Einsteiger mit Fragen!

von Sebigboss, 19.04.06.

  1. Sebigboss

    Sebigboss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #1
    So, hallo erstmal :]

    Habe mir nun die Stickys durchgelesen (fast alle) und mir brennt es unter den Fingern :]

    Habe vor kurzem bei PEARL folgendes Set bestellt (ja, viele werden jetzt kotzen :))

    http://www.pearl.de/product.jsp?pdid=PE1733&catid=5904&vid=916&curr=DEM

    Nun warte ich nur noch auf das Paket, und wie das Ding klingt :]

    Nun ist es aber höchstwahrscheinlich so, dass die Gitarre "billig" klingt (was sie ja eigentlich auch ist). Falls dies der Fall sein sollte, werde ich das Set zurückschicken. Habe dann folgende Kompilation im Auge:

    http://www.musik-service.de/Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx
    http://www.musik-service.de/Ibanez-EXR-170-IP-prx395749865de.aspx
    http://www.musik-service.de/Cordial-Instrumentenkabel-6m-Pro-Line-prx395499463de.aspx

    Nun zu meiner Frage: Falls das Set, dass ich momentan erwarte, schlecht klingt, und ich es umtausche, wäre ich mit "meiner" Wahl gut beraten? Man muss dazu sagen, dass ich Anfänger bin, also noch nicht grosse Erfahrungen habe und mir nicht all zu teure Gitarren kaufen will, diese Zusammenstellung wäre also Obergrenze was den Preis betrifft. Ein Freund von mir besitzt selbst eine Ibanez, welcher er an einem Marshall betreibt. Und das klingt einfach hammer! Daher ist Ibanez auch die Wahl für mich (Alternative war zunächst eine Yamaha PAC-112 angedacht... aber hab dann die Ibanez gesehen ;))

    Ich hoffe ihr konntet herausfiltern, was ich von euch will (die Futzis in nem Gitarrenladen sind eh nur verkaufsgeil, und mein Kumpel is im Urlaub :) )


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe, vor allem an BlackZ mit seinem Topic E-Gitarrenkauf für Anfänger
     
  2. Ladykracher

    Ladykracher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.04.06   #2
    Dazu gibts es megaviele treads, wo tollen E-Gitarren genannt werden. Das habe ich mir als Anfänger gekauft und bin vollstens zufirden:

    Nagelneu und das Preisleistungsverhältnis stimmt.
    IBANEZ Staterset inkl. Amp für 199,-€ ;)

    [​IMG]
     
  3. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 19.04.06   #3
    Das Pearl-Set wird Mist sein.

    Mit deiner Auswahl hast du eigentlich schon ins Schwarze getroffen.
    Der Microcube ist top, Ibanez hat schon immer ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und am Kabel wirst du sowieso keinen Unterschied festmachen können.

    Gute Wahl, keine Frage!
     
  4. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 19.04.06   #4
    @Sebigboss: Ich glaube auch nicht das dass Billig- Set, welches Du bei ''Pearl'' bestellt hast, etwas taugt. Von solchen Billig Sets halte ich generell nichts und habe mir deswegen auch am Anfang alles selber zusammengestellt. Besser wäre es gewesen, du hättest Dir gerade Deine Zusammenstellung gekauft, dann hättest Du im Endeffekt weniger Ärger. Viel Spass beim umschicken, es sei den es gefällt Dir doch. ;) :)

    @Ladykracher: Ich denke für den Anfang hast Du einen guten Fang gemacht. :)
     
  5. Sebigboss

    Sebigboss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.06   #5
    Danke für die schnellen Antworten! Geht ja fix hier *freu*

    @ Ladykracher


    Das Set hat ich auch mal im Blick.... Soviele Gitarren, so wenig Hände xD

    Hab jetzt noch durch ein netten Forum-member einen Tipp bekommen, werde jetzt mal abwarten, wie schrottig das Pearl-Set ist, und dann nochmal meine Meinung posten.

    Bin jetzt feiern.



    Haut rein :)
     
  6. Ladykracher

    Ladykracher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 19.04.06   #6
    Ich habe mir vor dem Kauf einiges im Forum durchgelesen, dann mit verkäufern udn meinen Gitarristenfreunden geredet, ALLE sagen, wenn was günstiges, dann von IBANEZ, ich bin vollstens zufrieden :D

    Unds jetzt bin ich ja noch an ner guten Hoyer Les Paul Kopie aus den 70ern gekommen, saugeil :great:
     
  7. Mercuryan

    Mercuryan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Oberursel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 20.04.06   #7
    ich hab zu weihnachten n 399€ redwood set vom Musik-Schmidt bekommen, bin vollstens zufrieden und meine freunde mit ihren micro-cubes sind saueidisch auf meinen verstärker, weil der seltsamerweise was taugt:er_what: naja dafür is der preis aber auch (in meinen augen) happig...
     
  8. The_Horseman

    The_Horseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    846
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    571
    Erstellt: 20.04.06   #8
    Ich denke auch, dass das Pearl-Set nichts taugen wird, aber das was du dir rausgesucht hast wird denk ich des beste sein. Wie schon oft hier genannt und auch wahr:
    Wer billig kauft kauft zweimal! (Is zumindest meistens der Fall)
    Also wenn das Set nix is, tausch es um und hol dein ''eigenes Set'' bevor du zweimal kaufst.
    MFG
    Horseman
     
  9. Sebigboss

    Sebigboss Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    18.04.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #9
    Zum Glück kann man bei Pearl umtauschen ohne Grund anzugeben, und man bekommt das gesamte Geld zurück... Juhuu =)

    Auch wenn das zweimal kaufen etwas nervig is..
     
  10. black_guitar

    black_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Spittal / Drau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.04.06   #10
    der microcube ist eine superwahl, weil einer miener freunde ihn hatt und sehr zufrieden damit ist. die ibanez ist auch gut aber ich finde dass sie nicht besonder gut aussieht (geschmackssache) ich würde dir die hier empfehlen https://www.thomann.de/thoiw4_ibanez_grg170dx_bkn_egitarre_prodinfo.html
    bei der qualität ist sicher kein unterschied zu merken (gleiche preisklasse).
    das kabel ist in ordnung, trotzdem würde ich dir dieses hier empfehlen https://www.thomann.de/thoiw4_the_sssnake_sk361-6_prodinfo.html
    schon beim preis sieht man schon einen deutlichen unterscheid und ich selber habe 2 sssnake kabel zu hause, und ich finde sie sehr gut weil ich keinen klangverlust entdecken kann.
     
  11. Maddy

    Maddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hirsau bei Calw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #11
    Was ist denn das für ne Gitarre die bei dem Set dabei ist? Verpackung sah bei meinem Set genau gleich aus, nur die Gitarre eben anders :D
     
  12. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 20.04.06   #12
    Hallo Sebigboss

    Deine Entscheidung hast du ja wohl jetzt gefällt - ist auch gut so.
    Der MicroCube ist sein Geld (nach Angaben vieler User) sicherlich wert.
    Auch die Ibanez-Gitarre ist zum Anfang ein guter Kauf, denn viele hier werden sicher mit minderwertigeren Sachen begonnen haben.

    Zum Kabel, da wirst du meist nicht ein grosser Unterschied finden.
    Erst, wenn dein Kabel oft gebraucht wird, wirst du sehen, dass i.d.R. die teureren Kabel etwas länger halten.

    Patrice
     
  13. Schwidl

    Schwidl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #13
    Hallo Sebigboss. Also, ich habe mir zum Anfang nur gebrauchte Sachen gekauft. Das heisst, einen Johnson Standard 15 Verstärker und eine Chester Gitarre.( Billig). Ich spiel jetzt erst seit 4 Monaten, habe mir aber doch einen neuen Verstärker geholt, weil der Johnson billig klingt. ( HAb mir den PEavey BAndit 112 zugelegt.) . Was ich dir damit sagen will, ::

    Fürn ANfang, reicht deine Zusammenstellung völlig aus. ( Die von PEarl, naja, aber egal.)

    Aber wenn du wirklich weiter machen willst, und auch selbst merkst, wie du Fortschritte machst, dann wir dir das nicht mehr ausreichen. Wie schon gesagt, ich hab mir jetzt für 300€ Verstärker geholt, und demnächst wird noch die Epiphone SG dazukommen.

    Naja, ich wollte dir damit eigentlich nur beschreiben, wie es beim mir war.



    Schlusssatz: Gib nich zuviel GEld fürn Anfang aus, sondern guck erstmal, ob du wirklich weitermachen willst. Dann kannste aufrüsten.

