Beschädigungen an der Bass-drum

von Unidrummer, 17.02.08.

  1. Unidrummer

    Unidrummer Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.08   #1
    Habe mir ein neues Drumset von Gretsch zugelegt (Gretsch Catalina Maple-Serie, Farbe Amber lackiert). Dabei habe ich zu spät festgestellt, dass beim Anklemmen der Fussmaschine an den Spannreifen zum Schlagfell kein Schutz zwischen Klemm-Mechanik der Fussmaschine und Spannreifen vorhanden ist.

    Die Fussmaschine ist ein älteres Modell von Yamaha aus der 8.000èr Serie und hat keine Schutzvorrichtung zwischen Klemme und Auflage zum Spannreifen der Bass-drum. Desweiteren ist auf dem Spannreifen (aus Holz super lackiert von Gretsch) kein Schutz vorhanden.

    Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten, hier Abhilfe und Schutz vor Beschädigungen am Spannreifen herzustellen.

    Bitte um Tipps !
     
  2. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 17.02.08   #2
    Das war bei meinem Set/ Fußmaschine auch nicht dabei. Einfach ein Stück Filz o.ä. (ruhig etwas dicker/ mehrmals falten) drunterlegen und gut ist.... Hällt bei mir schon ein paar Jährchen....

    Viele Grüße,
    Red-GUitar
     
  3. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 18.02.08   #4
    Alternativ im Baumarkt diese selbstklebende Moosgummi-Rutschsicherung (für Tisch/Stuhlfüße) kaufen, entsprechend zuscheiden und auf die Klemm-Mechanik der Fußmaschine tun.

    EDIT: 2000!
     
  5. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    8.952
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.481
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 18.02.08   #5
    Du kannst ein kleines Stück dickes Leder nehmen. Zuerst auf den Spannreifen und dann die Klemme anziehen.
     
  6. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 18.02.08   #6
    Glückwunsch, Puncher ;) :)

    Von Tama gibts auch extra für diesen Einsatz solche selbstklebenden "Woodhoop-Saver"
    [​IMG]

    Die Moosgummi-Variante aus dem Baumarkt wird aber sicher günstiger..

    Gruß, Ziesi.
     
Die Seite wird geladen...

mapping