beste Gitarrenbox zwischen 600 und 800 Euronen

von LOLLe, 12.10.05.

  1. LOLLe

    LOLLe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.05   #1
    Hi,

    ich bin auf der Suche nach einer guten Gitarrenbox und dachte da an die Engl-Boxen. Einmal die mit den Vintage 60 und die mit den Vintage 30 Speakern. Kann mir jemand sagen, was es an Unterschiede zwischen diesen beiden Boxen gibt (außer Preis!). Kann jemand noch eine andere Box in der Preisklasse empfehlen?
     
  2. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 12.10.05   #2
    Der Unterschied der Boxen:

    ENGL mit V60 ist aus Spanplatte und ENGL mit V30 aus Multiplex.
    Schau dir mal die Framus Boxen oder gebrauchte Mesas an und wenn du noch paar Euro drauflegen kannst dann würde ich dich direkt an HoS weiterverweisen.

    Sollen ja klasse Teile sein.

    www.houseofspeakers.de
     
  3. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 13.10.05   #3
    Zu dem Unterschied der beiden Engl Boxen kann ich nur ganz subjektiv sage, dass mir die V30er im direkten AB-Vergleich zu den V60ern besser gefallen haben.
    Wenne die V30er für 800 Euro bekommst (mit ein bißchen feilschen geht das, habs schon ausprobiert, 10 % Rabatt auf Thomann Preis), dann is das schon okay. Druck hat die Box sicherlich soviel, wie ganz wenige, einfach weil sie sehr dicke Wände hat und dadurch der Druck der Speaker nicht verloren geht.
     
  4. Harry Hammer

    Harry Hammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    29.05.07
    Beiträge:
    890
    Ort:
    Tubetown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    678
    Erstellt: 13.10.05   #4
    Die mit den V30ern ist ja auch eine ganz andere Liga.
    Auch von der Verarbeitung her ist die um einige Ecken besser.
    Ob da der Preis nun gerechtfertigt ist, muss man für sich entscheiden.
    Ich denke ich würde zur V30 oder wie gesagt zu einer HoS greifen.
     
  5. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 13.10.05   #5
  6. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.10.05   #6
    Generell solltest Du versuchen die Boxen mit Deinem Topteil zu testen um die optimale Kombination zu finden.

    Speaker (Hersteller, Modell, Material, Belastbarkeit) und das Gehäuse (Modell, Hersteller, Volumen, Material, Konstruktion) spielen eine große Rolle und beeinflussen sich gegenseitig. Der Klang des Topteils ist natürlich auch sehr entscheidend für die Wahl der Box.

    Und "gut" sind viele Boxen ab einer gewissen Preisklasse und dann kommt es nur noch auf den Klang an und das sit eine Frage des Geschmacks.
     
Die Seite wird geladen...

mapping