Billiger Einsteigergitarrenkauf

von futurerazor, 03.11.03.

  1. futurerazor

    futurerazor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    15.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #1
    Hi,
    möchte das E-Gitarre Spielen lernen und will aber erstmal nicht so viel
    Geld ausgeben, jetzt hab ich ein Angebot gesehen Link

    http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PE4573&catid=5904&rate=1

    Was haltet ihr von der Gitarre ?
     
  2. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 03.11.03   #2
    Um Himmels willen....
    wenn du dir die kaufst hast du entweder nach 1 Woche keinen Bock mehr oder möchtest sie nach 2 Monaten zertrümmern, weil sie deinen Ansprüchen nicht mehr entspricht. ;)
     
  3. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 03.11.03   #3
    wieviel möchtest (kannst) du denn investieren?
     
  4. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #4
    RAUS!!!!! :D

    Lass bloss die Finger weg von solchen billig angeboten vor allem von Pearl!! Das wär so als wenn "Zimmermann" ne E Gitarre verkaufen würde.
    Finger weg lassen solltest du auch von Marken wie Harley Benton, Stagg, Johnson und Career. Gute Einsteiger Gitarren gibts von Epiphone, Ibanez, Sonor, Yamaha. Guck dich einfach mal bei Musik Service um, die haben grundsätzlich keinen Schrott im Angebot.
     
  5. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #5
    bitte sag nicht "nicht mehr als 129.90€"
    dann kipp ich um! :D
     
  6. Philipp

    Philipp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.03
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #6
    Für deine Ansprüche würde ich das Ibanez JumpStart-Paket empfehlen...Qualität zum fairen Preis. Kannste ja mal anspielen.
     
  7. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 03.11.03   #7
    lustig
    edles strat design
    vor allem das obere cutaway :D
     
  8. Axl

    Axl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.09
    Beiträge:
    824
    Ort:
    Bäch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 03.11.03   #8
    Das schaut nur so aus, weil der Gurt da noch drunterliegt. Trotzdem Billigmüll....
     
  9. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #9
    naja,sieht nicht gerade nach einem seriösen GITARRENLADEN aus, hm?
     
  10. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #10
    conrad electronics vertickt auch pseudo-zupfen...
     
  11. futurerazor

    futurerazor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    15.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #11
    Was ist denn der krass Unterschied zwischen einer doppelt bis dreifach so teuren Gitarre ?
     
  12. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #12
    1. verarbeitung
    2. mechaniken etc. besser
    3. pick ups besser
    4. bespielbarkeit besser
    5. ...
    6. ...

    die lsite ist echt unendlich fortzuführen, wird allerdings auch immer fragwürdiger:) nur ich würde sagen, dass die 4 punkte da oben fakt sind...
    halt dich an die ratschläge und schau vor allem nach yamaha, ibanez und epiphone!
     
  13. julianm

    julianm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.03
    Zuletzt hier:
    21.09.07
    Beiträge:
    383
    Ort:
    Rankweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #13
    =>verarbeitung
    =>soundquali
    => design (sorry aber diese finde ich nicht so hübsch)
    =>verwendete materialien (humbucker etc.)
    =>holzquali

    mfg julian

    Edit: @Rockstar: Da war wohl jemand schneller....
     
  14. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #14
    *lol*
    kannst sehen dass wir net lügen, zur gleichen zeit fast dasselbe gepostet :))

    EDIT: arghs, die edit funktion :)
     
  15. evilknevil

    evilknevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.03
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #15
    da gibts vieles, zb hölzer vom body, tonabnehmer, die mechaniken, tremolosystem(falls vorhanden), elektronik, die abschirmung!

    stimmt schon was die herrn oben genannt haben du wirst nich lange eine freude haben, kauf dir lieber so ein billig einsteigerset von epiphone, yamaha, squier, oder ibanez, da hast du sicher länger freude daran, sind ja auch alles renomierte hersteller, die verkaufen keinen schrott!!

    ich würd mal so 250 € sagen kostet der spaß!!

    harley benton und stagg hab ich schon mal angespielt , hui .... das ist wirklich shit, da ist einfach alles schlecht bei den gits, tonabnehmer, bespielbarkeit einfach alles!!

    career und johson kenn ich nur vom hören sagen!!
     
  16. futurerazor

    futurerazor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    15.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #16
    Naja, 250 Euro sind auch schon was und dann kommt ja noch der Verstärker dazu etc. naja schade, muss ich wohl bei meiner Akkustik bleiben
     
  17. rock

    rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.07.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #17
    Bei Thomann gibts ganze Sets, für um die 200 €, sogar mit Verstärker. Gut, es sind Harley Benton Sachen, aber zum Anfang gleich 500 € oder so rauswerfen ist doch bescheuert.
     
  18. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #18
    Meinen die die Klinkenbuchse????

    :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  19. Rockstar

    Rockstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.02.04
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #19
    nein, dern verstärker-anschluss

    :shock: :D :D ;)
     
  20. gitarrenspieler

    gitarrenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.04
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.03   #20
Die Seite wird geladen...

mapping