Bitte euch um Tipps: 7/8 Gitarre für meine 10 jährige Tochter - Preissegment 200-300

von BANCA2012, 17.04.12.

  1. BANCA2012

    BANCA2012 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.12
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.12   #1
    Hallo an Euch,

    habe mich heute erst hier angemeldet; lese schon einige Zeit mit und brauche doch noch so einige Tipps von euch.

    Meine Tochter lernt seit ca. 9 Monaten die klassische Gitarre (Privatunterricht); sie möchte gerne weitermachen und dabeibleiben. Wir waren in 2 Gitarrenläden mit sehr schlechter und dürftiger Beratung, entweder es werden die Git. für 400 Euro rausgeholt oder für 100 Euro. Ich denke ich werde mich in der Mitte einigen und. ca. 200-300 Euro ausgeben. Die 7/8 Größe ist für meine Tochter am besten, auch lt. Gitarrenlehrer.

    Habt ihr paar Tipps:
    Es sollte auf jeden Fall eine massive Decke sein, am besten Zeder, gut verarbeitet sein (ich weiss es kommt einiges aus China - aber es gibt da auch ganz gute Teile!)

    Ich könnte von privat eine 7/8 Pro Arte GC-100 für 70,00 haben, ca. 6 Monate alt, sehr wenig bespielt, was meint ihr - ist doch für die Anfänge ganz ok, hat allerdings eine Decke aus Fichte, wir haben die auch im Git.laden ausprobiert, allerdings neu für ca. 170,00.

    Was könnt ihr mir zu HERMOSA AHS-100 oder was teureres und Höfner (nicht die für 100,00 Euro) sagen; und es gibt seit einigen Jahren die Aranjuez Gitarren zb. hier die A4 Z61; sollen sehr gut für diese Preisklasse sein, massive Zederndecke (allerdings sehr dünne Decke), sehr guter Klang etc.. Zur Auswahl wären auch noch die La Mancha Rubi und Antonio Calida, da könnte ich auch gute Preise im Gitarrenladen in der Nähe bekommen.

    Stimmt es eigentlich, dass sich die Gitarren gerne "bei falscher Lagerung" (zu geringe Luftfeuchtigkeit) gerne verziehen bzw. die Decke oder der Korpus reißt? ISt da eher eine Fichtendecke geeignet?

    So tausend Dank an euch, bin gespannt auf eure Antworten.

    Ach ja, bevor ich ess vergeße, wenn jemand was gutes gebrauchtes hat nur her damit........
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    11.07.18
    Beiträge:
    6.967
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.793
    Kekse:
    37.523
    Erstellt: 24.04.12   #2
    zu geringe Luftfeuchtigkeit ist ein wirkliches Problem für alle Gitarren. Dabei kommt es meist zu einem Schrumpfen des Holzes am Hals, wodurch die Bünde (Metal reagiert nicht auf geringe Luftfeuchtigkeit) quasi heraus kommen. Von Rissen in Decken habe ich weit seltener gehört, es kann aber vorkommen. Eher reißt mal ein kompletter Steg bei einer Konzertgitarre ab

    Zur Gitarre:

    an dieser Gitarre dürfte alles passen:

     
  3. saitentsauber

    saitentsauber Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    1.664
    Kekse:
    15.851
    Erstellt: 24.04.12   #3
    Die Luftfeuchtigkeit ist in unseren Breiten eigentlich nur im Winter ein Problem - den Rest des Jahres liegt sie im Prinzip immer im grünen Bereich.
    Für Gebrauchtes gibts hier im Forum übrigens einen Flohmarkt. Da könntest Du ein Gesuch veröffentlichen.
     
  4. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    14.07.18
    Beiträge:
    4.767
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    1.657
    Kekse:
    17.273
    Erstellt: 24.04.12   #4
    Im Winter wird es aber wirklich gerne kritisch trocken.
    Herausstehende Bundstaebchen sind schon ein deutliches Warnsignal. Wird es dann noch trockener, reissen Decken und (massive) Boeden sehr gern. Ein Luftbefeuchter ist immer anzuraten, denn wenn die Bundstaebchen anfangen herauszustehen, dann tut auch dem menschlichen Organismus eine Dosis Luftfeuchtigkeit gut. Ganz allgemein: Wenn Du dich wohlfuehlst, dann fuehlt sich auch die Gitarre gut. Bist Duu klimatisch gestresst - zu warm, zu kalt, zu trocken, zu feucht - dann ist auch die Gitarre gestresst.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.451
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 24.04.12   #5
    @saitentsauber: BANCA2012 müsste erst 6 monate im board sein und 50 beiträge im fachforum geschrieben haben, um inserate in den flohmarkt setzen zu können.

    Gruss, Ben
     
Die Seite wird geladen...

mapping