bitte beratet mich ;) (Stagepiano für Privatgebrauch)

  • Ersteller MasterofMagic
  • Erstellt am
M
MasterofMagic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.09
Registriert
23.02.09
Beiträge
1
Kekse
0
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung?
0 bis 1000 € evtl. gehen auch 1200 €
[x] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja:
[x] nein.

(3) Wie schätzt du dich spieltechnisch ein?
[ ] Anfänger
[x] Fortgeschrittener
[ ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4) Wo setzt du das Instrument ein? (nur zuhause, auf der Bühne, im Studio...) Wie oft wird es bewegt? Wie viel Gewicht willst du maximal schleppen?
nur zu Hause, wird kaum bewegt

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (Klavierersatz, als Workstation für die Band/für Musikproduktion, als Alleinunterhalter-Board...)
Klavierersatz für men Zimmer und Studentenbude

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Klassik, Pop, Rock etc.

(7) Welche Sounds benötigst du? Welche davon besonders wichtig? Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
so guter Klaviersound wie möglich

(8) Welche Erwartungen stellst du an die Soundqualität?
[ ] Naja, man soll schon das Klavier vom Banjo unterscheiden können...
[x] Gute Sounds
[ ] Nur das Allerbeste!
[ ] Besonders wichtige Aspekte: guter Klaviersound

(9) Welche Instrumenttypen suchst du / kommen für dich infrage?
[x] Hardware-Klangerzeuger mit Tastatur
[ ] Hardware-Klangerzeuger ohne Tastatur (Rack)
[ ] MIDI-Masterkeyboard
[ ] Software-Klangerzeuger

(10) Welche Features sind die besonders wichtig?
[x] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser)
[ ] Synthese / Soundbearbeitung
[ ] Sampling
[ ] Sequencing
[ ] Begleitautomatik
[ ] Masterkeyboardeigenschaften
[ ] Orgeldrawbars
[ ] Lesliesimulation
[ ] Eingebaute Lautsprecher
[ ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: ________________________________________

(11) Welche Tastaturgrößen kommen für die infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[ ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[ ] 73/76
[x] 88 (Standardgröße Klavier)

(12) Welche Tastaturgewichtungen- und Typen kommen für dich infrage?
[ ] ungewichtet
[ ] (leicht-)gewichtet
[ ] Waterfall
[x] Hammermechanik (eher schwer oder leicht gewichtet? ___________)

(13) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich, cooles Design...)
egal
 
Eigenschaft
 
E
el loco
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.13
Registriert
21.01.09
Beiträge
52
Kekse
89
Hallo MasterofMagic,

hier mal eine Auflistung der einschlägigen Kandidaten für Dich:

ROLAND FP-4 (1250,- €)
ROLAND ep880 (870,- €)
YAMAHA P-140 (999,- €)
KAWAI ES-6 (1200,- €)
KORG SP-250 (680,- €)

Du wirst nicht umhinkommen, in einem grösseren Geschäft (=grosse Auswahl) so viel Geräte wie möglich ausführlich zu testen. Die Geschmäcker was Sound und vor allem Tastatur angeht sind sehr unterschiedlich. Falsch machen kannst Du in dieser Preiskategorie herzlich wenig, Du solltest Dich einfach beim Probespielen inspirieren lassen.
z.B. sind die Tastaturen der YAMAHAS recht schwer gewichtet, die der KAWAI´s recht leicht. Lass DIr einen Kopfhörer geben und nimm Dir Zeit. Schnell wirst Du feststellen wer in den engeren Favoritenkreis rückt.

Viel Spass beim Testen!

bye
 
W
weissnich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
10.08.06
Beiträge
108
Kekse
21
Bis 1000€ Budgetlösung:

Fatar SL-990 XP : 450€

Sounds über den PC, ordentliche Soundkarte gibts für 80€, reicht für die Zwecke
Empfehle als günstige Lösung: BS 64studio linux + pmi sounds (gibts für 50€ PMI Old Lady, SteinwayD etc.)
es reichen 2GB Ram

gesetzt den Fall du hast einen normalen PC, kommst du hier mit 600€ günstiger und hast bessere Sounds als mit den oben genannten Modellen
 
M
MasteroM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.12
Registriert
13.10.04
Beiträge
15
Kekse
0
Warum denn das XP und nicht das pro für 50€ weniger ? Wo ist der Unterschied ?
 
W
weissnich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
10.08.06
Beiträge
108
Kekse
21
Ich kenn das Pro nicht vom Spielen her, nehme aber mal stark an, dass die gleiche Tastatur verbaut ist, wahrscheinlich etwas weniger Anschlüsse vorhanden, aber Midi wird es wohl haben, also könnte man es auch nehmen.
 
M
MasteroM
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.10.12
Registriert
13.10.04
Beiträge
15
Kekse
0
was ist denn eine gute Empfehlung für eine Soundkarte mit guter Latenz ?
 
W
weissnich
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.23
Registriert
10.08.06
Beiträge
108
Kekse
21
M-AUDIO Audiophile 2496 kann ich empfehlen
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben