bezugsquelle in Deutschland für Kramer instruments

von helldorado, 20.04.06.

  1. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.04.06   #1
    outing: Ja ich bin ein fan von 80's Hairspray rock/metal dingen (outing ende)

    aber nu zum thema...weiss jemand wo man in Deutschland noch Kramer bässe oder ähnliche beziehen kann?
     
  2. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 20.04.06   #2
    So wie ich das sehe nur noch gebrauchte über Ebay. Die neuen Kramer Modelle werden in Deutschland nicht mehr vertrieben. Kannst sie natürlich trotzdem direkt bei Kramer ordern auf musicyo.com
     
  3. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.04.06   #3
    naja gerade aus diesem grunde da ich keine laune auf musicyo habe frag ich nach bezugsquellen hier in deutschland
     
  4. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 20.04.06   #4
    War bei mir auch so (wollte mir die Vanguard Gitarre kaufen). Scheint aber keine andere Möglichkeit zu geben im Moment.
     
  5. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 20.04.06   #5
    jepp scheint so...musik produktiv hat den import ja aus dem grunde weils sich nicht rentierte eingestellt
     
  6. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 22.04.06   #6
    MP Deutschland ja, aber in Österreich sind Kramerbässe weiterhin erhältlich: Kramer

    Edit: Viel Spaß beim Hairsprayn, Hell!:D
     
  7. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 22.04.06   #7
    cool!

    wollte auch einen kramer bass zum rumdaddeln. hatte die eigentlich schon abgeschrieben. aber jetzt... is ja voll cool. danke bassterix :great:
     
  8. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 23.04.06   #8
    Hehe mein Basslehrer hat ne sau geile Kramer Sonderanfertigung, von vor 20 Jahren im Preci Style, is ein ziemlich geniales Teil, mit dem spiel ich immer wenn ich bei ihm bin, macht richtig Spaß: Breiteres Griffbrett als beim richtigen Preci, und viele diverse Elektronik, sollte er ihn jemals verkaufen werde ich mich bestimmt als interessiert zeigen:rolleyes:
     
  9. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 23.04.06   #9
    DANKE!!! hast mir echt weiter geholfen bassterix...ich schreib die nun mal an wie sich das mit dem österreich/deutschland UST recht verhält
     
  10. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 24.04.06   #10

    wenn du das gemacht hast, kannst du dann deine erfahrung hier reinschreiben? mich würde das auch wirklich interessieren ;)
     
  11. helldorado

    helldorado Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 25.04.06   #11
    lass es mich so sagen, dazu brauch ich keinen dort bestellen, hab kramer bässe und e-gitarren von den baujahren 76-92 (die originalen noch) und noch 2 von den ganz neuen.
    also einmal den Striker 422S und den Baretta 522S. sind beide für das geld schon richtig gut. aber man darf da keine wunder erwarten. die werden heut in korea gebaut und zwar neuerdings bei epiphone (vorher bei samick). trotzdem haben die nichts mehr mit den original kramers gemein aber wirklich kein bisschen bis auf den schriftzug und das aussehen.
    aber die alten Kramers kriegste gebraucht echt fürn schnäppchen preis und die waren richtig geil. für das geld kriegste zu nem grossteil nur ganz billigen anfänger schrott.

    meine letzte erungenschaft is ja ne Kramer e-gitarre und zwar die Pacer Deluxe usa fürn spottpreis
     
  12. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 25.04.06   #12
    ja, ich erwarte ja auch nicht viel von den neuen kramer dingern. ich weiß dass da mittlerweile gibson den daumen drauf hält.
    ich finde die neuen teile sehen sehr geil aus und sind für zu hause sicher brauchbar.

    eigentlich stehe ich aber auch auf die orginalen kramer sachen. spiele auch eine getunte kramer-striker gitarre. sehr cool :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping