behringer footcontroler FCB 1010 richtig programmieren ?

von Ziffi, 09.12.03.

  1. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.12.03   #1
    guten tag.

    wie stelle ich das an ?
    ich will einen h&k access-vorverstärker und ein rocktron intellifex-effektgerät mit einem behringer fcb 1010-midi foot controller über midiverbindung steuern.
    verkabelung: behringer midiout in rocktron midiin. rocktron midiout/through in access midiin. access midiout in behringer midiin.
    diese verkabelung scheint in ordnung zu sein. rocktron und access reagieren. z.b. drücke ich fußtaster 1 dann stellen beide ihren einser effekt ein. fußtaster 2 geht auch usw. die expression pedale funktionieren mit dem access auch. soweit so gut.
    FRAGE: was muß ich wo einstellen damit ich die beiden empfänger unabhängig voneinander steuern kann. irgendwie ists mir peinlich, hab alle anleitungen, aber das grundverständniss will sich mir irgendwie nicht auftun.
    idealfall müßte doch sein. ich sage dem behringer mit einem taster, du steuerst jetzt entweder den access oder nur den intellifex.
    *gespannt sei*

    gruß martin
     
  2. 46AND2

    46AND2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    26.08.13
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    22
    Erstellt: 10.12.03   #2
    olla

    1. Deine Verkabelung scheint korrekt zu sein. Nur das letzte Kabel zurück zum FCB1010 kannst Du Dir sparen.

    2. Um dei Geräte unabhängig voneinander anzusprechen, musst Du für beide Geräte verschiedene Midi-Channels benützen. Du musst das sowohl beim Preamp als auch beim FX einstellen. Bsp. Preamp = Midi-Channel 1, FX = Midi-Channel 2. Dann musst Du im Global-Setup des FCB1010 für den ProgrammChange1 den Midi-Kanal für den Preamp wählen, für PrgChange2 den Midi-Kanal für das FX (jeweils die Kanäle, die Du vorerst beim Gerät selber definiert hast). Wie Du ins Global-Setup gelangst >>> Bedienungsanleitung.

    3. Jetzt wo Du einaml die Midi-Kanäle richtig zugeordnet hast, musst Du bei JEDEM Preset diese Veränderung auch vornehmen. Du musst also im Preset-Setup jeweils die Werte für PrgChange1 und PrgChange2 wie gewünscht eingeben. Preset-Setup >>> ebenfalls Manual.

    4. Die manuelle Veränderung, wie ich sie eben beschrieben habe, ist ziemlich zeitintensiv und es können sich "mühsame" Fehler einschleichen. Darum gibt es ein PC-Programm, mit dem Du Dein FCB1010 bequem per Mausklick programmieren kannst. Dazu brauchst Du nur Dein FCB1010 via Midi mit Deinem PC zu verbinden. Diese Variante ist die einfachste und Du behälst den Überblick.

    5. Du willst das Programm? >>> PM mit Deiner e-Mail Adresse an mich. Die Software ist übrigens Freeware.

    6. Ich empfehle Dir, Dich bei der FCB1010-Yahoo-Group anzumelden. Dort hat es viele verschiedene Infos und das Forum hat schon ziemlich jede Frage erfolgreich beantworten können. Es ist aber auf englisch.

    Sorry für den langen Text. ;)


    EDIT:

    Wer das File (etwa 1.5 MB) direkt vom Internet herunterladen will, muss sich bei der FCB1010-Yahoo-Group anmelden und es dort in der "Files-Sektion" im Ordner "Tools" downloaden.

    Link zur Group-Anmeldung >>> http://groups.yahoo.com/group/fcb1010/
    Nach errolgreicher Anmeldung >>> http://groups.yahoo.com/group/fcb1010/files/Software%20Tools/

    Du kannst Dich danach wieder abmelden und solltest kein Spam erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping