Billige leichte Gitarre im vintage-Stil mit fettem Hals

von burstbucker, 16.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. burstbucker

    burstbucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 16.02.20   #1
    Hallo,

    Hätte jemand Beispiele für billige leichte Gitarren mit fetten Hälsen?
    -am besten bis 200€ für neu oder gebraucht
    -mindestens zwei Tonabnehmer
    -darf form- und konstruktionsmäßig alles Mögliche sein, nur keine heavy-Klampfe mit 24 Bünden und bösen Humbuckern


    danke im Voraus:)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 16.02.20   #2
    Siehe PN
    Ansonsten Check mal die Danelectros
     
  3. ksx54

    ksx54 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.14
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    1.584
    Kekse:
    6.443
    Erstellt: 16.02.20   #3
    Ich denke mal, da weis garantiert jeder jetzt, was du für eine Gitarre suchst.Vor allem der Ausdruck " billig " gefällt mir wieder sehr gut:bang:.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.726
    Kekse:
    14.637
    Erstellt: 16.02.20   #4
    Na sicher doch, er sucht eine Les Telestratocaster SG mit fettem Hals sollte leicht sein (also unter 5kg:evil:) und 2 Tonabnehmer haben.
    Das ganze für max 200€ tot oder lebendig...ne Quatsch. Gebraucht oder neu.

    Da wird man sicher was finden. Sqier,HB usw.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Nachmacher

    Nachmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.13
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bremen Rock City
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    528
    Erstellt: 16.02.20   #5
    Du suchst vermutlich genau das da:



    Vintage-Style, 2 Tonabnehmer, Paisley-Dekor, ein Hals wie ein Kantholz und für den Preis ist das OK. Tu es einfach. Du willst es doch auch.
    Noch dazu ist das neu (Gewährleistung, Service, Rückgabe).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    743
    Kekse:
    3.164
    Erstellt: 16.02.20   #6
    Mach doch was Du sonst oft gern tust und empfiehl Harley Benton:D
    Damit hast Du nämlich erstens Recht und zweitens finden sich bis 200€ bei HB Mustangs, Jaguare, Ricks und latürnich jede Menge StratTelePaulaSG-Sachen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. burstbucker

    burstbucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 16.02.20   #7
    Haben auch die 59er fette Hälse?
    :gruebel: bei der Deutung der Bezüglichkeit dieses fein ironischen Kommentares war ich überfordert
    Ja, gerne auch eine Harley Benton. Nur habe ich jetzt, nachdem ich mir viele Bewertungen auf Thomann durchgelesen habe, irgendwie den Eindruck, dass sie alle dünne Hälse und hohes Gewicht haben. Gibt es auch tendenziell leichte Modelle mit dicken Hälsen?
    Danke, sehr interessant. Nur schreibt da einer der Besitzer wieder, dass sein Exemplar über 4 Kilo wiegt:(
    Genau, alles, worauf meine wenigen Kriterien zutreffen, reinwerfen, bitte:). Meine Squier CV Strat habe ich vor Jahren nicht zuletzt wegen des kleinen Halses verkauft
     
  8. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    743
    Kekse:
    3.164
    Erstellt: 16.02.20   #8
    Kenn die Hälse nicht, hab die Gitarre noch nicht in der Hand gehabt, aber such mal Badger Gitarren. Nicht "vintage", weil keine direkte Kopie, aber ich find sie sehr old school und hübsch und billig sind die auch.
     
  9. burstbucker

    burstbucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 16.02.20   #9
    Ok, danke
     
  10. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.726
    Kekse:
    14.637
    Erstellt: 16.02.20   #10
    Squier Tele,da muss es eine geben. Hatte ich im Zoundhouse mal in der Hand. NP um 280€ Hals wie ein Baseballschläger....grauenvoll.
    Weiß aber nicht was für ein Modell genau.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    743
    Kekse:
    3.164
    Erstellt: 16.02.20   #11
    Nachmacher hat oben ne HB-Tele empfohlen. Hatte mal die ganz billige, schicker Ahornknüppel, weiß kaufen, schwarzes Pickguard drauf und Jazz-Bass-Knöpfe, der einzige Quatsch sind die Saitenreiter. Alles in allem ne coole Tele für unter 130€.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. burstbucker

    burstbucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 16.02.20   #12
    Hm, alles auf der Fender-Seite hat slim-C. Würde so auch meiner Erfahrung entsprechen, aber ich habe in den letzten Jahren nur wenige Squier in der Hand gehabt.
    Die TE 30 ?
     
  13. Der gute Fee

    Der gute Fee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.13
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    743
    Kekse:
    3.164
    Erstellt: 16.02.20   #13
    Japp, TE30. Die Pickups sind nicht der Hammer, aber mehr als brauchbar. Bisschen einstellen und gut.

    Zusatz: ich hab die 2010 gekauft. Die HB-Quali hat ja in den letzten paar Jahren noch zugelegt.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    1.522
    Kekse:
    12.595
    Erstellt: 17.02.20   #14
    Ich habe ja schon einige Harley Bentons gekauft... und die Teile sind ihr Geld (zu 90%) auch (mehr) als wert... Die TE 30 hat schon einen fetten Hals ... genau wie die TE-52. Das Problem ist halt, dass die Teile schon vom Gewicht her variieren können.. Ich habe selber aktuell 3 TE-20 (für unterschiedliche Umbauten) und die liegen vom Gewicht her zwischen 3,2 und 4,5 KG.. Sollten die für dich in Fragen kommen kannst du bei der Bestellung darauf hinweisen, dass du eine leichtere Ausführung möchtest ... (manch mal klappt es)...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. burstbucker

    burstbucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 17.02.20   #15
    So.
    In der Hoffnung, dass ein durchschnittliches Stück Linde leichter sein wird als ein durchschnittliches Stück Esche, habe ich die TE-70 Paisley bestellt. Messingsättel kommen aber auch schön mojohaft rüber,muss ich sagen:D.
    Meine alten US-Jacksons, die wahrscheinlich aus Linde oder Pappel sind, bringen schon bisschen was auf die Waage, aber ich habe auch einige ziemlich leichte Lindenklampfen gesehen. Mal schauen:)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    2.072
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    1.522
    Kekse:
    12.595
    Erstellt: 17.02.20   #16
    Auch eine gute Wahl.. ich hatte vor einiger Zeit mal eine hier und die war von der Verarbeitung und dem Gewicht her angenehm.. und die "Lady" hat wirklich enen fetten Hals..
     
  17. V Twin

    V Twin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.13
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    528
    Kekse:
    1.343
    Erstellt: 17.02.20   #17
    Epiphone SG 400.

    Ich hatte mal eine, Baujahr ca. 2000, sehr leicht (sehr kopflastig), riesen Hals. Aus beiden Gründen hab ich sie verkauft, aber für dich könnte das genau das Richtige sein.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. burstbucker

    burstbucker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.09
    Zuletzt hier:
    19.06.20
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    302
    Kekse:
    1.834
    Erstellt: 20.02.20   #18
    Zu spät, aber danke:D
    --- Beiträge zusammengefasst, 20.02.20, Datum Originalbeitrag: 20.02.20 ---
    Die Gitarre ist da, bin ziemlich beeindruckt. Meine erste E-Gitarre war in 2006 eine HBS580WR (noch mit Schraubhals) und so wie ich sie in Erinnerung habe, ist sie kein Vergleich zu dieser Tele.

    Sehr sauber bundierter Hals, der sehr fest in der Halstasche sitzt, vertrauenserweckende Potis und Schalter (die Schalter meiner US-Fender rasten nicht so schön ein), brauchbare Tonabnehmer. Die Gitarre ist mit ihren 3,7 Kilo leider nicht leicht, aber der Hals ist vergleichsweise dick.

    Zu negativen Punkten könnte man die Unpoliertheit der Bünde und die etwas großzügig gekerbte Aufnahme für den Sattel zählen, aber für 150€?:rolleyes:
     
  19. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    1.300
    Kekse:
    9.283
    Erstellt: 20.02.20   #19
    Tja die Harley sind wirklich Preis/Leistung ein Hammer ...... ;) VIEL SPASS
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. Nachmacher

    Nachmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.13
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Bremen Rock City
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    528
    Erstellt: 20.02.20   #20
    Das war mein Tipp.
    Jetzt fühle ich mich unter Druck gesetzt, wenn's doch Scheisse ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping