Billige Thomann monitore

von DJ - Joni, 12.04.08.

  1. DJ - Joni

    DJ - Joni Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.08
    Zuletzt hier:
    18.09.08
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.08   #1
    Hallo ,
    brauche für meinen rechner Monitore , da es die PC Boxen für 10 € vom Mediamarkt nicht mehr tun .
    Ich hab bei Thomann diesen Monitor gesehen :
    https://www.thomann.de/de/the_box_total_control_1_bk.htm
    soll ich da die Finger weg lassen oder reichen die aus .
    Als besseres kämen die JBL Control 1 .
    Was sagt ihr ???
     
  2. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 12.04.08   #2
    Also ich weiß nicht ...

    Ich glaube nicht, dass sie wesentlich besser sind, als die 10€ Media Markt Dinger. Auch die Control one sind eher eingeschränkt als Monitore zu gebrauchen (werden als Regallautsprecher beworben). Unter den ESI Near eXperience braucht man nicht zu suchen, sagen viele.

    Grüße
    Nerezza
     
  3. ambee

    ambee Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    20.03.06
    Beiträge:
    3.731
    Ort:
    Günzburg/München
    Zustimmungen:
    882
    Kekse:
    24.643
    Erstellt: 12.04.08   #3
    die jbl control 1 sind definitiv besser und für ihren preis auch ganz gut, wenn man in diesem preisbereich von gut reden darf

    du bist dir aber im klaren dass du für beide einen amp brauchst?!?
     
  4. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 13.04.08   #4

    Sind doch Aktiv? Zumindest die ESI... :rolleyes:

    Dein genannter "Kleinlautsprecher" ist eher zum reden gedacht. Also das der Meister von der Regie aus mit den Musikern Reden kann.
    Allerdings ist das auch schwachsinnig...soll es aber geben :D

    Bye.
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 13.04.08   #5
    Ja die ESI schon, aber nicht die "the box" oder JBL Boxen.
     
  6. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 14.04.08   #6
    Die JBL Control 1 klingen ziemlich "muffig". Es fehlt da ganz arg an den Hochmitten und Höhen. Da kann man sich leicht ausrechnen wie der T-Nachbau klingen wird... :eek:
     
  7. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 14.04.08   #7
    Also sorry, aber Studiomonitore für 15 Euro?
    Das kann doch nur ein später Aprilscherz sein, oder?

    Ich nutze ja auch viel Low-Budget Equipment, aber irgendwo ist dann auch mal Schluss.

    Auch wenn die Wirtschaftslage zur Zeit schlecht ist, noch gehören wir nicht zur dritten Welt...

    Leg das Geld lieber für ein paar Fachzeitschriften an,(z.B.Sound und Recording), mit dem dort erworbenen Know How wirst Du Deine Produktionsqualität 100mal so stark steigern, wie mit dem Sprung von saubilligen Boxen auf schweinebillige Boxen.

    gruß

    music
     
Die Seite wird geladen...

mapping