bigsby importieren

von Boogie-Woogie, 22.07.07.

  1. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.07.07   #1
    hallo,
    ich will mir ein bigsby aus den usa bestellen da die dort um wahnsinnige 50 prozent günstiger zu haben sind als hier(trotz starkem euro kurs:screwy:).muss ich mit zollgebühren für so ein kleines paket rechnen oder werden solch kleine utensilien nicht verzollt?
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.07.07   #2
    Kommt Fracht drauf, dann auf alles zusammen 19% Umsatzsteuer und dann auf diesen Gesamtbetrag noch mal 3,7% Zoll (Tarif für Musikinstrumente).
     
  3. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 22.07.07   #3
    also das macht ja schon mal wieder 30-40 euro mehr aus:mad:,
    so eine schande...

    an wen muss ich denn dann den zoll zahlen?
     
  4. Vueltas

    Vueltas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    18.03.13
    Beiträge:
    630
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 22.07.07   #4
    Wie hoch war denn der Warenwert? Den Zoll zahlst Du übrigens an den Postboten.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 22.07.07   #5
    ISt in diesem Falle egal, da die Freigrenze bei 22 Euro liegt und ein Bigsby-Vibrato selbst in den USA um einiges teurer ist.
     
  6. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 22.07.07   #6
    kommt halt auf den warenwert an! bei ner $400 klampfe kann der zoll schonmal 50-60eur sein ...
     
  7. ArKay

    ArKay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    20.08.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    174
    Erstellt: 23.07.07   #7
    Wenn die Ware vernuenftig deklariert wurde, und nicht beim Zollamt landet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping