabei sind, nur aus interesse: benutzt du auch externe pedale (für sustain z.b.) oder machst du alles über den fcb?
     
  15. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 10.10.05   #15
    Gerne doch :) wenn sich mal alle so nett bedanken würden ;)

    Ja, 10x10 ergibt 100 Presets.

    Und Nein, Sustain mache ich mit zwei Yamaha-Fc5 Pedalen separat (für Synth und E-Piano)..
    Da ich im vollen Setup mit drei Tastaturen spiele, verwende ich zusätzlich noch ein Lautstärkepedal (zweimal durch das FCB, eins separat)
    Ich verwende das FCB1010 für Programchanges und zur Lautstärkeregelung meines Gesamtsetups - wenn Du Details willst, klick in meiner Signatur auf "Stefan´s Gear" und dort dann auf "Midi- und Audiochart"

    ciao,
    Stefan
     
  16. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 10.10.05   #16
    super, jetzt weiß ich alles was ich wissen wollte :)
    danke nochmal ;)
     
  17. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 11.10.05   #17
    Also,
    das war für mich selbstverständlich, dass wir über die Programmierebene gesprochen haben, zumal Soundboy sich da auskennt.

    Gruß
     
  18. Gatschli

    Gatschli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    22.02.13
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    199
    Erstellt: 11.10.05   #18
    Danke. Das hatte ich schon verstande. Aber das mit 2 mal einene taser drücken und das Switched er zwischen 0 und 127 klappt leider nicht.

    Weiters: Gibt es einen Controller oder etwas das ebenb Programchange +1 aufruft?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping