Bei abgeschalteten MT-2 ist der Sound leiser...

von Dr. H3adnut, 05.04.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dr. H3adnut

    Dr. H3adnut Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.04.05   #1
    Hi Leutz!

    Hab da mal ne Frage. Wenn ich mit'm MT-2 verzerrt spiele ist's schön laut. Wenn ich aber dann das Pedal abschalte, also auf das Pedal trete ^^, dann kommt der Clean Sound ziemlich leise rüber. Woran liegt das???

    Grüße

    Erik :cool:
     
  2. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.04.05   #2
    hm verstehe ich richtig?

    A) wenn das pedal zwischen amp und gitarre ist, ist der clean sound leiser als wenn die gitarre sofort in den amp geht?

    B) oder meinst du dass die zerre lauter ist als der clean sound ist?

    naja zu A) batterie/netzteilüberprüfen
    B) muss so sein. ansonsten amp lauter und zerre leiser. aber normalerweise ist die zerre lauter als der clean sound um sich besser in einer band durchzusetzen.

    gruß adam
     
  3. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.04.05   #3
    dann dreh mal den level regler runter und den volume regler am amp hoch ^^
     
  4. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.04.05   #4
    schon das ding mal genauer angeschaut? gibts ein knop nennt sich level.. :rolleyes: :D
     
  5. elSmo

    elSmo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.02.10
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.05   #5
    ihr seit ja gemein ;-) er meint bestimmt Adams Vorschlag A...
     
  6. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 06.04.05   #6
    Glaub ich nich...aber die Zerre muss sowieso immer ein Stückchen oder zwei Stückchen lauter sein als der cleansound, find ich. Um genug druck zu haben einfach, weil sich ja er cleansound normalerweise besser durchsetzt.
    du kannst dir auch noch einen booster kaufen und eine A/B box..
    dann setzt du die gitarre an den eingang des switches und den mt2 an die eine seite, den booster an die andere. dann ein 2 klinke aud 1 klinke stecker dahinter und in den amp...dann kannst du wechseln und hast nen gleichlauten cleansound wie zweersound, ohne den level regler auch nur mal mit dem Arsch angeschaut zu haben :D
    .greez.
     
  7. Dr. H3adnut

    Dr. H3adnut Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.04.05   #7
    Schon mal über Rechtschreibung und Grammatik nachgedacht? ........
    Natürlich weiß ich, dass es da einen Knopf (mit "f" am ende) gibt. Es ist aber kein Knopf. Es ist ein Potentiometer, auch Poti genannt... Pappnase... ;) *scherz*

    Das Problem ist aber, dass ich nicht jedesmal den Level-Poti aufdrehen will, wenn ich von Distortion auf Clean schalte.....

    Genau das meine ich... na, wenn das normal ist, dann brauche ich mir ja keine Sorgen mehr zu machen. Danke.

    Grüße

    Erik :cool:
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.04.05   #8
    wieso aufdrehen beim umschalten ? das stellste so ein dass der laustärkeunterschied nich mehr so doll is und fertich is das doch... wieso willst du eigentlich den level aufdrehen wenn du das teil abschaltest ? wenns aus is isses aus
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 07.04.05   #9
    Du hast ja bislang offenbar herzlich wenig Eigeninitiative(!) aufgebracht, Dich mit den wenigen Knöpfen Deines Geräts mal zu beschäftigen.
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 07.04.05   #10
    das glaub ich auch

    edit: wenn man nich so genau hin guckt liest man da automatisch eigeninitiative :D
     
  11. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 07.04.05   #11
    ist doch ganz einfach: der clean-sound geht durch das gerät durch (bypass) und der level-poti regelt die lautstärke des High-Gainsounds in relation zu dem unbehandelten cleansound. deswegen waren alle tipps hier mit level runter, master am amp schon richtig. wie wär's mit ausprobieren, satt rummotzen?

    MfG

    PS: viele user hier schreiben umganssprachlich. das heißt nicht unbedingt, dass es rechtschreibfehler sind
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 07.04.05   #12
    Es ist eigentlich alles gesagt jetzt.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping