Unloco - Empty: wie Gitarre stimmen?

  • Ersteller Rattlehead
  • Erstellt am
Rattlehead

Rattlehead

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.06.08
Mitglied seit
10.02.06
Beiträge
6
Kekse
0
Ort
Bad Dürkheim
Sers, mein erster post hier ;>
Nun, ich bin eher Anfänger an der Gitarre und möchte ganz gern den Song empty von Unloco nachspielen, mir ist aber beim Tab aufgefallen das die Saiten ganz anders gestimmt sind. Kann mir wer sagen wie ich meine Gitarre auch so stimmen kann um den Song "richtig" nachspielen zu können?

Hier der Tab:


c#|-------------------------------------------------|
g#|-------------------------------------------------|
e |-------------------------------------------------|
B |-----0---0-----7---7--------10---10-----5---5----|
F#|---0---0-----7---7--------8----8------3---3------|
B |-0---------7----------7/8-----------3------------|

[INTERLUDE]

c#|------------------|
g#|------------------|
e |------------------|
B |--*5*-*5*--*5*----|
F#|--*5*-*5*--*5*----|
B |--*5*-*5*--*5*----|

[CHORUS]

The third time of the 2nd,3rd and 4th Chorus
the first"0" is a "10" then

c#|------------------------------------|
g#|------------------------------------|
e |------------------------------------|
B |--0-000--77-7777-7-88-88---33-3333--|
F#|--0-000--77-7777-7-88-88---33-3333--|
B |--0-000--77-7777-7-88-88---33-3333--|


[INTERLUDE2]

c#|-------------------|
g#|-------------------|
e |-------------------|
B |-5-555-555-555-55--|
F#|-5-555-555-555-55--|
B |-5-555-555-555-55--|


[BREAKDOWN]

c#|---------------------------|
g#|---------------------------|
e |---------------------------|
B |--000-888-000-777--8--10---|
F#|--000-888-000-777--8--10---|
B |--000-888-000-777--8--10---|

[INTERLUDE3]

c#|---------------|
g#|---------------|
e |---------------|
B |--0~~----------|
F#|--0~~-let ring-|
B |--0~~----------|


[ENDING]

c#|----------------------------------------|
g#|----------------------------------------|
e |----------------------------------------|
B |--0-000-000-000-00--8-8888--3-3333333---|
F#|--0-000-000-000-00--8-8888--3-3333333---|
B |--0-000-000-000-00--8-8888--3-3333333---|
 
U

UncleReaper

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.09
Mitglied seit
29.04.05
Beiträge
5.848
Kekse
11.642
Ort
Babylon-5
Mit einem Stimmgerät oder den Ohren ?
Das ist stinktnormales Drop B Tuning.

Auf die Saitenstärke sollte u.U. auch geachtet werden.
 
Aegrotus

Aegrotus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.01.08
Mitglied seit
09.09.04
Beiträge
329
Kekse
160
Ort
Hannover
Ich präzisiere es, weil der Threadersteller ja gesagt hat, dass er eher als Anfänger einzustufen wäre:

e -> 3 Halbtöne runter zu cis
h -> 3 Halbtöne runter zu gis
g -> 3 Halbtöne runter zu e
d -> 3 Halbtöne runter zu b (englisch) / h (deutsch)
a -> 3 Halbtöne runter zu fis
e -> 5 Halbtöne runter zu b (englisch) / h (deutsch)

Bezüglich der Saitenstärke: du solltest mind. einen 10er-Satz draufhaben. 11er wäre evtl. besser. Geh zum Musikladen deines Vertrauens und lass dich da beraten. Vielleicht musst du den Hals neu einstellen lassen, oder du musst den Sattel austauschen o.Ä.
Es kommt also die Frage auf, ob es sich überhaupt lohnt, für ein Lied seine Gitarre komplett anders einzustellen, vor allem für ein Tuning, das gar nicht so oft benutzt wird.
Willst du es zum Originallied dazuspielen oder nur so für dich? Wenn letzteres zutrifft, dann würde ich dir raten, das Lied in Drop D zu spielen, d.h. du stimmst nur die E Saite 2 Halbtöne runter (-> D), und lässt den Rest, sowie er ist.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben