Beschallung für kleine Gigs

von gitarrenstar, 25.04.08.

  1. gitarrenstar

    gitarrenstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 25.04.08   #1
    Hallo,
    wir sind eine 5-köpfige Oldi-Rockband-2xGitarre, Bass,Drums und Keyboard, in unserem
    Club haben wir eine festverankerte PA mit ca 3,5 KW;
    für kleinere Gigs haben wir bisher eine kleine Anlage benutzt ,wo Gesang und Keyboard über 2x 300 W Powermischer mit Boxen liefen, Drums unverstärkt, Gitarren je 100 W Röhre und Bass 730 W Roland D-Bass 210 mit aktiver Zusatzbox, Keyboard und Gesang sind uns etwas zu dünn, kann man an den Powermixer noch zusätzlich eine Endstufe z.B.
    https://www.thomann.de/de/tamp_ta1400_amplifier.htm mit Wharfedale EVP-12 2x 250 W
    an 8 Ohm anschließen?
    Gruß Goeran
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 25.04.08   #2
    Das kommt darauf an, ob der Powermixer über zusätzliche Main-Ausgänge für den Anschluss einer weiteren Endstufe verfügt. Am besten postest du einfach mal die Bezeichnung des PM, dann lässt sich diese Frage ganz schnell klären :).

    MfG
    Tonfreak
     
  3. RaumKlang

    RaumKlang Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    30.01.14
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    380
    Kekse:
    21.306
    Erstellt: 25.04.08   #3
    Wenn der Powermixer passende (Line-)Ausgänge hat, kann man daran eine zusätzliche Endstufe anschließen, ja.
    Man sollte allerdings darüber nachdenken, wie sinnvoll es ist zwei (u.U. sehr verschiedene) Lautsprechersysteme gleichzeitig zu benutzen. Stichworte: Kammfiltereffekte, Abstrahlwinkel, EQing.
    Genaueres dazu kann man aber erst sagen, wenn bekannt ist, welche Boxen überhaupt im Einsatz sind.
    Mit etwas Glück (und wenn der Powermixer 4 Ohm packt) reicht es evtl. auch einfach, nochmal zwei gleiche Lautsprecher dazuzustellen, sofern das nicht unbedingt 90° Kisten sind.

    Bliebe ansonsten noch, den vorhandenen Boxen etwas mehr Leistung zu spendieren oder sie durch welche mit höherem Wirkungsgrad zu ersetzen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping