Billiges Bass-Mic mit Phantomspeisung?

von Blutregen, 26.03.06.

  1. Blutregen

    Blutregen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    16.06.11
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #1
    Hoi,

    ich habe mir gerade ein ziemlich günstiges Bassdrum-Mic geholt, um erstmal einzusteigen.
    Das Drumset will ich mit den ersten acht Kanälen meines Pultes aufnehmen.
    Leider kann man die Phantomspeisung nicht Kanal-weise anstellen, sondern immer nur in achter-Gruppen. Heißt: Entweder haben alle Drummics PS oder keines.
    Da ich als Overheads aber Kondensatormics nutzen möchte wäre PS schon wichtig.
    Das Problem ist jetzt, dass beim Bassmikrofon dabei steht, dass es nicht an Phantomspeisung ran soll.
    Denkt ihr man kann das ignorieren oder können da wirklich irgendwelche Schäden entstehen? Eigentlich wurde mir immer erzählt, dass es normalen Mics nicht ausmacht, wenn sie an Phantomspeisung anliegen...
    Komisch, Komisch!

    Das Bass Mikro ist übrigens das Mc Crypt MC-25.

    Okay, vielleicht könnt ihr mir ja helfen! Vielen Dank!

    Blutregen
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.03.06   #2
    wenn du jetzt erstmal deine schriftgrösse zu etwas leserlichem editierst, dann wird dir evt geholfen
     
  3. Blutregen

    Blutregen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    16.06.11
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #3
    upps,tut mir leid. Keine Ahnung was da abging.:eek:
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.03.06   #4
    eigendlich ist es bei dynamischen mics egal, ob phantom an ist oder nicht. daher hätte ich da keine bedenken. und wenn doch irgendwas mit dem mic passieren sollte währe mir das bei dem eigendlich auich egal, dann würd ich mir danach ein vernünftiges mic holen
     
  5. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 26.03.06   #5
    Normalerweise sollte es dem Mikrophon nicht schaden, wenn da Phantomspeisung dran ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping