behringer?

von heli, 02.07.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. heli

    heli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Tulbing
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.07   #1
    was haltet ihr von den produkten der firma behringer?:confused:

    immerwieder lese ich in technical raiders dass geräte von behringer unerwünscht sind!
    ich/wir habe keinerlei erfahrung mit behringergeräten.
    die preise find ich ja sehr ansprechend aber ich hab bedenken wegen der verarbeitungsqualiät.

    welche erfahrungen habt ihr gemacht?
     
  2. Audax_Parvus

    Audax_Parvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    27.07.16
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 02.07.07   #2
    also ich kann nur von ein paar erfahrungen von den neuen niedrigpreiseffektgeräten sprechen.

    Plastik wohin man nur guckt, aber von der Quali...mh ja okay es ist Geschmackssache. Ich persönlich finde einige Effekte von Behringer eigentlich recht cool wenn man den Preis bedenkt.
    Andere (grade die Zerren m.M) finde ich echt zum ******. bis auf den DM100 ^^

    Also wer für den Anfang oder zuhasue zum üben oder (bei dem entsprechenden umgang) live ein paar effekte braucht die nur selten zum einsatz kommen ist mit behringer glaube ich gut bedient.

    Aber das Thema hatten wir hier nun schon mehr als oft ;-)
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 02.07.07   #3
    verarbeitungsqualität is zum kotzen. ich hab ma meinen behringer racktuner aufgeschraubt um zu gucken wies dadrinne aussieht (vorrausgegangen sind bilder hier im forum eines anderen behringer gerätes wo mich beinahe der schlag getroffen hätte). jedenfalls siehts schlimm aus. schlecht isoliert, von "verlöten" kann man in dem zusammenhang nich sprechen, und bei geräten durch die größere strommengen fließen würd ich die behringer verarbeitung sogar als potentielle gefahrenquelle bezeichnen. ich hab noch ne behringer 4x12er box, die klingt zwar für meine ohren gut, ich möcht aber garnich wissen wies dadrinne aussieht.

    naja aber was will man bei den preisen von den geräten erwarten, irgendwo muss ja massiv gespart werden
     
  4. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 02.07.07   #4
    Meine Meinung dazu:
    Wenn schon billig, dann Harley Benton :great: :D
     
  5. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 02.07.07   #5
    Da gibt es schon so um die 50.000 Threads zu, schmeiss mal die Suche an...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.