Behringer Verzerrer V-tone GDI getestet ?

von mistermusik, 11.10.05.

  1. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.10.05   #1
    Hi,

    vielleich könnt Ihr mir weiterhelfen. Wie sicher allen bekannt, bringt die Firma Behringer ja viele bunte Treter für lau raus. Jetz würden mich aber persöhnlich mal Erfahrungsberichte interessieren. Speziell würd ich mich für den V-Tone GDI (des blaue Gitarrenteil) interessieren. Wie klingt das Teil vor nem Amp und direkt ins Pult gespielt? Wie klingt es direkt in den Rechner gespielt?
    Vielleicht spielt ja jemand son ding und kann mal paar Erfahrungen posten. Hat eventuell jemand den V-Tone und dessen Vorbild einer exzelenten amerikanischen Verzerrerschmiede und kann einen Vergleich posten?:)
    Meine nächste Frage währe, ob des den BOD (lila Bassverzerrer) von Behringer schon gibt. Hat jemand das Teil angetestet und kann sagen wie´s klingt?
    Nach dem Akustiksimulator frag ich jetz net, weil vor mir hat schon mal jemand ne Frage für des Ding gepostet. In diesem Sinne, freu mich über eure Antworten
     
  2. Lodentoni

    Lodentoni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    1.04.13
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Plessa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.127
    Erstellt: 11.10.05   #2
    Ich hab das teil. Gut, es klingt besser als wenn man die gitarre direkt ins Pult spielt. Die Verzerrer sounds find ich nich so toll. Klingt etwas dunkel/matschig. Den Clean Tweed sound find ich nich schlecht, damit konnt ich arbeiten.

    Ansonsten muss ich sagen:
    Doll is das ding nich aber besser als nichts.
     
  3. mistermusik

    mistermusik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 12.10.05   #3
    Danke erstma,

    hat vielleicht noch jemand das Ding und kann Erfahrungen posten? ne kleine Rewiew oder Samples direkt in die Soundkarte wären a net schlecht. Würd mich drüber freuen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping