Bei effektwechsel sound kurz weg..??

von KirkHammett, 05.11.03.

  1. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 05.11.03   #1
    ist das bei euch auch so??wie kann man das wegbringen?? thx :)
     
  2. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #2
    wie meinst du?wenn du auf den fußtreter trittst oder was?
     
  3. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #3
    Jo, das meint er wohl.

    Welches Effektgerät spielst du denn?
    Es gibt Effektgeräte, die beim Effektwechsel eine ganz kurze Pause haben, die kriegst du nicht weg. :(

    Greetz
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #4
    multi oder einzel?
    bei einzel haste keine chance...
    beim behringer vamp is es angeblich so, dass der ne zeit braucht um die amp simulation zu wechseln...wenn man beim gleichen amp bleibt is aber kaum spürbar (hab ich so gehört)
     
  5. Explorer

    Explorer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.03
    Zuletzt hier:
    9.08.07
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.11.03   #5
    @Larry_Croft

    is so!:D

    joooo, leider wahr......beim neuen POD ist dies aber nicht der Fall, dort gibts auch bei verschiedenen Boxensim. keine schaltzeiten mehr...
     
  6. InFlame

    InFlame Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    1.840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #6
    Jep kirk .. also diese Umschaltzeit is unvermeidlich bei DOD VGS 50 .. das is das eintige Handicap an ihm :(
     
  7. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 05.11.03   #7
    wie siehts mi dieser umschaltzeit eigenlich bei tretminen aus (solche boss sachen zb) ? Hatte mal des Korg Ax100G, da hat mich diese kurze verzögerugn verdammt angepisst...
    Gruß, Rouven
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 05.11.03   #8
    wenn du einzeltreter meinst...da gibts keine. da gibts nur "an" oder "aus"
     
  9. Tobo

    Tobo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #9
    Ich hab einen Korg AX1000.........
    und der hat keine verzögerung

    und ich kenne das auch nicht.................


    Tobo
     
  10. Herrrmann

    Herrrmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.09.15
    Beiträge:
    590
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    229
    Erstellt: 05.11.03   #10
    joa, solche treter wie des ds 1 zb (als klassisches beispiel ;) ) ..
    also, wenn ich drauftrete sind se aus, also praktisch bypass ?
    Gruß, Rouven
     
Die Seite wird geladen...

mapping