Behringer Truth B2031A

von el_gerrito, 07.03.07.

  1. el_gerrito

    el_gerrito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #1
    https://www.thomann.de/de/behringer_b2031a_truth_aktivmonitor.htm?partner_id=74276

    Hi! Bin gerade frisch angemeldet! Super Forum.
    Deswegen habe ich auch gleich eine Frage an Euch:

    Ich könnte die Behringer Truth B2031A für 90,- pro Stück von einem Freund bekommen.
    Sind gebraucht, aber sehr gut in Schuss und technisch einwandfrei.

    Würde diese direkt an meine Phase22 anstöpseln. (Bin im Übrigen sehr zufrieden mit der Soundkarte;) ):great:

    Zur Frage: Ist Behringer in dieser Preisklasse wirklich so schlecht wie immer behauptet wird, oder ist diese Box zu empfehlen?

    Ich würde sie natürlich als Nahfeldmonitore benutzen. Ich selbst mache bißchen HipHop-Instrumentals aber nur hobbyhalber. Reichen die Boxen aus?

    Vielen Dank schonmal!

    Grüße
    Marcus
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.03.07   #2
    Hi und Hallo, Willkommen im Board.

    Also das Angebot hört sich garnicht mal so schlecht an. Wie die Behringerteile sind, kann ich dir jetzt nicht sagen, nur das man sicht zuviel erwarten kann/darf. Alternativen zu diesen Monitoren, wären:
    Eventuell auch noch diese:
    Diese Entscheidung liegt eigentlich bei dir. Wenn du mit den Boxen zu recht kommst und Vernünftig drauf mischen kannst, würde ich zuschlagen. Was Monitore im Allgemeinen auszeichnet, ist ein möglichst linearer Frequenzgang, ein transparentes Klangbild sowie eine gute Stereoabbildung. Die Entscheidung ist auch stark Geschmacksabhängig und das Genre spielt auch eine Rolle.

    Bye :great:
     
  3. el_gerrito

    el_gerrito Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    1.04.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.07   #3
    Hi,

    erstmal danke für die Antwort! Habe hier halt gelesen, dass alles unter 500,- Müll sein soll und Behringer sehr billig produziert. Deswegen meine Bedenken, wobei ich sagen muss, dass knapp 400,- Euro für ein paar Boxen (Neu) ja auch Geld ist und so schlecht können die Truth B2031A ja nicht sein. Ich werde sie erstmal probehören. Er hat zum Vergleich ein paar aktive Genelec da. :eek: Wichtig wäre mir halt eine lineare Ausgabe. Hat jemand sonst Erfahrungen mit den Boxen sammeln können? Der Frequenzverlauf ist ja nicht soooo schlecht eigentlich.

    Grüße
    Marcus
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.03.07   #4
    Ich nochmal kurz. Also bei einer linearen Wiedergabe nehmen sich die meisten Boxen nicht viel (eventuell nur im Bassbereich). Viel wichtiger ist die Auflösung und Details im gesamten Klangbild. Die Referenz Monitore von Genelec sind sehr zu empfehlen. Gehört auf jedenfall zu meinen Lieblingsmarken. Viel Erfolg beim Probehören. Bye
     
Die Seite wird geladen...

mapping