Betrieb Hughes & Kettner Matrix 100- Head mit 2x 4 Ohm- Stereobox möglich?

von senor.kossi, 12.07.06.

  1. senor.kossi

    senor.kossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #1
    Interessiere mich fuer das Hughes & Kettner Matrix 100- Topteil und die passende Matrix SC412- Box, habe hierzu aber eine technische Frage:
    Kann die Box (260W, 1x 8 Ohm mono, 2x 4 Ohm stereo) an das Hughes Kettner Matrix 100- Topteil (100 Watt, Mindestimpedanz 4 Ohm) auch im 2x 4 Ohm- Stereobetrieb angeschlossen werden (Belegung beider Boxenausgänge)? Bei zwei separaten Boxen muesste bei Parallelschaltung doch eigentlich jede der beiden Boxen eine Mindestimpedanz von 8 Ohm haben, damit ich die Enstufenimpedanz nicht unterschreite und den Verstaerker beschaedige (2x 8 Ohm / 2= 4 Ohm)? Ist das bei einer Stereobox anders? Ansonsten koennte die Matrix- Box ja nur im 8 Ohm- Momobetrieb mit evtl. Soundverfaelschungen und Leistungsverlust betrieben werden.
    Bitte Info.
    Danke und Gruesse :great:
    Thomas
     
  2. Fusionwedge

    Fusionwedge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    23.02.11
    Beiträge:
    826
    Ort:
    Beckum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    278
    Erstellt: 12.07.06   #2
    Mindestimpedanz heißt nunmal schon MINDEST

    Wenn du in jeden der beiden Speakerouts, eine 4Ohmbox steckst, passt es also.
     
Die Seite wird geladen...

mapping