    So. Schönen Gruß an alle. Schwidl
     
  14. Ladykracher

    Ladykracher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    15.05.12
    Beiträge:
    148
    Ort:
    früher Pott jetzt BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.04.06   #14
    Deshalb war das von mir gekaufte Set, die optimale Lösung :)
     
  15. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 21.04.06   #15
    Naja des würd ich jetzt mal nicht sagen, weil ne schlecht klingende und vielleicht auch noch wg. schlechter Einstellung (hohe Saitenlage, schlechte Qualität Hardware -> Verstimmen und so...:mad: ) schlecht bespielbare Gitarre wie sie in dem Pearl Set vermutlich enthalten ist (hatte die Gitarre noch nicht in der Hand ist jetzt nur ne Vermutung, hab aber noch keine Billig-Gitarre gesehen die ohne Überarbeitung gut spielbar war) macht dir den Anfang unnötig schwer und vermiest dir evtl. sogar die Freude am üben und dann?
    Ich würde lieber gleich zu Beginn mit nem ordentlich Set anfangen, da is das was er sich Zusammengestellt hat imho gut geeignet, die billigen Ibanez Gitarre haben ein super Preis-Leistungsverhältnis, der Micro Cube wird von vielen Anfängern genutzt und ist ein vielfältiger Übungsamp, was will man mehr. Und noch nen Vorteil wenn er nach ner Zeit feststellt das Gitarre spielen doch nix für ihn ist kann er das ganze Set mit "relativ" geringem Verlust über den Flohmarkt oder Ebay wieder an den Mann oder an die Frau bringen.:)

    @Sebigboss Vergiss nicht das du noch ein Stimmgerät und evtl. ein Metronom :great: brauchst.


    Mfg Markus
     
  16. Schwidl

    Schwidl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.06   #16
    Zitat:
    Zitat von Schwidl (also mir)
    Fürn ANfang, reicht deine Zusammenstellung völlig aus. ( Die von Pearl, naja, aber egal.)


    Ich meinte damit das Set, was sich Segiboss selbst zusammengestellt hat. Mit dem in Klammern gesetztes meinte ich, das das Set von PEarl nich gerade sehr empfehlenswert ist. Sry, wenn das falsch rüberkam. Gruß Schwidl
     
  17. bass guitar girl

    bass guitar girl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.06
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    136
    Ort:
    BERLIN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 21.04.06   #17
    ich hab nen fender set für 320euro!
    bin voll damit zufrieden!kann ich nur weiterempfehlen!
    squier und nen fender frontman....weiß net die nummer!
    UND nen richtig gutes gigbag von fender gabs auch noch dazu!
    greetz
     
  18. iDanny

    iDanny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.05
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #18
    Ich bin momentan noch etwas unsicher. Bin eher der Drummer Typ und schwanke noch
    zwischen Gitarre und Bass. Das Set schaut sehr interessant aus.
    Gibt es sowas in der Richtung auch als Bass ?

    Ausserdem noch die Frage: Kann man sich z.b. mit Voggenreiter Buch, das Spielen
    im grossen und ganzen selber beibringen ? Oder ist es notwendig Unterricht zu nehmen?
    Ich denke mal es ist dasselbe wie mit Drums oder ? Man kann spielen, aber es mangelt
    dann wohl an den Grundkenntnissen wie Noten lesen usw.

    Persönlich wird es bei mir vom Verständnis her schon ein bissle Schwierig. Wenn einer
    zu mir sagt, ich habe die Gitarre auf F gestimmt, weiss ich nicht was gemeint ist.
    Genauso wie, wenn das die Seite D ist, dann ist die nächsttiefere die "so und so".
     
  19. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 22.04.06   #19
  20. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.04.06   #20
    supa, und jetzt nochmal ein bisschen wärbüng für unser lieblings-musikhaus... :cool:

    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-GRG-170-DXBKN-prx395749868de.aspx


    (das thomann kabel ist übrigens totaler billigmist, der schon nach ein bisschen belastung anfängt zu rascheln und sehr schnell kaputt geht. lieber ein paar euro mehr investieren und dafür auch ein gutes kabel haben mit dem man auch länger spaß haben kann.)
    http://www.musik-service.de/Cordial-Instrumentenkabel-6m-prx395499459de.aspx
     
Die Seite wird geladen...

mapping