bitte helft mir den realistischsten metal-gitarre-sound (sample) zu bekommen

von laycramosa, 05.05.07.

  1. laycramosa

    laycramosa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #1
    hi, wie der name vom thread schon sagt such ich nach dem realistischsten metal-gitarren-sound den es gibt, das ganze soll n soundfont oder einzelnes sample sein (also z.b. für cubase oder FL)... nur damit wir uns verstehn und nicht einer denk ich würde damit z.b. die einstellungen direkt am amp meinen oder sowas...

    warum ich jetzt gerade hier den thread erstell? mir erscheint das hier am richtigsten, da hier ja auch die ganzen gitarristen reinschaun... wenns falsch ist einfach sagen.

    das ganze soll 4 free sein, also freeware, oder zumindest nichts kosten.
    aber wenn jetzt jemand metalgitarrensounds kennt die unglaublich genial und realistisch sind, aber nur zu kaufen sind, so soll er dennoch mal bitte hier nen link reinstelln.

    vielen dank!...
    übrigens bin ich neu im forum, also.. hallo. :rock:
     
  2. Gp_Raven

    Gp_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    190
    Erstellt: 05.05.07   #2
    Ja is falsch hier gehört Recording Ecke.

    naja es gibt zwar so plugins die Gitarren imitierenwollen^^ aber das meiste klingt ziemlich scheiße, für Bass gibts ganz gute Sachen, aber es fehlt meiner Meinung nach einfach die Dynamik im Spiel.
    Such dir lieber jemand ders dir einspielt.
     
  3. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 05.05.07   #3
    Hehe, ultrarealistische Gitarrensounds für lau....leute, in welcher Welt lebt ihr denn :p ;)

    Gitarren sind nach wie vor mit die am schwersten zu imitierenden Instrumente. Bei einzelnen Noten klappt das vielleicht noch überzeugend, aber damit Akkorde etc. einigermaßen glaubwürdig sind, braucht es schon einiges an Mehrarbeit. Verzerrt noch viel mehr.

    Es gibt da schon Lösungen, heißen glaube ich "The Guitarist" oder so. Sind halt nicht gratis, aber sollen ihren Job wohl ganz gut machen. VIelleicht ist da ja was dabei.
     
  4. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.05.07   #4
    Virtual Guitarist von Steinberg...kostet aber auch ein paar Euronen
     
  5. laycramosa

    laycramosa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #5
    danke für die vielen (naja:D:great: ) tipps.

    ich meld mich wenns was neues gibt, übrigens.. weiß jemand ob man für guitar rig 2 ne gitarre mit midicard braucht? also muss mans da mit der gitarre direkt einspieln oder kann man z.b. ne einzelne soundfont reinbringen und dass dann verändern?
     
  6. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 06.05.07   #6
    Guitar Rig ist quasi eine Effektsoftware, also quasi ein digitaler Gitarrenmulti-Fx sowas wie ein Pot oder Gt-x
     
  7. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 06.05.07   #7
    wie wärs wenn du einfach einen gitarristen fragst? ..geht ja auch online ;)
     
  8. laycramosa

    laycramosa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.07
    Zuletzt hier:
    3.09.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.07   #8
    ähm joa jean.. helf mir mal auf die sprünge, ich peil das nicht ganz so grad:confused: :)
     
  9. r!vf4d3r

    r!vf4d3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 07.05.07   #9
    einfach mal in die gitarrenecke des boards gehen, da tummeln sich manchmal gitarristen rum, und versuchen einen davon einfach mal zu fragen, ob er dir das was du haben willst einspielen kann =)
     
  10. maks26

    maks26 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    29.06.14
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.05.07   #10
    :D......
     
  11. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 10.05.07   #11
    Ist das denn viel? Wenn's nur ein paar Riffs sind, frage jemanden, schick ihm die Noten und der spielt Dir das sicher ein und schickt Dir das Kunstwerk per Mail. Für 45 Sekunden Gitarrenloop würde ich nicht soviel Geld ausgeben, dass ich extra Software kaufen würde. DIe virtuellen Gitarrenteile finde ich nicht brauchbar. AUfgrund der etwas speziellen Hüllkurve einer Gitarre klingt das immer extrem künstlich. Ich setze meine Gitarrensamples nur noch als Extra-Effekt ein. Gitarren spiele ich immer ein, und zwar mit einer Gitarre und keinem Keyboard, denn wenn man Saiten imitieren will, sollten dafür auch Saiten hergenommen werden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping