Blues Improvisations "tricks"

von scabdooBA, 11.07.05.

  1. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 11.07.05   #1
    Hi
    wusste nicht genau wie ich den thread genau nennen soll. also
    mir gehts um gewissen "tricks", eigentlich sind es ja licks, aber ich wollte vermeiden dass dann ewig lange licks herrein gestellt werden. also ich will kurze improvisations licks die man in sein improvisations-spiel einbaun kann, kombinieren kann und die typisch blues sind.

    also die ich bis jetzt herrausgefunden hab schaun wie folgt aus:
    (ich nehm jetzt einfach ma ne improvisation in a-dur)

    e----8-----5
    h----7-----5
    ::::::::::::::::::::::::::::

    h----7b----5
    g----7b----5
    :::::::::::::::::::::::::::::::
    e------/555--/555---/555
    h------/555--/555---/555
    ::::::::::::::::::::::::::::::::
    e-----------------------5--
    h-----------------------8--
    g-----------------------6--
    d-----------------------5--
    a-----------------------7--
    e----0-----2-----0------5--
    :::::::::::::::::::::::::::::::::
    e------5---------5--------5------5--
    h---5-----5---4----4---3-----3---2--



    fänds cool wenn ihr eure besten improvisations "tricks" zum besten gebt ;)

    thx
    gruß
    hrhrhrhrhrh
     
  2. Icewolf

    Icewolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    15.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #2
    ich spiel das ganz gern:

    g--22-2--2-----22-22-2-2--2
    d--22-0--2-----22-22-2-0--2
    a--00----0-----00-00-0-----0

    kann man natürlich variieren, aber so als ausgangspunkt isses ganz gut
     
  3. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 11.07.05   #3
    Der hier is mein Alltime-Fav. ,danach am besten noch nen kurzen lauf und die Sache is geritzt.

    e----------5-
    h-------5---
    g-7b9-------
     
  4. tester123

    tester123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.09
    Beiträge:
    50
    Ort:
    allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.05   #4
    sers,

    ich spiel hin und wieder sowas:

    e----0-0--0-0-0-0-0-0
    h----3-3--2-2-1-1-0-0
    g----4-4--3-3-2-2-1-1


    und:


    e----3\4-0-3-0-2-0
    h-----------------
    g----3\4-0-3-0-2-0

    mfg tester
     
  5. JohnPetrucci

    JohnPetrucci Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.05
    Zuletzt hier:
    7.02.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.05   #5
    Highway to hell ?
    irgendwo hab ich das doch schonmal gesehen...kommt aber cool
     
  6. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 12.07.05   #6
    Code:
    e |---11---10---8---------8--|
    B |-----------------10v------|
    G |--------------------------|
    D |--------------------------|
    A |--------------------------|
    E |--------------------------|
    In Improvisationen hat dieses Lick einen speziellen Platz eingenommen.
    Es ist mein "Standard-Lick" geworden, und wird ständig verändert.
    Das Lick wird bei mir immer schnell gespielt und hat manchmal auch noch andere Vibrato', Bendings oder Harmonics 'drin.
    Man kann das Lick auch im "Shuffle" spielen.

    Patrice
     
  7. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 12.07.05   #7
    keine Ahnung, das is so der uralte Standard-Lick...hab ich schon bei Chuck Berry , Angus young, Slash und was weiß ich wem gehört.Für mich einer der blues Licks schlechthin,v.a. wenn man ihn mehrmals hintereinander spielt.
     
  8. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 13.07.05   #8
    Mein Lieblingsturnaround. Mehr verrat ich aber nich, sonst probieren nachher noch alle mich zu imitieren. ;)

    PHP:
    e----------------------0-0-0--0-|
    H-------------------------------|
    G----------------------3-3-3--2-|
    D------0h2r0-----------2-2-2--1-|
    A----2-------2--2-0----3-3-3--2-|
    E--0----------------0-----------|
     
  9. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 13.07.05   #9
    Hier zwei nette Licks. Eins ist n nettes Intro, angelehnt an ein bekanntes Hendrix Stück. Klingt hervorragend, wenn die Band im 3. Takt auf der Subdominante einsteigt. Also in A-Dur wäre es D7.
    Das andere ist so ein Standardding. Kann man gut über A7 spielen.
     

    Anhänge:

  10. sleepwalker361

    sleepwalker361 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Fritzlar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 13.07.05   #10
    Bevor Du wieder von der Subdominante auf Tonika wechselst:

    (Bsp.: E-Blues)

    e |---------------------
    B |---5-----------------
    G |---5h6---------------
    D |--------7------------
    A |-----------7--4~~--
    E |---------------------​
     
  11. scabdooBA

    scabdooBA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 19.09.05   #11

    mit was öffnet man ptb dateien?
     
  12. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 20.09.05   #12
    Mit Powertab.
     
  13. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Hier zum downloaden...

    LINK
     
  14. 5daysWeekend

    5daysWeekend Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    8.01.16
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    472
    Erstellt: 20.09.05   #14

    Das kannste bis zum erbrechen hintereinander setzen ... sofern n Lauf folgt.
    Ist auch mein Standard lick!

    genial einfach. einfach genial.
     
  15. Seelendieb

    Seelendieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    17.03.12
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 20.09.05   #15
    Moin!

    Schaut euch doch einfach mal ein paar Tabs von ZZ Top an.

    Wenn mich jetzt irgendwer totschlägt. Mir egal.

    Eigentlich ziemlich einfach zu spielen (gut, Für mich als ANfänger jetzt nicht gerade), und machen ziemlich was her wenns einmal richtig laeuft. Kann man ewig spielen und drauf improvisieren oder daraus wieder nen anderen Lauf starten.

    greetz

    btw: ZZ Top ist König!!!
     
  16. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #16
    A--7---7-9---7-7---9-7---7
    E--5---5-5---5-5---5-5---5

    A--7---7-9---7-7---7-----7-
    E--5---5-5---5-5---5-8-9---
     
  17. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 20.09.05   #17
    ein lick von mir, dass ich (wie viele andere), beim improvisieren über led zep-songs gefunden habe :) :

    10h11p10 10h11p10
    13 10 13 13 10 13.....



    hab noch viel mehr bin aber so faul...
     
  18. TelosNox

    TelosNox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    19
    Erstellt: 21.09.05   #18
    @Cypher

    Leider warst du so faul, daß man nichtmal weiß, welche Saiten =)


    Das hier hat mir gut gefallen (ist aus Hideaway)
    Code:
    g-------5-|-7b9
    a--5-5h7--|---
    
    wird im Shuffle gespielt und das Bending kommt auf der 1
     
  19. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.143
    Zustimmungen:
    1.121
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 22.09.05   #19
    Es gibt ja unendlich viele Licks, Klischees, Variationen, und Verbindungen im Blues (und bei allen anderen Stilrichtungen übrigens auch...da klingt dasselbe oft lediglich in einem anderen Zusammenhang ;) ) Man könnte 1000de tabben.

    Hört euch einfach was raus :D n' bissel was geht immer... :D .

    Hans sein Blues - Rechts speichern unter 3,8 MB

    Falls Fragen zu der einen oder anderen Stelle sind - bitte mit Sekunden-Angabe. Sofern ich Zeit habe, liefere ich dann gern einen Tab dazu.
     
  20. Zakk_Wylde

    Zakk_Wylde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Sinsheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    67
    Erstellt: 22.09.05   #20

    0:35 - 0:38 bitte :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping