Bitte um Bewertung

von zks, 06.07.07.

  1. zks

    zks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Ettelbrück (LU)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hallo Forengemeinde!

    Ich spiele seit etwa 10 Jahren unprofessional Klavier. Großartig mit Technik und Theorie hab ich mich nie auseinandergesetzt (Ja, das ist ein Fehler), Unterricht hatte ich auch nie wirklich (auch ein Fehler), aber ich würde doch gerne mal wissen, was ihr von meiner Aufnahme haltet:

    Klick mich

    Das Stück ist eine Eigenkreation und teilweise improvisiert, ich leihe mir aber oft Sequenzen aus anderen Sachen aus.

    Ich bin für jeden Kommentar dankbar. Falls jemandem das Intro bekannt vorkommt: Es geht mir genauso, aber ich weiß nicht, woher das sein könnte.

    MfG,
    ZKS
     
  2. Tastenmeister

    Tastenmeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.07
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Altena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 06.07.07   #2
    Yeah Wild wild west...das geht ins Bein ;)

    hört sich nicht schlecht an. Hast nur manchmal irgendwelche falschen töne drinn oder kommt mir das nur so vor???

    Aber trotzdem find ich´s groovy.
     
  3. zks

    zks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Ettelbrück (LU)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Ist schon richtig... Am Ende des Intros der Übergang (d,A,C) klingt irgendwie schief und in der Mitte passt an einer Stelle der Bass nicht zur Melodie.
     
  4. FantomXR

    FantomXR Keyboardmanufaktur Berlin

    Im Board seit:
    27.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    595
    Kekse:
    5.056
    Erstellt: 07.07.07   #4
    Klingt an sich schon sehr cool :) Ich hab auch so eins im Repertoire. Aber nicht so lang wie deins :) Kann man sich richtig gut im Fernsehen vorstellen !!

    Aber was glaub ich noch ganz cool kommen würde, ist, wenn du mehr springen würdest. Du springst in der linken Hand kaum, wie ich das höre. Versuch wirklich unten ne Oktave zu greifen, dann nach oben zu springen und den jeweilgen Akkord zu spielen. Glaub, das klingt nochmal geiler :)

    Gibbet dazu ne Notation?
     
  5. zks

    zks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Ettelbrück (LU)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.07   #5
    Schön das es gefällt :)

    Unten ist ein Bild angehängt, wo drauf zu sehen ist, was ich im Moment mit der linken Hand spiele. Ich hab auch schon überlegt, den Oktavanschlag eine Oktave tiefer zu legen, aber das muss ich noch ein wenig üben. Im Moment komm ich an die Stelle nicht so gut ran, weil eine Kommode im Weg steht (ich zieh gerade um).

    Eine Notation mache ich gerade, das dauert aber noch ein paar Tage.
     

    Anhänge:

    • bass.gif
      Dateigröße:
      1,1 KB
      Aufrufe:
      117
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 11.07.07   #6
    Warum ogg Format ?
     
  7. zks

    zks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Zuletzt hier:
    27.12.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Ettelbrück (LU)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.07   #7
    Weil alle meine Audio-Programme OGGs ausspucken. Hier ist eine MP3 davon.

    Noten sind im Anhang.
     

    Anhänge:

    • pp1.jpg
      Dateigröße:
      184,4 KB
      Aufrufe:
      43
    • pp2.jpg
      Dateigröße:
      179 KB
      Aufrufe:
      39
    • pp3.jpg
      Dateigröße:
      112,7 KB
      Aufrufe:
      80
  8. MaBa

    MaBa HCA Musiktheorie HCA

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    4.028
    Erstellt: 13.07.07   #8
    @zks

    Ich muß FantomXR recht geben.

    Aber nicht der Baß muß tiefer sondern die Akkorde höher. Ich finde, wenn du die Akkorde um das mittlere c spielen würdest, würde es um einiges besser klingen. Müßtest dann mit der linken Hand aber auch weiter springen...

    p.s. Ich finde ogg auch besser als mp3. Meine wichtigsten Audio-CDs liegen im Ogg-Vorbis-Format auf meinem Rechner. Spart Platz und klingt besser... und abspielen kann das auch jede gute Player-Software.

    Gruß
     
  9. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 17.07.07   #9
    Ah
    Jetzt konnte ich mir dein Stueck auch im Mp3 Format mal anhoeren.
    Es besitzt einen gewissen Charme. Und du spielst es technisch auch sehr gut.
    Aber ehrlich gesagt das ist auch schon der beste Faktor..
    Ich kann nur schwer eine Linie darin erkennen.
    Was du damit ausdruecken willst. Vielleicht solltest du daran noch bischen arbeiten. An den musikalischen Emotionen. Dass du recht gut Klavier spielen kannst hoert man auf der Aufnahme.
    Finde dein Demo recht gelungen. Klingt sehr ehrlich angenehm und persoenlich.

    Viele Gruesse
     
  10. Elsehansen

    Elsehansen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.07   #10
    Ich find´s auch richtig groovy.
     
  11. lemato

    lemato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 01.08.07   #11
    mir gefällt's gut :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping