Bekomme Triolen nicht in 4/4-Takt

von Templar, 05.08.06.

  1. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 05.08.06   #1
    Bin Notationsanfänger, notiere meine Noten mit Guitar Pro.

    Ich habe einen 4/4-Takt der mit Achteln gefüllt wird, also 8 Stück.
    Jetzt gehts nach dem Intro aber ins Riff über und da spiele ich vereinfacht folgendes (sind immer noch Achteln):


    3 333 333 P 3 333

    333 = Triole
    P = Pause

    Wie notiere ich das in einem 4/4 takt? Ich hoffe das Problem wird deutlich :)
     
  2. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 05.08.06   #2
    Ist eine 3 eine Achtel? Und die Pause ist auch eine Achtel lang?
    Kannst du vielleicht mal in Worten beschreiben, was du willst? (z.B.zwei Achteln, eine Achteltriole, eine Viertelpause, eine Achtel, ...)
     
  3. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 05.08.06   #3
    ich denke mal dein problem ist folgendes un zwar weißt du nicht wie du ne triole mit GP notierst?!

    oben in der Leiste gibt es einmal einen button für triolen,
    oder auf dem Ziffernblock der DIVIDE button. die taste direkt über der 8 ;)
    also "geteilt durch".

    ich hoffe ich habe dein problem gelöst.

    Gruß Luke
     
  4. Templar

    Templar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 05.08.06   #4
    Wie das in Guitar Pro geht weiß ich :)

    Hier mal ausgeschrieben:


    Achtel Achteltriole Achteltriole Achtelpause Achtel Achteltriole


    Das bekomme ich nicht vernünftig notiert in einem 4/4 takt... muss ich da jetzt den takt wechseln auf 6/4 oder wie?

    Das ist doch unüblich, bei den meisten tabs ists immer ein durchgängiger takt, ich hab das gefühl ich wechsel so oft.
     
  5. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 05.08.06   #5
    Hm, in einen 4/4 Takt passt es wirklich nicht. In einen 5/4 Takt schon.
    Wie soll das denn klingen? Wo sind die Betonungen? Und ist das so ein Rhythmus, der sich auch wiederholt oder kommt danach noch was anderes?

    Also klatschen könnte mans so:
    Da - da da da - da da da - - da - da da da

    EDIT: Das könnte man dann in einen 5/8 Takt unterbringen.
     
  6. Templar

    Templar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 05.08.06   #6
    also wenn ichs auf meiner gitarre spiele klingts richtig gut ;)

    Der Takt würde dann 4 mal wiederholt werden, mit anderen akkorden.
    ich probier das mal aus was du mir rätst.


    Kann man in Guitar Pro übrigens zwischenzeitig das tempo für einen Part erhöhen?

    Ich hab einen Soloteil in Achteln, dass ist genau das was ich haben will nur einen minimalen Tick zu langsam. 16 sind wiederum viel zu schnell...
     
  7. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 06.08.06   #7
    um das tempo bei GP4 zu erhöhen machst du einfach nen doppelklick in den takt ab dem
    sich das tempo ändern soll, dann gehst du auf Tempo und gibt die BPM ein.
    bei GP5, rechtsklick in den Takt un dann auf Effekte un Tempo oder so...
     
  8. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 06.08.06   #8
    du hast ja kurz gerechnet 6 achtel da drinne, also mach ien 6/8 takt draus? oder liege ich falsch?
     
  9. Livia

    Livia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    1.09.10
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 06.08.06   #9
    Für mich sinds 9 :confused:.
    Eine Achteltriole dauert so lange wie 2 Achteln.
     
Die Seite wird geladen...