Bitte um Hilfe - Funktionsweise EMU 0404 USB

  • Ersteller wallabie
  • Erstellt am
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Hallo,


hoffe hier kann mirjemand helfen.

Ichhabe ein EMU 0404 USB Audio Interface. Habe die Software installiert, EMU angeschlossen, alles blinkt, wunderschön. Bin nun mit dem Mikro reingegangen, hab das Aufnahmeprogramm am PC gestartet und nichts zu hören.

Ich glaube ich hab etwas missverstanden, da in der Bedienungsanleitung stand, das USB Kabel ermöglicht eine 2-Wege-Kommunikation, also dachte ich, es reicht wenn ich das EMU mit dem USB am PC anschließe und kann dann gleich loslegen. Dem scheint nicht so zu sein?



Also um das Problem ein wenig zu spezifizieren. ich habe mein Mikro an die EMU angeschlossen. Geh zum Aufnahmeprogramm und träller was rein. Die Lichterchen am EMU fangen an zu blinken. Wenn ich mir die Aufnahme anhöre ist nur etwas mit dem Laptop-Mikro zu hören, aber nichts von der EMU.... was mache ich falsch?


Danke für die Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
Du mußt Deinem Aufnahmeprogramm natürlich auch mitteilen, welches Interface - Du hast ja jetzt zwei, das EMU und den Onboardsound - es für die Aufnahme benutzen soll und auch welchen Eingangskanal des Emu.
Wo und wie das geht, hängt von Deinem Aufnahmeprogramm ab.

Außerdem musst Du nun die Lautsprecher auch an das EMU anschließen (Line-Out).
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Dankeschön!

Ich habs jetzt so weit gebracht, dass es wirklich funktioniert mit der Aufnahme. Dürfte ich noch zwei weitere Fragen stellen?


1) Ich nehme auf und habe ein sehr unangenehmen Hintergrundgeräusch auf der Aufnahme, klingt wie ein Gitarrenverstärker ...ihr wisst schon, so ein altes Teil, das man einschaltet und dann hört man den Strom durch den Verstärker fließen

2) Nimmt der nur in Mono auf, also nur auf der rechten Spur. Kann ich da auch irgend etwas umstellen?

Danke und Entschuldigung für die vielen Fragen. Bin nicht gerade ein technischer Experte.
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Ok, danke!

Nr. 2 hab ich kapiert. Ich bin früher mmer direkt mit Mikro und Instrument in den PC rein und da war alles Stereo. Werde also in Zukunft eine Monospur öffnen. Komisch war es aber, dass bei mir nicht die linke, sondern die rechte Spur zu hören war... und auch zu sehen.


Das mit dem Netzteil hab ich probiert. Ich höre bei Abtrennung keine Geräusche mehr weil ja dann der saft weg ist. Ich überlege mir gerade, ob das Audio-Interface vielleicht zu nahe am Laptop liegt und sich die beiden Geräte eventuell "beißen". Werd das mal versuchen...


Danke!
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
Rechts/Link - kommt darauf an, in welchen der beiden Eingänge Du das Mikro gesteckt hast.

Morry hatte wohl das Notebook-Netzteil gemeint - also Notebook auf Akkubetrieb.
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Ok - Laptop auf Akku-Betrieb. Werd das auch noch versuchen. Danke für die Tipps und Ratschläge! Mit Technik usw. war alles viel einfacher als ich noch jung war. Beim EMu war auch eine Version von Cubase LE dabei und das sieht auf den ersten Blick nur umständlich aus :). Glaube jetzt nicht, dass ich mich darin vertiefe und werd wohl "meinem" Cool Edit Pro treu bleiben (heißt jetzt glaub ich Adobe Audio oder so). :D
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Hallo,

ich hab mich jetzt die letzten paar Tage mit dem Teil gespielt. Ich habe herausgefunden, dass .. so bald ich das Mikrophon anschließe, dieses Brummgeräusch zu vernehmen ist. Das ist eigenartig, weil ich sonst nie ein Problem mit dem Mikro hatte. Aber egal was ich mache, auch wenn das Mikro ausgeschaltet ist und nur angeschlossen, brummt es.

Kann es sein, dass das Mikro irgendwas hat... oder vielleicht nur das Mikrokabel?
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.12.20
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.009
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
um welches Mikro handelt es sich denn ? konnte da jetzt hier nichts finden.
Allerdings liegt der Verdacht auf Kabel sehr nahe bzw. falsche Steckerbelegung(en) oder Adapter.
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie das Mikro heißt. Ist auf alle Fälle ein gutes Gesangsmikrophon hm....mit Batterie drinnen. Es ist halt doch schon 6 Jahre alt :).
Adapter verwende ich übrigens gar keinen....


Dankeschön für den Ratschlag. Werd mir ein neues Mikrokabel zulegen und dann gucken ob es das war.
 
W
wallabie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.19
Registriert
14.06.09
Beiträge
299
Kekse
58
HI,

ich noch einmal. Ich habe jetzt sehr vieles probiert. Neues Kabel, Netzstecker ziehen usw. Ich hab noch immer dieses Rauschen drauf. Das ist ziemlich ärgerlich. Gut, ich kann das Rauschen mit der "Noise Reduction" in meinem Aufnahmeprogramm von der Aufnahme kippen, nur leider hört man danach ein paar kleine andere Nebengeräusche. Werd mal einen kleinen Test einstellen, damit es offensichtlicher wird wovon ich rede.

Die Gitarre hat übrigens jetzt auch ein Nebengeräusch. Ich habe mit dem selben Kabel auch von einer mp3 aufgenommen, da war kein Nebengeräusch drauf. Ich kapier das nicht...
 
S
sasparilla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.13
Registriert
31.07.07
Beiträge
316
Kekse
517
guck mal unter das gerät da sind 2 kleine Schalter... die stellst du um und weg ist das Rauschen!
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben