Bitte um schnelle Hilfe.. Problem: Auftritt mit Multicore aber keine D.I. Box

von markusm, 11.02.06.

  1. markusm

    markusm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #1
    Hey Leute,

    wir haben morgen ganz kurzfristig nen Auftritt in ner großen Halle.. haben uns jetzt ne anlage zusammen gesucht und auch ein multicore fürs F.o.h. gefunden... aber wir haben leider keine D.I. Boxen... wie bekomm ich das morgen gehandelt? hat jemand eine idee? hab shcon im forum gesucht, aber nix derartiges gefunden.. weiß auch nicht, obs jetzt in der richtigen kategorie gelandet ist...

    wie schließe ich z.b. ein keyboard an? das keyboard hat z.b. nen klinkenausgang... ich hätte noch xlr-stereoklinke kabel, die ich anschließen könnte.. aber wie schaut das mit phantomspannung aus? ist das nicht ungesund? wie schauts da mit nem kurzschluss aus?

    das dies keine optimale lösung ist, das ist mir klar.. und das man da auch ne gewissen signal qualität verlieren, dadurch,d ass man nicht in ein symmetrischen signal wandel auch... aber ich weiß nicht, wie ich das sonst machen sollte...

    bitte helft mir schnelll

    vielen dank im vorraus

    gruß markus
     
  2. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 11.02.06   #2
    Tja DI´s kann man auch mieten ansonsten hast du ein echtes Problem wenn dein Pult ne PP schaltung für alle Kanäle hat wenn duu PP direkt auf nen Keyboard gibtst stirbt dir wahrscheinlich das Keyboard und dein Pult.....
    das wäre das eine das andere wie kriegst du das signal zur ohne Di aufs core
    wenn das keyboard keine Xlr outs hat dann eben auf XLR adaptieren und dann beim Pult in den Line in eingang rein aber bitte lass die 48V auf diesen Kanal aus
     
  3. markusm

    markusm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    12.02.13
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.06   #3
    danke chris...

    leider kann ich die PP nur global einstellen und nciht für jeden kanal...

    das ist ja das problem, wie gesagt, mit adaptern würd das ja gehen, aber net mit pp...

    ausleihen hab ich acuh schond ran gehdacht.. aber ich hab auch erst vor gut 2 stunden erfahren, dass wir da morgen spielne.... wo soll ich heute noch ne DI box herbekommen, das ist es ja... ich hab mir noch überlegt, ich könnt nen zweiten mischer nehmen und da dann die summe raus.. z.b. gitarre links und keys rechts.. da hab ich xlr ausgänge.. aber wie mach ich das dann mim monitoring? weil das soll ja vom F.o.h kommen..

    achja, wie ist das mit, wenn ich die ausgänge vom zweiten pult mit den eingängen am f.o.h verbinde? wegen pp? is das fürs pult schädlich, wenn da spannung an den ausgängen anliegt?

    gruß markus
     
  4. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 11.02.06   #4
    hmh du hast doch ICQ geh mal Online dann klären wir das eben über ICQ geht schneller
     
  5. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 12.02.06   #5
    In welcher Ecke von D hockst du, wenn in München, dann lässt sich vielleicht was basteln...
    Ein paar Kondensatoren in Adapterkabeln und schon ist nix mehr mit PP;) .

    Meld dich,

    Carl
     
  6. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 12.02.06   #6
    hat sich inzwischen Erledigt haben wir über ICQ geklärt
     
  7. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.02.06   #7
    Doofe Frage: Wenn er doch Per Adapter wieder in den Klinke reingeht am Pult, ist das doch egal.

    Ich dachte PP liegt nur auf den XLR Ins an?!
     
  8. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 12.02.06   #8
    Grundsätzlich ist das schon richtig.

    Das erfordert dann aber zwei Adapter (denn die Mucos sind in der Regel nur XLR ausgeführt) und obs dann brummt oder nicht wegen der unsymmetrischen Signalführung ist russisches Roulette. Da würde ich es beim Gig nicht drauf ankommen lassen.
     
  9. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 12.02.06   #9
    Ich hatte den Vorschlag genau so verstanden!

    Wir haben das auch ab und an mal gemacht und es ging. Klar ist die Gefahr des Brummens deutlich größer.

    Also lieber schnell ne DI besorgen!!

    Gruß
    Thorsten
     
  10. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 12.02.06   #10
    Falsch, bei ner VA ist das net Russisches Roulette und auch nicht "Fifty-Fifty", sondern Murphy's gesetz, also mit Brumm..:D
     
  11. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 12.02.06   #11
    Joe Russisches Roulette ist immer 1 zu 5 müstesd du doch wissen
     
  12. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 12.02.06   #12
    Jep seh ich genau so..
    keine di boxen aber das 80m core im kofferraum,, :D
    Wahrscheinlich ists schon zu spät und der kollege schon auf dem job, aber ich hätte da ganz massive bedenken zwecks dem brumm buw der unsymmetrie übers core, nicht nur wegen der PP, denn die kann man ja dezent ungehen..
    ich würd versuchen noch di böxles zu bekommen, wenn nicht kommt das pult halt an den monoitrplatz und foh von dort, ist absolut eklig ich weiß, aber wenns sonst eh nur brummt und wabert..
    oder eben das 2t pult also submixer, warum auch nicht,, wär ja nicht das erste mal das ein submixer auf der bühne eingesetzt wird ;)
    und im zweifellsfall sind dann eh die lichtels schuld, die dimmer streuen in die pickups von der klampfe...:D
     
  13. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 12.02.06   #13
    Joa, russiches Roulette bewegt sich im bereich von 1-5 bis 1-30, fifty-fifty=1-2, und Murhpy ist 1-1...
     
  14. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 12.02.06   #14
    ne Joe das wird immer mit nen Revolver gespielt in der trommel ist dann immer 1 Kugel macht 1-5
    Aber ich kann euch beruhigen der Kollege hat sich gerade über ICQ gemeldet soweit mit minmalen Brummen über die Bühne gegangen, das Problem war eben um 5Uhr morgens DI boxen zu besorgen:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping