Blasinstrument lernen

S

Spider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.04
Mitglied seit
19.01.04
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo!

Ich bin derzeit am überlegen, welches Instrument ich lernen soll.
Ich spiele in einer Band, in der wir schlager, oldies, charts und sonstige stimmungsmusik machen.
Bisher spielte ich Keyboard und etwas Gitarre und nun habe ich mich entschlossen Trompete, Saxophon oder Posaune zu lernen.
Welches ist denn am sinnvolsten? Und welches ist einfacher, welches schwieriger?

Würde mich über eine Antwort freuen!

Mfg, Chris
 
M

Moonsafair

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.04.07
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
162
Kekse
8
Hallo

Wenn ich dich wäre, würde ich deine Nachbarn fragen, welches Instrument sie am liebsten hätten.

Nein, Spass beiseite. Entscheide dich fürs Instrument, welches dir am meisten zusagt und für dich am schönsten klingt. Vielleicht kannst du mal in ein Musikgeschäft gehen und alle drei Instrumente austesten, dann wirst du schon merken, welches Instrument dir am besten gefällt.

Ich denke, um Stimmungsmusik zu machen ist Sax weniger geeignet.

MfG
 
Daniel

Daniel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.12
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
239
Kekse
88
Ort
Tralee
Hallo,

welches Instrument, hängt natürlich von dir ab, aber wenn ich dir einen Tip geben darf, lerne Saxophon. Dann kannst du nämlich auch als einziger Bläser in einer Band spielen. Währenddessen du Posaune oder Trompete lernen würdest, bräuchtet ihr einen Bläsersatz. So wärt ihr flexibler. Es gibt ja auch gute Bands, die nur einen Saxophonisten haben, so wie z. B. Supertramp, Reinhard Fendrich, etc.

Aber entscheiden musst letztendlich du selbst. ;)

Gruß, Daniel
 
P

plague

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.04
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
11
Kekse
0
Ganz zustimmen kann man dir da nicht Daniel, es gibt auch solistische Werke zumindest für Posaune und, wenn du Jazz spielst kann eine Trompete auch schon reichen, wie zB. bei Miles Davis.
Ich hab mich ja jetzt selber für das Saxophon entschieden, weil ich denke das die Möglichkeiten auch größer als bei einer Trompete sind.
 
H

Hans_3

High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
15.02.21
Mitglied seit
09.11.03
Beiträge
16.520
Kekse
56.775
der wir schlager, oldies, charts und sonstige stimmungsmusik machen.

Damit ist ganz eindeutig Saxophon angesagt.

Unterricht brauchst du bei Blasinstrumenten in jedem Fall. Denn "eingeübte" Anfängerfehler lassen sich hier noch schwerer korrigieren als bei Gitarre oder Keyboards, weil elementare körpereigene Anforderungen (kontrollierte Atemechnik und Muskulatureinsatz im Mund-/Kiefernbereich) in besonderem Maße aktiv gefordert sind.
 
Daniel

Daniel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.01.12
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
239
Kekse
88
Ort
Tralee
@plague

Zum einen muss ich zugeben, dass ich nicht gerade ein Jazzfan bin. Jazz ist ja ein sehr allgemeiner Begriff und deckt so manches ab, was man als richtungslos bezeichnen könnte. Ich kenne auch viele Trompeter und Posaunisten, und komme auch gut mit diesen aus. Das tut aber nichts zur Sache, denn Saxophon würde in diesem Fall besser passen.

Gruß, Daniel
 
C

chAoskind

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.09.09
Mitglied seit
26.08.03
Beiträge
41
Kekse
0
Ich stell hier auch mal meine frage, da sie fast die gleiche ist und ich kein neuen thread aufmachen will.

Also,
ich habe vor, wenn ich mein ABI habe, dass ich dann ein blasinstrument lerne. Nun... jetzt ist die Frage, was für eins? Ich will es eigentlich hauptsächlich für >>SKA<< :D haben. Spiele immo Gitarre in einer Raggae band, aber mit einem bläser würden wir dann auch ska machen. Ist jetzt nur die frage, welches instrument man da alleine benutzen kann. Ich stell mir da so sachen wie Mad Caddies, oder Less Than Jake vor.
Und dann sollte es natürlich nicht gerade das schwerste sein, da ich richtig intensiv wohl nur in meiner zivi zeit üben kann.
 
L

Lorelei_

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.05
Mitglied seit
18.04.04
Beiträge
16
Kekse
0
Ort
Auenland
Hi, bin neu hier!!Eine super Forum!! :)
Ich hab erst vor kurzem begonnen Saxophon zu spielen und ich kann es nur jeden weiter empfehlen der sich dafür interessiert!! :) Musste mich auch zwischen Holzblas- und Blechblasinstrument entscheiden und bereue nichts! :D
Die endgültige Entscheidung beeinfusste ein super geniales Konzert von Barbara Thompson!!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben